Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2013 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

In Gourmetkaters Postkorb: Neues zum Tag der Regionen

Wie Sie wissen, mache ich beim Aktionsbündnis zum Tag der Regionen mit. Dies ist ein lockeres Bündnis zur Förderung regionaler dezentraler Strukturen in Wirtschaft, Energie, Kultur und allem, was das Leben in den Regionen lebenswert macht.
Denn wie heißt es schon immer: "Laßt die Kirche im Dorf!" - Heißt bei uns Förderung des lokalen Handwerks, bäuerlicher Landwirtschaft mit Raum für Kultur und Soziales.
Das nebenbei Konzernstrukturen aufgebrochen werden - manchmal ein gewollter Kollateralschaden....

So laufen bei vielen Veranstaltern die Planungen zu den Aktionstagen zum Tag der Regionen (Aktionszeitraum 27. September bis 13. Oktober 2013). Doch wer will und unsere Richtlinien erfüllt, kann sich gern daran beteiligen!



Hier habe ich aktuelle Informationen vom Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V.,welcher die Veranstaltungen in Sachsen Anhalt koordiniert (Auszug aus Newsletter):
______________

Liebe Akteure und Interessierte zum Tag der Regionen,

wir freuen uns auf Ihre Anmeldun…

Wochenrückblick: Echt heiß!

Ja das Wetter, da kann man nur noch jammern in diesem Jahr! Erst war es zu kalt und zu naß.......


….und dann verbrennt man sich die Pfoten auf dem Blechdach!

Nein, diese Hitze, besonders am letzten Wochenende! Wenigstens konnte man am Wochenende in der Nacht die Fenster aufreißen, damit es im Haus wieder kühler wird.

Von wegen! Lärm über Lärm!!

Wenn man sich in einem Ort wie Dieskau in der Einflugschneise eines Flughafens (hier Halle/Leipzig in Schkeuditz) befindet, dann sollte man doch vermuten, daß die Leute hier nach Stille und Ruhe dürsten. Auch weil man sich hier gegen Fluglärm stark macht.

Oder?

Schon wieder: Von wegen!

In der Woche Fluglärm rund um die Uhr und Verkehrslärm auf der Straße. Besonders nach der Aufhebung der Begrenzung von 30 km/h ist das Scheppern der Laster mit Müll aus aller Welt wieder richtig kraß!

So freut man sich auf das Wochenende, weil weniger Flüge, weniger LKWs...... STILLE!

Aber man hat die Rechnung nicht mit der Nachbarschaft gemacht!

Zum Beispiel vor…

Auf Deutschlands längster Brücke....

....da gab es gestern großen Auflauf!

Denn auf der ICE-Neubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle gab es gestern auf der Eisenbahnüberführung Saale-Elster-Talbrücke südlich von Halle den Tag der offenen Baustelle.

Geladen hatte die Bahn mit ihren Partnern. So konnte man mit Kind und Kegel die Gelegenheit nutzen, solch ein Großprojekt zu erklimmen. Denn wenn erst die ICE-Züge mit 300 Kilometern in der Stunde über diese Strecke brettern, dann kann man sich diese Brücke nicht mehr von oben anschauen.
So war es wohl die erste und letzte Gelegenheit, dort die eigene Neugierde zu stillen.

Erklimmen ist wohl das richtige Wort. Denn hinauf auf die Brücke ging es über ein Baugerüst, das ein wenig schwangte. Deshalb hat es mich schon gewundert, mit was für einem Schuhwerk Leute zu dieser Baustellenbesichtigung kamen! Wohlgemerkt: Baustelle!
Ich glaube, Flip-Flops waren hier eine dumme Wahl, aber mehr als reichlich vertreten.
(Ich habe extra Arbeitsschuhe mit Stahlsohle und Stahlkappe angezogen.)

Los gi…

Gemüse-Fladenbrot

Ach nö, langsam geht mir die Hitze auf meinen schwarzen Pelz!

Und da soll ich noch zu Mittag den Ofen anheizen, um mir etwas zum Essen zu kochen?

Lieber nicht!

Aber man kann auch ohne einen heißen Herd köstlich zu Mittag speisen!

Wie wäre es mit einem Fladenbrot, das ich mit Gemüse fülle?


Ja, wir Kater können auch vegetarisch speisen, wenn uns danach ist.

Hier folgt mein Rezept

Vorab - Das Gemüse habe ich alles in kleine Würfel geschnitten und in eine Schüssel gegeben!

Genommen habe ich einen zarten Zucchini aus meinem Garten und Frühlings-Zwiebeln (natürlich wurde auch das Lauch verwendet).
Dann kommen noch Paprika dazu. Den Paprika mußte ich leider kaufen.

