Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Schkopau ist so doof wie Duisburg!

Diese Feststellung muß man machen, wenn man sich mit seinem Marktstand in
Schkopau auf ein Stadtfest stellt. Wieso?

Sie wissen doch, Duisburg ist wegen der Vorkommnisse auf der Loveparade in
aller Munde. Das ein Unglück wie dort passieren konnte, hat etwas mit
gehöriger Doofheit auf allen Seiten, inklusive der Besucher, zu tun. Leider
trifft das dann meist Unschuldige und nicht die Verursacher.

Warum kann sich Schkopau in der Dummheit mit Duisburg messen? Heute ist auf
der Festwiese in Schkopau Sommerfest der Gemeinde. Bitte nicht mit der Messe
im Schloßpark verwechseln.

Wenn man da so mit dem Stand auf diesem Fest steht, wundert man sich ab einem
gewissen Zeitpunkt, warum keine Besucher auf dem Platz sind. Also geht man
gern in die Richtung einige Schritte, aus der die Besucher kommen. Denn es
gibt ja unter Markthändlern den ironisch gemeinten Satz: "Mach doch mal einer
die Tür auf!"

Ich ging also meine Schritte Richtung "Tür" und......da steht auf einmal ein
Bauzaun und versperrt den Weg! Da war doch vorhin noch frei!?
Leider war das für den Besucher der kürzeste Weg auf das Sommerfest. Doch
woher sollen denn jetzt die Kunden auf das Fest und an meinen Stand kommen?
Also gehe ich auf die Suche nach dem Eingang. Und finde ihn.

Es ist nur noch 1 (in Worten: EIN) schmaler Fußweg auf die Festwiese frei
(gleichzeitiger Ein- & Ausgang)! Dazu muß der Besucher aber einmal um den
Platz laufen - wie in Duisburg! Alle anderen Zugänge auf das Festgelände sind
durch Bauzäune versperrt.
Und wo kommt der Besucher des Festes an? An Wurststand und Gulaschkanone - wie
in Duisburg!!!

Offenbar hatte der Veranstalter aber doch aus den Fehlern in Duisburg gelernt.
Denn wenn man keinerlei Werbung macht, dann kommt auch kein Mensch auf die
Idee, das Sommerfest in Schkopau zu besuchen. Denn es weiß ja kein Schwein von
diesem Fest. Und wo keine Menschen sind, da gibt es kein Gedränge.

Ich hatte mich beschwert und dann wurde der Eingang wieder geöffnet. Als der
Eingang dann nach einiger Zeit wieder zu war, habe ich meinen Stand vorfristig
abgebaut. Denn verarschen kann ich mich auch alleine.

Deshalb bin ich der Meinung: Schkopau ist noch viel dümmer als Duisburg!!!

Kommentare

Teilen

 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Marktticker: Erntedankfest in der Winzervereinigung

  Am kommenden Samstag wird in Freyburg an der Unstrut die Ernte des Weines der Region Saale-Unstrut gefeiert.  Veranstaltet wird das Erntedankfest mit regionalen Erzeugern, Federweißer, stimmungsvoller Musik und Führungen durch die Kelleranlagen (13-15 Uhr). Um 14.00 Uhr findet zudem der traditionelle Erntedank-Gottesdienst statt. Auch wir sind mit unserem Stand dabei! Also wir freuen uns alle auf Ihren Besuch! Wann: 06.11.2021 Veranstaltungsort: Winzervereinigung Freyburg Uhrzeit: 11.00-17.00 Uhr Eintritt frei, Preis Kellerführung: 6,00 Euro pro Person Und wer uns nicht an unserem Stand dort besuchen kann, bestellt seine weihnachtsgeschenke auf unserem Shop www.gourmieze.de  !

Juten Rutsch!

 Ich wünsche allen einen Guten Rutsch in das neue Jahr!!!

Marktticker: Grüner Samstag im Kloster

  Am Samstag, den 10. September 2022 , ist im wunderschönen Kloster Michaelstein in Blankenburg (Harz) Grüner Samstag! Geboten wird ein Kräutertag mit Herbstmarkt . Was gibt es? Garten-Infostände Kräuter- und Gartenvorträge Klostergartenführungen Lesungen Herbstmarkt mit Pflanzen, Kräuterprodukten und Dekorationen für Haus und Garten Eintritt: 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro Weitere Informationen gibt es auf www.kloster-michaelstein.de Wer noch Lust hat, dem kann ich einen zusätzlichen Besuch der Musikausstellung nur bestens empfehlen! Klar ist unser Marktstand mit auf dem Herbstmarkt vertreten. Mit tollen Produkten, die wir im Fuhnegarten hergestellt haben. So gibt es von uns Marmeladen, Senfe, Kräuterextrakte und mehr zu kaufen! Bitte sagen Sie es weiter: Wir sehen uns im Kloster Michaelstein zum Grünen Samstag!!!

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...