Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Frohe Feiertage!

Ich wünsche allen meinen Lesern, Kunden, Freunden und Partnern eine angenehme Weihnachtszeit!

Ja, langsam wird es ernst mit der Weihnachtszeit! Da rückt sich die Sippe wieder auf die Pelle, nervt sich, nörgelt an den Geschenken und am Essen herum und kann es nicht erwarten, die Geschenke wieder umzutauschen (oder besser noch zu Bargeld zu machen) oder zurückzusenden....
Und man stellt dann immer wieder fest: In der Sippschaft kann man es nie allen gerecht machen!

Aber eigentlich wird doch Weihnachten immer nur so, wie man sich das ganze zusammengebraut hat. Wer sich auf das Wesentliche reduziert und seinen Lieben einfach einmal Zeit schenkt, Zeit zum Zuhören und gemeinsamen Genießen..., der wird schon ein paar schöne Feiertage haben. Und warum soll Weihnachten denn immer perfekt wie aus dem Kitsch-Roman sein?!

Eben!

Machen Sie sich Weihnachten schön! Ganz ohne Druck.
Wer nörgelt fliegt raus. Mist hilft ja schon diese Drohung, damit die Schwiegermutter lammfromm wird.

Und wer gemeinsam…

So schön gemütlich....

...wenn ich nicht auf den Markt muß!

Als Besucher mag so ein Weihnachtsmarkt ja ganz schön sein. Aber ich bin ehrlich gesagt froh, daß meine Weihnachtsmarkt-Saison zu Ende ist!

Denn so ein Weihnachtsmarkt ist auch nicht mehr das, was es früher einmal war. Heute, da gehen die Leute nur noch auf den Weihnachtsmarkt, um zu saufen. Mehr nicht. Da können die anderen Stände mit all den handgemachten Socken, Mützen, Vogelhäuschen, Keramik und und und noch so schöne Ware anbieten. Den normalen Weihnachtsmarkt-Besucher interessiert dies überhaupt nicht mehr. Höchstens als bunte Kulisse für den Glühwein-Rausch. Oder für ein "Was es nicht alles gibt!"-Gehäuchle. Und dafür habe ich auch noch Stand-Gebühr bezahlt!
So habe ich langsam keine Lust mehr, den Grinse-August für dumme Witze herzugeben. Das geht den meisten Stand-Betreibern auch so in diesem Jahr, die ich gesprochen habe. Geschenke werden schon lange nicht mehr auf dem Weihnachtsmarkt eingekauft. Denn die kann man ja nicht so ei…

Gourmetkaters Weisheiten: Heute zur Familie

Der Gourmetkater sagt:

"Lieber Mäuse auf dem Dachboden als die Sippschaft im Haus!"



(frei nach Luther, den passenden Kaffee-Pot gibt es hier dazu)


Marktticker: Mein Weihnachtsmarkt-Endspurt

Der 3. Advent nähert sich mit riesigen Schritten und dies bedeutet für mich: Endspurt meiner Weihnachtsmärkte!
Es wird also auch für Sie langsam Zeit, die letzten richtig guten Weihnachtsgeschenke zu ergattern!

Für den 3. Advent habe ich noch einmal zwei richtig schöne Weihnachtsmärkte im Angebot, die man unbedingt besuchen sollte!

Am Samstag bin ich mit meinem Marktstandin Bad Bibra auf einem märchenhaften Weihnachtsmarkt. Denn zu diesem Markt gibt es Deutschlands größten Märchen-Umzug!


Auf der Bühne gibt es ein buntes Programm:


12:00h Einschalten der großen Weihnachts-Pyramide12:19h großes Märchen-Quiz14:30h wird der Riesen-Stollen angeschnitten15:00h beginnt Deutschlands größter Märchen-Umzug18:00h Feuer-Show19:00h FeuerwerkGanztägig gibt es offene Kirche mit Weihnachts-Krippe und altes Hand in Aktion.
Schauen Sie, wie schön es dort ist:


Weitere Informationen zum Markt in Bad Bibra:  www.märchenumzug.de
Am nächsten Tag geht die Reise weiter!


Am Sonntag und damit 3. Advent bin ich mit m…

Marktticker: Handgemacht Kreativ-Markt in Zwickau

Am nächsten Wochenende betrete ich mit meinem Marktstand wieder einmal völliges Neuland! Zumindest Neuland für mich. Denn ich bin zum ersten Mal mit meinen Kräuter-Extrakten, Marmeladen, Kräuter-Salzen und Co. in Zwickau!

Denn hier ist in der Stadthalle großer DaWanda Handgemacht Kreativmarkt! Und dies in der Weihnachts-Edition!
Hier gibt es nicht nur schöne Dinge zum Selbermachen. Denn das Kaufen von handgemachten Dingen liegt voll im Trend! Und davon gibt es an diesem Wochenende in der Stadthalle reichlich. Sogar so viel, daß man noch viele geschmackvolle Geschenke für das Weihnachtsfest einsacken kann.

Was schreibt der Veranstalter:


DaWanda Handgemacht Kreativmarkt
03.12.2016 - 04.12.2016
Geöffnet:
Samstag, 11.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 11.00 – 17.00 Uhr
Stadthalle Zwickau, Bergmannsstraße 1, 08056 Zwickau
Erlebe eine bunte Welt voller Kreativität und einzigartigen Produkten, lass dich mitreißen und inspirieren.
Zahlreiche Stände bieten DIY-Aktionen und Schauvorführungen an. Mit tollen Baste…

Brrr...FROST!!!