Im Garten hatte ich auch noch geerntet und für mein Fladenbrot verwendet:


Blätter der Perillaeinige SalatblätterBlätter der Wilden Rauke und der einjährigen RaukeBlätter und Blüten der Kapuziner-Kresseetwas Türkische Minze mit dem leichten Kümmel-AromaPetersilieBasilikumUnmengen vom Knoblauch, den habe ich heute gepreßtwer hat, noch…

Wochenrückblick

Bei der Hitze, da schreibe ich ein wenig langsamer. Das ist bestimmt besser so, damit Sie diesen Wochenrückblick auch schön langsam lesen können.

Wir wollen uns ja bei dieser Dämse heute nicht verausgaben.

Das war sie nun, die Woche 29 dieses Jahres. Eigentlich war sie ganz angenehm. Schönes Sommerwetter. Nur ein wenig Regen hätte bei uns sein können. Es mußte ja nicht so viel sein wie in anderen Ländern, wo es schon wieder Überschwemmungen gab.

Wenn ich bedenke, daß man in Indien nach dem Monsun 6000 Vermißte einfach für tot erklärt hat. Aber auf der anderen Seite bekommen die Hinterbliebenen auf diese Weise schneller Hilfsgelder.


Aber auch in Deutschland gab es beim Thema Wasser Gedränge. Denn nach dem Streik der Schleusen-Wärter mußten nun die Staus der Binnenschiffer schleunigst abgebaut werden.


Was aber hier garantiert schnell erledigt war, nämlich den Abbau von Staus, da wünscht man sich an anderer Stelle etwas mehr Fluß.

Der Fluß an Informationen ist gemeint.

Aber was da an „Au…

Neues zu meinem Wahlkampf-Spezial.....

Und wieder ist eine Antwort einer Partei zu meinem Bundestagswahl-Spezial eingetroffen!

Auch gab es einige Aktualisierungen. Also gleich nachsehen, denn wir haben nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl!

Besonders lohnt sich der Blick,wenn man noch immer nicht weiß, welche Partei man wählen möchte oder welche Partei oder Kandidat "volksnah" ist. Denn hier gibt es die Links zu den Parteien, die mir geantwortet haben.

Hier geht es zu meinem Spezial zur Bundestagswahl


P.S. Natürlich freue ich mich auch noch auf Antworten von den Parteien, die sich noch nicht gemeldet haben.....

Neues zum EU-Saatgutrecht.....

Zum Thema neues EU-Saatgutrecht und der dagegen laufenden Petition von Kleinerzeugern, Verbänden, Biobetrieben, privaten Freunden alter Sorten und, und, und habe ich frische Informationen bekommen, die ich hier veröffentlichen möchte.

Wer mehr über dieses sehr heikle Thema erfahren möchte, kann gern hier nachlesen:
www.saatgutkampagne.org

Machen Sie mit, denn hiervon sind auch Sie betroffen!
______________________________________

"Vorsicht vor Halbwahrheiten aus Brüssel!


In Sachen Saatgutrechtsreform bekommt man aus Brüssel derzeit leider mitunter Halbwahrheiten und falsche Informationen über den Verordnungsvorschlag der EU-Kommission http://www.saatgutkampagne.org/PDF/Saatgut_KOM_Entwurf_DE.pdf zu lesen, auch in Mails und Dokumenten von deutschen Abgeordneten. Wir kontrastieren anonymisierte Zitate mit quellenbasierten Gegendarstellungen.

Gerne können Sie uns weitere Statements zuleiten, wir würden im Rahmen der Möglichkeiten dazu Stellung nehmen und ggf. auch die AutorInnen um eine…

Wochenrückblick.......was soll ich schreiben?

Ja Leute, das ist schon nicht einfach, wenn man so als kleiner schwarzer Kater
allein einen Blog schreibt.

Und wenn man dann in der Woche viel zu tun hat, dann merkt man gar nicht, was
alles passiert in der Welt.

Hmmm. Wo fange ich an?

Mit dem Montag, wird wohl einer sagen. Stimmt (Klugscheißer).
Ich habe aber in meinen Pfötchen eine Schreib-Blockade!

Schauen Sie sich ruhig noch einmal die Schnappschüsse vom 1. Familientag und
Kleinem Markt in Merseburg am Dom vom letzten Beitrag an (oder auf
http://youtu.be/IsdXA5b0YFU)! Ich brauche noch ein bißchen.....

Gut, dann starten wir wirklich mit den Schlagzeilen vom Montag:

Da war doch etwas wie "Wal vermöbelt Surfer!"

Na damit kann man doch etwas anfangen! Ja diese Australier. Da surft ein Arzt
in Sydney ein wenig herum, kommt ein Wal dazu und tollt mit dem Mann auf dem
Brett ein wenig. Laut Augenzeugen soll der Walfisch Spaß gehabt haben.

Aber wie das so im Übermut geht, da knallt der Meeressäuger dem surfenden Arzt
die Schwanzfl…

1. Familientag des Saalekreises

Hier habe ich noch ein paar Schnappschüsse vom vergangenen Sonntag in Merseburg.

Der Kleine Markt am Dom zu Merseburg wird umrahmt vom 1. Familientag im Saalekreis mit Tag der offenen Tür der Kreisverwaltung Merseburg.

Diese Fotos wurden am Morgen gemacht, bevor der "Trubel" startete. Danach mußte ich natürlich wieder zurück an meinen Marktstand.

Ja, das ist der Nachteil, wenn man auf solch schönen Veranstaltungen arbeiten muß. Man bekommt einfach von den anderen Ständen un dem Programm nichts mit.....




Sommerfest in Leipzig

Heute beim schönen Sommerfest im Kleingartenverein Naturheilkunde e.V. Delitzscher Straße in Leipzig

Marktticker

Unser Marktstand ist Morgen am Samstag, den 13. Juli 2013 in Leipzig beim

Sommerfest

im Kleingartenverein Naturheilkunde e.V. Delitzscher Straße 129, 04129 Leipzig.



Am Sonntag, den 14. Juli 2013 finden Sie uns ab 10:00 Uhr auf dem

Kleinen Markt

auf dem Domplatz in Merseburg.

Wir freuen uns auf Sie!


Oder Sie besuchen meinen Onlineshop auf

www.gourmieze.de

Mit meinen handgemachten Marmeladen, Kräuterölen, Salzen, Tees.....

Alles Käse oder was?

Neulich im Supermarkt eine Packung mit verschiedenen Käse-Sorten gekauft.

Da habe ich mich danach beim Abendbrot so richtig gewundert! Denn ich habe das Etikett 2 Mal lesen müssen und kann immer noch nicht glauben, was ich da gelesen habe!

Frage: Was ist (im Normalfall) der Rohstoff für Käse?

Richtig: Milch!

Aber offenbar ist das sehr vielen Verbrauchern nicht bewußt. Denn warum sonst macht der Hersteller auf dem Etikett diese Angabe?


Jetzt meine Frage an Euch, liebe Allergiker:

Wenn Ihr keinen Käse vertragen solltet - Warum um Himmels Willen kommt Ihr auf die Idee, Käse zu kaufen????

Sicher nicht, oder?!

Ist der Kunde denn wirklich inzwischen so verblödet, daß er nicht weiß, woraus Käse gemacht wird?
Oder macht uns nur der übertriebene Regulierungs-Wahn der EU-Politik zu dummen unmündigen Verbrauchern, die vor sich selber geschützt werden müssen?

Oder wollte der Hersteller des Käses einfach nur auf Nummer "Sicher" gehen, falls so ein vertrottelter Mensch kommt, der keine Ahnu…

Wochenrückblick

Ja, lieber Leser, auch dies war wieder eine Woche voller Brennpunkte in der
Welt!


Es ging schon mit den verheerenden Bränden im Westen der USA los, als dort in
Arizona 19 Feuerwehrleute im Feuer um das Leben kamen.
Schreckliche Bilder von verkohlten Landschaften, zerstörten Häusern, und und
und.

Da ging in den Meldungen schon fast unter, daß Kroatien neues EU-Mitglied
geworden ist. Wollen wir mal hoffen, daß wir hier keinen neuen Brandherd
bekommen.
Deshalb freuen wir uns alle natürlich mit Euch, liebe Kroaten!

Was war noch los?

Es gab neue Details (oder doch nur Vermutungen?) zur NSA und deren Spionage
gegen UN und Botschaften.
Es heißt ja bekanntlich, "Wissen ist Macht". Aber liebe Amis, müßt Ihr da
unbedingt uns Deutsche ausspionieren?
Ist Berlin eine Terror-Hochburg??
Womöglich unsere Kanzlerin ein "Schläfer"??

Liebe Leser von der NSA: Wenn Ihr echten Terror Made in Germany erleben wollt,
dann fahrt mit dem Auto auf Deutschlands Autobahnen!
Wie da ohn…

Gourmetkaters Wahlkampf zur Bundestags-Wahl

Keine Sorge, ich werde jetzt nicht für die Bundestags-Wahl 2013 kandidieren. Aber ich habe einen besonderen Service für sie vorbereitet, damit Sie eine Hilfe haben, wen Sie wählen sollen (siehe Datei-Reiter zur Bundestagswahl oben!)

Wenn ich bedenke, daß diese Wahl des Bundestages schon in 78 Tagen ist! Laut Umfragen wird diese sehr spannend sein. Es muß aber auch bedacht werden, daß die "Nichtwähler" wohl die meisten Stimmen haben werden. Leider.

Doch wer nicht wählt, gefährdet unsere Freiheit und Demokratie!

Ja aber wen soll ich wählen??? - werden sich viele von Ihnen fragen.