Och ist DAS kalt geworden!

Da bin ich heilfroh, daß ich heute nicht mit meinem Stand auf einem Weihnachtsmarkt stehen mußte! Denn so ein Weihnachtsmarkt verlangt von den Händlern ganz schön Durchhaltevermögen! Irgendwann ist auch der dickste Pelz durchgefroren. Und dann hilft auch kein Glühwein mehr.
Ich war einmal vor Jahren so durchgefroren, da konnte ich mit meinen kalten Fingern nicht einmal mehr den Schlüssel im Zündschloß drehen! Da mußte mir ein Kollege fast das Auto starten!
Nee Leute, wenn Ihr Euch das nächste mal am Ambiente der Buden erfreut (ohne etwas zu kaufen) oder Euch über die frierenden Händler lustig macht: Diese Leute frieren sich für Euch den Arsch ab, damit Ihr Euch amüsieren könnt!

Achja, Weihnachtsmarkt ist auch nicht mehr das, was es einmal war. 😟

Zum Glück war es am letzten Wochenende in Leuna nicht so kalt. Und meine Stamm-Kunden waren sich dessen bewußt, daß es ohne uns harte Händler mit bunter Ware keinen Weihnachtsmarkt mehr gäbe!
Denn teurer wird diese…

Nicht vergessen: Weihnachtsmarkt in Leuna

Nicht vergessen! Morgen bis zum Sonntag ist vor dem Rathaus in Leuna wieder Weihnachtsmarkt!

Ich bin mit meinem Stand und meinem hausgemachten Glühwein Schwarzer Kater und Punsch Schwarze Miezekatze wieder mit dabei!

Im Video gibt es ein Paar Eindrücke eines früheren Marktes.

Wir sehen uns in Leuna!


Marktticker: Adventsvorfreude!

Auch wenn man es kaum glauben mag, aber: Die Weihnachtszeit beginnt am Wochenende!

Da wird es höchste Zeit, an die Geschenke zu denken! Denn wer nicht rechtzeitig plant, kauft am Ende noch billige Massenware aus Fernost für seine Lieben! Leute, das ist voll uncool und blöd! Blöde, denn nichts ist schlimmer, als wenn der Beschenkte danach auf einem Preisvergleichsportal schaut, was das Geschenk gekostet hat.
Besser ist der dran, der handgemachte Unikate kauft. Da kann die beschenkte Schwiegermutter und Co später nicht nachprüfen, was sie einem wert war.

Für alle Leute aus Leipzig und Umgebung gibt es schon morgen die Chance auf tolle mit viel Liebe handgemachte Einzelstücke!
Denn bei meiner Freundin im Wollwerk in der Südstraße in Leipzig (Böhlitz-Ehrenberg) ist morgen Adventsvorfreude!
Shoppen in der Weihnacht-Ausstellung mit Glühwein und Stollen! Raten Sie mal, wer den ganzen Tag heute den Kessel geheizt und Glühwein gekocht hat. Ja genau, das war ich! Denn es gibt dort meinen lecke…

Marktticker: DaWanda Kreativmarkt Hof

Am nächsten Wochenende besucht unser Marktstand Hof!

Denn an diesem Wochenende ist in der Freiheitshalle in Hof großer DaWanda Handgemacht Kreativmarkt!

Wir sind schon das 3. Mal mit unserem Marktstand in der Freiheitshalle und freuen uns riesig auf Sie als Besucher!
Wir haben seit dem letzten Besuch auch viele neue Köstlichkeiten für Sie kreiert! Lassen Sie sich überraschen!


Heute wird in den Mond geguckt!

Leute! Habt Ihr diesen Mond heute gesehen?!?

Der ist ja riesig! Und fast zum Greifen nah!

So nah, wie dieser Vollmond in dieser Nacht ist, so war er seit 1912 nicht mehr. Da sollte man schon einmal einen Blick riskieren. Denn solch einen Mond sieht man nicht alle Tage.
Los raus, weg vom warmen Kachelofen in dieser Frostnacht!

Um das Aussehen braucht man sich nicht zu kümmern. Denn Nachts sind bekanntlich alle Katzen grau. Setzen Sie ruhig die Pudelmütze auf! Und ich werde mir jetzt ein warmes Plätzchen auf dem Schornstein suchen und in aller Ruhe diesen Mond genießen. Machen Sie mit?

Ja, und wer heute viele Wolken am Himmel hat, der hat wenig von diesem Schauspiel.
Schade. Denn dann glotzt man echt in die Röhre.... 😟


Marktticker: Kreativmarkt in Glauchau

Am nächsten Wochenende geht es für mich und meinen Marktstand wieder nach Sachsen!

Denn am 12. und 13. November 2016 gibt es in Glauchau in der Sachsenlandhalle DIE Gelegenheit, tolle Geschenke für das Weihnachtsfest zu kaufen!
Ja, Weihnachten ist nicht mehr lange hin! Und wer will seiner Liebsten schon wieder nur etwas von der Stange der Konzerne kaufen???!!!

Deshalb:

Auf zum Kunsthandwerk & Kreativmarkt in die Sachsenlandhalle Glauchau! Hier gibt es tolle handgemachte Dinge und Unikate zu kaufen!