Am besten ist es in meinen Augen, man findet die Partei, deren Visionen und Ziele mit den eigenen übereinstimmen. Dann wird man über Jahre Stammwähler dieser Partei und und braucht sich vor der Wahl keine Gedanken zu machen, wo man das Kreuz setzt.

Visionen?

Ich meine, wenn man ein Unternehmen startet oder sich in das Abenteuer Politik stürzt, dann sollte man doch eigentlich ein Ziel vor den Augen haben…

Leichte Kost für warme Tage....

...ist wohl das Richtige!

Denn Fleisch ist selbst mir als Kater bei Temperaturen Richtung 30 Grad einfach zu schwer im Bauch.

Also greife ich gern auf einen Klassiker zurück:

Einen schönen Salat mit Wassermelone!



Aber wie habe ich den nun gemacht, meinen Melonen-Salat?

Zuerst habe ich eine große Schüssel genommen.

In diese Schüssel kommen Zwiebel-Würfel und etwas von meinem Öl  "Olive & Zitrone".

Während die Zwiebel im Öl mariniert, hacke ich frische Gartenkräuter. Das sind:

Pfefferminze, Petersilie, Basilikum, Olivenkraut

Nun noch etwas Pfeffer und sparsam Salz dazu.

Nun wird eine Wassermelone geschlachtet und in Würfel geschnitten. Die kommen mit in die Schüssel.

Ein wenig weiße Farbe fehlt noch in meinem rot-grünen Salat! Also HirtenkäseoderSchafkäse in Würfel schneiden und mit in die Schüssel geben. Alles schön vermischen.

Serviert wird der Salat auf einem Teller. Darauf gibt es noch in Salzlake eingelegte Oliven.

Und weil ich diesen Salat zum Mittag esse, röste ich no…

Marktticker - Kirschkuchenfest in Tilleda!

Das darf man sich natürlich nicht entgehen lassen!

Dieses Kirschkuchen-Fest!

Gefeiert wird der Kirschkuchen am Sonntag, den 7. Juli 2013.


Das Kirschkuchen-Fest ist im Streuobst-Zentrum im lauschigen Örtchen Tilleda am Fuße des Kyffhäuser-Gebirges.

Das Streuobst-Zentrum finden Sie direkt am Eingang zur Königs-Pfalz Tilleda.

Sie können also nach dem Schlemmen einer üppigen Portion durch die umliegenden Streuobst-Wiesen wandern. Oder die Königs-Pfalz Tilleda besichtigen. Oder hinauf zum Kyffhäuser-Denkmal wandern.

Vergessen Sie aber nicht, zwischendurch auch an den Marktständen mit regionalen bäuerlichen Produkten einzukaufen!
Denn ich bin auch mit meinem Stand mit meinen Marmeladen, meinem mit Kräutern veredeltem Olivenöl, Kräuter-Salzen und mehr dabei!

Wir freuen uns auf Sie! Also auch wirklich kommen!

Hier finden Sie noch einige Impressionen vom (kleineren) Apfel-Fest im letzten September




Wochenrückblick - Haben Sie was gehört?

Als ich mich an den Entwurf für diesen Wochenrückblick machte, da habe ich geschaut, woher meine Leser eigentlich kommen.Da ist mir in der Statistik aufgefallen, daß ich sehr viele Leser meines Blogs in den USA und Großbritannien habe.Denn dieses Wissen ist für mich enorm wichtig! Denn man weiß nie genau, wer den eigenen Blog so liest!Deshalb von mir ein freundliches - und natürlich ernst gemeintes:"Herzlich willkommen an alle mitlesenden Agenten der Geheimdienste der USA und Englands! Haben Sie schon etwas von mir gehört???"Natürlich begrüße ich auch alle Leser, die nicht vom Staat für das Lesen meiner Zeilen bezahlt werden. Ihr seid mir ehrlich gesagt auch lieber.Was war los in der letzten Woche?Eigentlich nicht viel.Bei uns.Woanders schon.Da gab es zum Beispiel ganz schön Eierei auf dem Drahtseil.Egal......... ob so elegant wie der Herr, dessen Vorfahren aus meiner Heimat, dem Magdeburger Umfeld, kommen. Ja was hat den Kerl bloß geritten, über den Grand Canyon ohne Sicher…

Teilen

 

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...

  • Meine Adventskalender - [image: Katze] Katze Lili Bald geht es wieder los! Meine Adventskalender öffnen wieder ihre Türchen! Lassen Sie uns gemeinsam auf den Weihnachtsmann warte...
    vor 1 Woche
  • Adventskalender - [image: Katze] Katze Lili Bald geht es wieder los! Unsere Adventskalender öffnen wieder ihre Türchen! Lassen Sie uns gemeinsam auf den Weihnachtsmann wart...
    vor 1 Woche