Der Witz zum Tage...

Leute, heute habe ich einen Witz gehört, der muß einfach raus!!!

Frage:
Was grenzt an Dummheit?
Antwort:
Kanada und Mexiko!
Sorry meine Freunde in den USA und alle Demokraten, die sich nach dieser Wahl das Gespött der Welt anhören müssen. Die anderen Leute werden den Humor nicht kapieren.
Aber wie gesagt: Der Witz mußte weitergereicht werden!


Gourmetkaters Weisheit im November

Der Gourmetkater sagt:

"Das Wollen ist wie das Tun
Nur deutlich von Faulheit geprägt."

Mein Gourmetkater-T-Shirt

An meinem Marktstand wurde ich immer wieder angesprochen, wo es denn diese coolen T-Shirts mit meinem Portrait zu kaufen gibt. Und das gerade jetzt, wo mein bisheriger Dienstleister für meine Fotos keine T-Shirts mehr bearbeitet!

Da dachte ich mir, wenn ich hierauf nicht reagiere, dann habe ich nicht mehr alle Tassen im Schrank!
Aber das Problem mit den fehlenden Tassen sollte sich beheben lassen, dachte ich mir.
Deshalb gibt es jetzt meine Gourmetkater-Shirts, Tassen und mehr an einer neuen Stelle!

Besuchen Sie am besten noch heute meinen neuen T-Shirt-Shop auf

http://shirt.gourmieze.de !!


Hier gibt es noch mehr zu finden! Auch noch mit anderen Katzen!


Der Luther-Kater

Heute ist ein ganz besonderer Tag für mich!

Nö, nicht dieses sinnlose Gedöns um Halloween, was uns auch nur vom Handel frisch aus Amerika aufgedrückt wurde, damit Nachbars unerzogene (pardon antiautoritär erzogene) Gören Süßigkeiten bei mir schnurren können. Und das, wo die mich das ganze Jahr nicht grüßen können.
Halloween hat für mich einfach keine Tradition in Deutschland.
Ich bin da sehr konservativ.
Sehr.

Besser ist das da schon mit dem Reformations-Tag. Bei uns in Sachsen-Anhalt ein freier Feiertag, weil ja der Martin Luther aus Eisleben um die Ecke kam.
Das war ein Kerl! erst kein Kind von Traurigkeit, dann fast vom Blitz getroffen. Danach eifriger Mönch und dann hat der es mit seinem Arbeitgeber aufgenommen! Alle Achtung! Kloppt da mit ein paar Nägeln 95 Thesen auf einem Zettel an die Tür der Kirche in Wittenberg! Einfach so!
(Für die jüngeren Leser: das ist wie ´ne WhatsApp, nur mit hinlaufen zum Lesen. An der frischen Luft.)
Was für ein Event vor 500 Jahren!
Und wie war Eur…

Bunter Maler Herbst

Wenn man in diesen Tagen einmal vor die Tür geht, dann scheint dies nicht sehr angenehm zu sein. Doch wenn man sich vom Niesel-Regen oder Nebel nicht einschüchtern läßt, dann wird man sehr schnell feststellen:
Der Herbst, der ist ein bunter Maler!!!
Denn langsam wird es bunt an unseren Bäumen und Sträuchern! Mein Mispel-Baum im Garten hat ein rotes Kleid angezogen. Aber auch die anderen Gehölze zeigen sich vor dem Laubfall noch einmal bunt! Besonders hell leuchtet das Gelb von meinem Maulbeer-Baum.
Weshalb soll man bei diesem Farbenspiel in der warmen Bude bleiben? Also auf in Garten, Park und Natur! Und das bunte Schauspiel des Herbstes genießen!



Marktticker: Auf zur Kreativ-Arena!

Am 5. und 6. November ist im POM in Jena im Jenzigweg wieder

Kreativarena

angesagt!

Ich bin dieses Mal wieder mit meinem Marktstand mit meinen Köstlichkeiten eigener Ernte dabei.

Organisiert wird dieser schöne Markt mit handgemachten Dingen von Lucila Martinez & Heidi Kubieziel. Die Namen verraten: Es wird multikulturell! Hoffentlich gibt es wieder diesen tollen spanischen Kuchen!
Ich bin gespannt, wen sie in diesem Jahr alles eingeladen haben!

Mehr Informationen zu den Ausstellern gibt es hier:

http://kreativarena.blogspot.de/

Hier Habe ich noch einige Impressionen einer früheren Kreativarena:



Es lohnt sich! Wir treffen uns in Jena!!!


Der Herbst macht alles neu!

Manche Leute sagen, mit dem Herbst ist alles vorbei. Da passiert im Jahr nicht mehr viel. Hier auf diesem neuen Blog ist das aber nicht der Fall! Denn wir beginnen mit unserem neuen Projekt Markt & Lust!

http://markt-lust.blogspot.com

Sagen Sie jetzt aber nicht "Ach schon wieder ein neuer Blog"!

Was macht diesen Blog anders?

Denn auf diesem, unserem, Blog schreiben kreative Menschen mit kleinen Firmen. Menschen, die uns mit ihren wunderschönen Dingen, welche weitgehend in Handarbeit hergestellt werden, erfreuen möchten. Kreative, die von ihrer Arbeit und Ideen berichten. Berichten über schöne Dinge, aber auch über die Probleme, die ihnen mit ihren kleinen Firmen begegnen. Garniert mit Fotos und Begebenheiten. Eben jenen Dingen, die unser aller Leben so spannend machen. Mal ernst, mal spaßig. Vielleicht auch einmal nachdenklich.

Wohin die gemeinsame Reise diesen Blog führt, kann ich noch nicht sagen. Doch lassen wir uns gemeinsam überraschen!
Und wer sich solidarisch mit u…

Gemeiner Bretter-Klau!

In meinem neuen Garten am neuen Haus spielen sich zur Zeit seltsam Dinge ab! Mein Garten liegt direkt am kleinen Flüßchen Fuhne. Was ich sehr schön finde, weil ich gerne am Wasser sitze.
Dort an dieser Fuhne hatten die Vorbesitzer des Hauses einen kleinen Kompost angelegt. Dieser war mit alten - inzwischen leicht morschen - Brettern eingefaßt. Die haben aber noch voll ihren Zweck erfüllt. Und da noch Platz in diesem Kompost war, habe ich den kleinen Silo weiter befüllt.

Vor drei Tagen habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich die Seitenwand des Kompostes vollkommen zerfleddert vorgefunden habe. War da etwa ein Einbrecher unterwgs, der in der Dunkelheit über den Haufen gestürzt ist??? Es waren aber keine Menschenspuren zu sehen.
Auch wären die Bretter dann zerbrochen gewesen. Waren sie aber nicht! Die Bretter waren zernagt! Und was für Zähne das gewesen sein müssen!
Also habe ich notdürftig die Bretter so in die Seitenwand des Kompostes gesteckt, daß sie wieder die Erde halten konnten…

Marktticker: Mit DaWanda in Göttingen

Am kommenden Wochenende bin ich mit meinem Marktstand wieder in Göttingen. Wer meinen Blog liest weiß, daß ich mit dieser Stadt seit meinem letzten Besuch so meine Probleme habe. Denn ich mag es nicht, wenn ein Teil der Bevölkerung dort mich von oben herab als blöden Ossi behandelt! Und dies bei eigenen auffälligen Defiziten in der Allgemeinbildung! Mehr als jede andere Stadt, die ich bisher besuchte! So stark, daß es aufgefallen ist.
Ja, Göttingen die Universitätsstadt! Stadt mit Nase hoch, wo doch jeder Landwirtschafts-Absolvent der Uni Halle-Wittenberg (wie ich) weiß: Das Landwirtschafts-Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg war selbst zu Ost-Zeiten weit besser als die Lehre in Göttingen!
Vielleicht sollte ich dort ein T-Shirt der MLU Halle Wittenberg tragen? Habe aber keins.

Aber es gab dort beim letzten Mal auch reichlich nette Leute - die möglicherweise nicht aus Göttingen kamen. Ihr seid es wert, nach Göttingen mit meinen handgemachten Produkten zu kommen! …

Marktticker: Kreativ-Markt in Erfurt

Nach dem letzten verregneten Markt-Wochenende in Freyburg bin ich echt froh, daß mein nächster Markt-Termin in einer Messe-alle ist! Denn so bleiben ich und meine Ware schön trocken. Und man findet mehr Spaß an der Veranstaltung!

Denn am kommenden Wochenende bin ich mit meinem Markt-Stand in der Messe Erfurt beim DaWanda Handgemacht Kreativmarkt! Dies ist ein Markt mit handgemachten kreativen Waren kleiner Unternehmen und Startups! Massenware ist hier nicht erwünscht!
Da man an den meisten Ständen (auch an meinem!!!) mit EC- und Kreditkarte zahlen kann, ist dieser Markt die ideale Gelegenheit, schöne Dinge und Geschenke für sich und die Lieben daheim zu kaufen!

Was schreibt der Veranstalter zu diesem Mark?

Kreativmarkt Erfurt
08.10.2016 - 09.10.2016
Geöffnet:
Samstag, 11.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 10.00 – 17.00 Uhr

Messe Erfurt, Gothaer Strasse 34, 99094 Erfurt
Eintritt 5,- Euro
Kinder bis 12 Jahre frei.
Besucherparkplätze sind kostenpflichtig.

Erlebe eine bunte Welt voller Kreativität und einzig…

Marktticker: 9. Domänen-Markt in Freyburg

Vom 01. bis 03. Oktober ist in der Vorburg zu Schloß Neuenburg in Freyburg an der Unstrut großes Markttreiben!

Denn an diesen Tagen findet der Herbst-Markt statt!

Mein Stand ist natürlich wieder dabei!


Was schreibt der Veranstalter zum Domänenmarkt?

Wir möchten mit den seit 2013 durchgeführten DomänenMärkten an die traditionelle wirtschaftliche Nutzung der Vorburg anknüpfen.Markt, Musik & MuseAuf dem DomänenMarkt Schloss Neuenburg finden Sie individuelle Angebote von Direktvermarktern der Region und aus traditioneller Handwerkskunst. Für die jüngsten Gäste gibt es besondere Angebote. Die Burgwirtschaft Schloss Neuenburg sorgt gemeinsam mit Händlern und erlesenen Speisen und Getränken - auch Weine aus der Saale-Unstrut-Region - für Ihr leibliches Wohl.Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Erlebnis in beschaulicher, familiärer Atmosphäre!
Programm- jeweils 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr DomänenMarkt
Neben einem bunten Markttreiben in der Vorburg bei Speis und Trank finden Sie viele Angebote …

In Gourmekaters Pfanne geschaut: Gemüse-Pfanne mit Ei

Wenn ich koche, dann muß das Ganze Bodenständig sein. Es muß nicht unbedingt schnell gehen. Denn das Kochen ist keine Arbeit, sondern ein Lebensgefühl! Und da möchte ich schon jeden Augenblick genießen!

Pfannengerichte sind immer urig. Und machen Spaß, weil man da schön gemeinsam schnippeln und kochen kann. Dazu ein Bier oder ein Wein...

Heute habe ich für diesen Zweck ein ideales Gericht für Sie! Man braucht nur eine Pfanne und eine Kochplatte. Wer will stellt die Pfanne auf den Grill!

Los geht es!

Öl in die Pfanne und erhitzen!

In der Zwischenzeit ein paar Kartoffel schruppen. Wenn die eine saubere Schale haben, werden die Kartoffeln in Scheiben geschnitten und mit der Schale in die Pfanne gegeben. Wenn die Schale zu rauh und dreckig ist - Pech gehabt! Dann muß man die kleinen Lieblinge schälen.
Rohe Kartoffeln brauchen in der Pfanne ca. 30 Minuten. Mit gekochten Kartoffeln geht es schneller.

Das ständige Wenden der Kartoffeln später nicht vergessen!

Wenn die Kartoffeln langsam weic…

Marktticker: Festhalle Plauen

Am nächsten Wochenende geht es für meinen Marktstand wieder einmal in das Vogtland!

Denn in der Festhalle der schönen Stadt Plauen gibt es am Samstag und Sonntag (24. und 25. September 2016) einen Kunsthandwerk & Kreativ-Markt!


Wer also Lust auf handgemachte Dinge jenseits von Massenware hat, ist hier genau richtig! Ich freue mich jedenfalls schon darauf!


News zum Onlineshop

Für alle meine Kunden, die gern auf Amazon einkaufen und mit Amazon Payments bezahlen, habe ich gute Nachrichten:

Ab sofort können Sie auch auf meinem Online-Shop über Ihr Amazon Payments - Konto bezahlen!

Egal, wie Sie es dort gewohnt sind! Die Bezahlung wird in meinem Shop spielend leicht für Sie!

www.gourmieze.de aufrufen!Produkte wählen und in den Warenkorb packen!Als Bezahlmethode im Warenkorb Amazon Payments wählen! (Erscheint ab 30,00 Euro Warenwert)(Evtl. Anmelden und) Ihre bei Amazon gewünschte und gewohnte Zahlweise auswählen und ausführen!Auf meine Ware freuen!
Natürlich können Sie auch wie bisher mit Paypal und Überweisung zahlen.

Also los! Nutzen Sie meinen neuen Service! Sonst hätte ich den ja nicht in meinen Shop basteln brauchen.



Marktticker: Orgel-Spektakel im Dom

Am 10. September, das ist der kommende Samstag, ist mein Marktstand wieder einmal in Merseburg!

Denn an diesem tag ist im schönen Dom zu Merseburg wieder großes Orgel-Spektakel! Im Kreuzgang des Domes gibt es wieder historische Spiele für Junge und Alte. Dazu reihen sich im Kreuzgang Stände mit tollen handgemachten Dingen. Mein Stand ist dabei!

Dieses Orgel-Spektakel dient dem Erhalt der Orgel. Unterstützen Sie deshalb den Altstadtverein und die Domstifter mit dem Besuch dieses Festes! Wir freuen uns auf Sie! Mittag geht es los!


Ein Eis! Ein Eis!

Nee, bei dieser Hitze hat man es als Pelz-Träger wirklich nicht leicht! Gerade nicht, wenn das Fell so schön schwarz wie das meine ist!

Da freut man - oder Katz - sich über jede Abkühlung. Von wegen, wir Hauskatzen stammen von der Nordafrikanischen Falbkatze ab und würden Hitze vertragen!

Kätzchen Baby hat sich bei dieser Hitze gleich über die große Eispackung hergemacht. Der Kleinen scheint das Kokos-Eis jedenfalls zu schmecken, wenn ich mir so ihren Kopf anschaue...


Hurra!!! Welt-Katzen-Tag!!!!

Hurra - Heute ist Welt-Katzen-Tag!!! Deshalb alles Gute an Euch Mit-Schnurrer!

Und ich hole mir heute von meinen Leuten eine extra gute Portion Katzenfutter und Schmuse-Einheiten!


Kräuter-Erlebnistag in Seddin

Gestern habe ich mal so richtig blau gemacht! Keine Arbeit, sondern Spaß hatte ich mir vorgenommen. Mal alle vier Pfoten baumeln lassen. Auspannen.

Ich hatte deshalb einen Kräuter-Erlebnistag in der Naturheilpraxis Othila von Katrin Kolbe in 14554 Seddin gebucht. Ein ganzer Tag mit Kräutern zur Gesundheit? Kann nicht schaden, dachte ich mir.

Meinen Erlebnistag hatte ich über das Portal Einmalige-Erlebnisse.de gebucht. Ich hätte es auch über das Portal Jochen Schweizer machen können.
Also auf nach Seddin!

Die Naturheilpraxis von Frau Kolbe liegt mitten im Wald. Ganz idyllisch und ruhig. Dort hat sie einen sehr schönen Garten mit Kräutern angelegt, in welchem das Seminar durchgeführt wurde. Dazu gab es eine schöne gastlich eingerichtete Sitzecke mit großem Lehm-Ofen. Der blieb aber gestern aus, es ging ja um Wildkräuter und nicht um Brot.

Zuerst gab es als Begrüßung einen kleinen Trunk, um die Kursteilnehmer ein wenig aufzulockern. Aber ich glaube, bei dieser Runde war das fast nicht nö…

Marktticker: 750 Jahre Rodersdorf

Am kommenden Samstag gib es eine kleine Unterbrechung im "Sommer-Loch". Denn ich bin wieder mit meinem Marktstand unterwegs nach Sachsen!

Denn inRodersdorf bei Plauen wird 750-jähriger Geburtstag gefeiert!

Deshalb gibt es dort in Rodersdorf am Samstag, den 30. Juli, einen Kreativmarkt mit schönen handgemachten Dingen!
Mein Marktstand ist auch auf diesem Markt vertreten.

Das wird bestimmt ein toller Markt! Also auf nach Rodersdorf! Genau, dem Rodersdorf in Sachsen bei Plauen. Denn es gibt ja mehrere Rodersdorf in Deutschland...


Schwarze Johannisbeeren - Ernte!

Schwarze Johannisbeeren mag man. Oder auch nicht. Als Kind mußte ich immer den selbstgemachten Most daraus trinken. Fand ich überhaupt nicht toll.

Aber jetzt, wo ich groß und stark bin, da lecke ich mir alle Pfoten ab, wenn es um Schwarze Johannisbeeren geht. Besonders als Marmelade mag ich die.
Heute war Johannisbeer-Ernte! #harvest #ernte #gourmetkater #gardening #fruits #obst #food Ein von Holger Hintz (@gourmetkater) gepostetes Foto am 14. Jul 2016 um 9:29 Uhr
Und in diesem Jahr, wo es wenig Regen und viel Sonne gab - da ernte ich reichlich super-zucker-süße Schwarze Johannisbeeren! Die sind in diesem Jahr auch wirklich köstlich geworden!

Da freue ich mich schon richtig wieder auf ein schönes Frühstück - mit meiner handgemachten Marmelade!!!

Und das Tolle an meiner Marmelade ist:

Die können auch Sie genießen!


Marktticker: Kleines Kirsch-Kuchen-Fest

Am kommenden Sonntag, am 03. Juli 2016, lohnt sich ein Ausflug mit der Familie in das schöne Städtchen Tilleda am Fuße des Kyffhäusers!

Denn im Streuobst-Zentrum Tilleda mit dem Kirsch-Cafe gibt es an diesem Tag das Kleine Kirschkuchen-Fest!
Hier gibt es zwischen all den alten Kirschbäumen garantiert tolle Kuchen mit der verlockenden Frucht.

Auch ich bin mit meinem Marktstand mit dabei!

Passen Sie deshalb ja auf Ihre Kirsch-Torte auf! Ein Nasch-Kater wie ich kann da einfach nicht widerstehen, die Sahne darauf abzuschlecken....


P.S.: Das Streuobst-Zentrum liegt genau am Eingang zur Königs-Pfalz Tilleda. Auch das Kyffhäuser-Denkmal ist in Sichtweite und durch Streuobst-Wiesen hindurch zu erreichen. Ein idealer Ort für den Sonntags-Ausflug!!!


Heute ist Johannis-Tag!

Zum heutigen Johannis-Tag hat die Kirche bei der Christianisierung unserer Heimat einfach nur alte heidnische Bräuche der Kelten und Germanen übernommen, kann man überall nachlesen. Danach hat die Kirche diesen Tag zum Gedenktag für Johannis den Täufer gemacht.

Aber irgendwie gibt es sie noch, diese alten Bräuche der Kelten und Germanen, die heute ihre Sonnenwend-Feiern hatten. Denn was sich bewährt hat, sollte man nicht ausrotten.
So kann man auch ruhig heute noch mit großen oder kleinen Feuern böse Geister vertreiben und verbrennen.
Wer weiß? Schaden kann es jedenfalls nicht, wenn man mal so zur Probe der Schwiegermutter mit der Kerze oder Fackel leuchtet....

Auch nutzt die Landwirtschaft diesen heutigen Tag zur letzten Ernte von Spargel und Rhabarber. Denn ab morgen dürfen sich Spargel und Rhabarber ausruhen und Kraft für die Ernte im nächsten Jahr sammeln.

Und eine wichtige Bauern-Regel gibt es auch noch zum Johannis-Tag:

Wenn es zu Johanni regnet, wird die Ernte schlecht!

Na dan…

Marktticker: Dieskauer Parkfest

An diesem Wochenende bleibe ich mit meinem Marktstand ganz in der Nähe! Denn im wunderschönen Park von Dieskau zwischen Halle (Saale) und Leipzig ist an diesem Samstag Parkfest angesagt!

Das Schöne an diesem Parkfest ist, daß es keinen billigen Rummel gibt. Nein, hier in Dieskau organisiert der Parkverein ein schönes kleines alternatives Fest.



14:00 Uhr geht es am 18. Juni im Dieskauer Park am Tee-Haus am Mühlweg los.

Es gibt:

Männer-Chor-GesangIrische Musik mit den GreenhornsFolk-TanzBogenschießenZauber-ClownTheaterSteckenpferd-Parade und Steckenpferd-Rennen
Ich bin mit meinem Stand dabei!


Drücken Sie uns die Daumen, daß wir bestes Wetter bekommen!



www.park-dieskau.de

Sehenswert: Brettmühle Mulda!

In kleinen Orten, da verstecken sich manchmal die schönsten Dinge! Und wenn es sich dabei um alte Technik handelt, dann schlägt mein Herz gleich viel schneller.

Solch ein magischer Ort ist in Mulda/Sachsen zu finden. In dieser alten Brettmühle Mulda ist die komplette Technik noch erhalten. Angetrieben wurden die Gatter von einer Wasserturbine, später von einer Dampf-Maschine. Auch gibt es hier noch einen alten Lanz-Motor. Alle dazu da, die alten Transmissionen mit ihren Achsen und Riemen in Bewegung zu setzen!


Wen die Technik weniger interessiert, findet in der Brettmühle Mulda noch die Wohnung des Mühlen-Meisters.

Ein Verein kümmert sich um dieses Kleinod. Mehr Informationen dazu gibt es auf

www.brettmuehle-mulda.de

Der Verein freut sich garantiert auch über kleine Spenden zum Erhalt! Ein Besuch der Brettmühle Lohnt sich!

Marktticker: Brettmühle Mulda

Am 11. Juni geht es für mich und meinen Marktstand wieder nach Sachsen!

Denn am kommenden Samstag ist in der Brettmühle Mulda Markt an gesagt! Ich bin schon einmal gespannt, wie schön dieser Markt im alten technischen Denkmal dieser Brettmühle sein wird!

Versprochen wird Handwerkliches und Kulinarisches aus Sachsen! Und meine Leckerreien aus Sachsen-Anhalt! Denn ich habe wieder meine Marmeladen, Kräuter-Salze, Kräuter-Extrakte, Kräuter-Öle und mehr aus meiner eigenen Ernte mitgebracht!

Mehr zur Brettmühle Mulda gibt es auf

www.brettmuehle-mulda.de

Wir sehen uns!


Gourmetkaters Weisheiten im Mai

Zu den immer billiger werdenden Lebensmitteln in Deutschland und der gerade laufenden Diskussion zu den im freien Fall befindlichen Milchpreisen fällt mir nur ein:

"Den schlechten Umsatz in seinem Lauf,
hält man nicht mit Ochs und Esel auf!"

Soll bedeuten: Wenn dem Verbraucher vollkommen egal ist, was er ißt und woher der billige Schund auf seinem Teller herkommt, dann müssen Politik, Medien und Berufsverbände endlich  auch etwas gegen unwissende (oder ignorante) Konsumenten tun. Nur so kann man auf Dauer die Existenz regionaler bäuerlicher Strukturen sichern. Dem Essen, dem Genuß und der Identität der Region! Es geht nicht nur um die Milch!!!

Und die "Ochsen und Esel", denen dies immer noch schnuppe ist, dürfen sich in Zukunft dann gern an verunkrauteter und vermüllter Landschaft erfreuen! Ganz ohne diese süßen Schafe und Kälbchen für das Familienalbum!
Denn Bauern, die dieses saubere Muster-Bild der Kulturlandschaft schaffen, gibt es dann nicht mehr....


Marktticker: Kunsthandwerk in Plauen

Am 28. und 29. Mai finden Sie meinen Marktstand mit meinen handgemachten Marmeladen, Kräuter-Salzen, Extrakten, Senf & Soßen und noch mehr in der Festhalle Plauen!

Denn dort ist wieder Kunsthandwerk & Kreativ-Markt!

Das ist der ideale Ort und Zeitpunkt, für sich und seine Lieben schöne handgemachte Dinge zu kaufen, die es nicht an jeder Ecke gibt!

Wir freuen uns auf Sie!


Das Petrikloster in Merseburg

In Merseburg, da gibt es ein kleines schönes Fleckchen Geschichte, von dem garantiert die meisten Merseburger nichts wissen!


Ich war am letzten Samstag dort vor Ort und bin begeistert! Ich rede hier vom alten Petrikloster in Merseburg. Oder zumindest von dem, was die stürmischen Zeiten der Geschichte stehen lassen haben. Und so konnte ich mit meinem Marktstand eine kleine Zeitreise in die Architektur zwischen Romanik und Früh-Gotik  machen. Denn ich stand in einem Saal, der genau aus dieser Zeit stammt. Uralte und ehrwürdige Mauern eben!

Gut, daß es in Merseburg noch junge und junggebliebene Leute gibt, die versuchen, neues Leben in diese vor Geschichte triefenden Mauern zu bringen! So zum Beispiel mit diesem Kräuter-Tag am letzten Wochenende.

Wie schön es dort im alten Kloster war, zeigen die Bilder.







Wer mehr über das Petrikloster in Merseburg lesen will, findet hier den Link zur Klosterbauhütte:

www.kloster-merseburg.de

Oder Sie besuchen mal eine Veranstaltung im Kloster!

Und nicht v…

Marktticker: Kräutertag im Petrikloster

Am 21. Mai sind wir mit unserem Marktstand wieder in Merseburg!

Denn im Petrikloster in Merseburg - bitte nicht mit dem Dom und Schloß verwechseln!!! - ist an diesem Tag großer Kräuter-Tag!

Im Kloster gibt es reichlich Vorträge und Workshops zum Thema Kräuter. Ab 10:00 Uhr geht es los:

10 Uhr Was kriecht denn da? Bienen Hummeln und Käfer in unserem Garten11 Uhr Kann man das wirklich essen? Blick in die Kochtöpfe der Wildkräuterküche12 Uhr Zukunftspflanze Hanf? Der vergessene Rohstoff13 Uhr Was ist los mit meinem Obstbaum? Baumexperte Friedrich gibt nützliche Tipps rund um Apfel, Birne, Kirsche & Co.14 Uhr Kräuter für die Beißerchen15 Uhr Grünes für die Vierbeiner - Wie Sie Ihrem Liebling mit Kräutern etwas Gutes tun16 Uhr Autark leben: Der Bauerngarten - Ein kurzer Einstieg in den Bauerngarten mit Dipl.-Ing. agr. Holger Hintz17 Uhr Der natürliche Jungbrunnen - Anti-Aging mit Kräutern und Co
Dann gibt es an diesem Tag auch noch Kräuter-Führungen:

10:30 Uhr Auf den Spuren Karls des Gro…

Marktticker: 8. DomänenMarkt Schloss Neuenburg

In Freyburg an der Unstrut ist wieder FrühlingsMarkt am 14. bis 16. Mai 2016 in der Vorburg auf Schloss Neuenburg!
Zu diesem Termin wird mit den seit 2013 durchgeführten DomänenMärkten an die traditionelle wirtschaftliche Nutzung der Vorburg angeknüpft. Markt, Musik & Muse
Auf dem DomänenMarkt Schloss Neuenburg finden Sie individuelle Angebote von Direktvermarktern der Region und aus traditioneller Handwerkskunst. Für die jüngsten Gäste gibt es besondere Angebote. Die Burgwirtschaft Schloss Neuenburg sorgt gemeinsam mit Händlern und erlesenen Speisen und Getränken - auch Weine aus der Saale-Unstrut-Region - für Ihr leibliches Wohl. Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Erlebnis in beschaulicher, familiärer Atmosphäre!


Programm
- jeweils 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr DomänenMarkt
Neben einem bunten Markttreiben in der Vorburg bei Speis und Trank finden Sie viele Angebote für Familien.
Es haben sich für den Pfingstmarkt 2016 Händler mit folgenden Waren angemeldet: Holzofen-BäckereiStraußenfa…

Mein Freund Teddi...

...freut sich auch gerade über das schöne Wetter!


Marktticker: Merseburg und Walbeck

Für das kommende Wochenende habe ich gleich 2 Termine für Sie:

Am Samstag, den 07. Mai, ist auf dem Markt in Merseburg wieder bunter Blumenmarkt. Mit lauter Gärtnern der Region und anderen Produkten. Mein Stand ist natürlich auch dabei.

Und am Sonntag lohnt sich der Ausflug in den Tierpark Walbeck zwischen Aschersleben und Hettstedt! Hier gibt es an diesem Tag ein buntes Markt-Treiben. Und die Tiere kann man sich in diesem schönen Tierpark natürlich auch ansehen. Wie schön es dort ist, zeigen diese Bilder aus vergangenen Jahren:



Natürlich ist bei diesem Frühlingsmarkt im Tierpark Walbeck auch mein Stand dabei!

Das Wetter wird schön! Also sehen wir uns dort!



Gemeiner Bankraub!

Für alle Freunde des Dieskauer Parkes habe ich hier exklusive Neuigkeiten, die ich nicht auf die lange Bank schieben möchte! Ich habe diese Informationen direkt von der Dieskauer Parkelfe bekommen!
Bitte beachten Sie das Kopfgeld zur Ergreifung der Verbrecher am Ende des Beitrages! Halten Sie im Park die Augen auf!!!

Neue Parkbänke aufgestellt

Zwar ist das „28-Parkbänke-Programm“ des Fördervereins „Park Dieskau“ abgeschlossen, rechtzeitig für Frühlingsspaziergänge wurden jedoch im April vier neue Bänke im Park aufgestellt, davon zwei im Austausch für Bänke, die altershalber abgebaut wurden.
Der Förderverein „Park Dieskau“ konnte an der Reide eine massive Bank „Harzburg“ aufstellen, die Frau Yvonne Kollmann für den Park spendete - Anlass war der Ruhestandsbeginn Ihres Vaters Herrn Christian Grönke aus Dieskau.

Am „Waldrandweg“ auf Meiers Höhe installierte ein Aufstellteam des Parkvereins eine Bank AROSA (schon die 12. Bank dieses Typs im Park), die gemeinsam durch Klaus und Doris Staab aus 

Marktticker: Freyburger Weinfrühling

Der Wetterbericht sagt, das Wetter soll besser werden!
Und wie habe ich heute im Internet gelesen: Der Mai kann das schlechte Wetter nicht mehr auf den April schieben!

Wie wahr!


Und was soll man am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, besseres tun, als in die Natur zu gehen und sich ein Glas Wein zu gönnen? Denn der olle Bacchus wußte auch schon, daß der, der viel arbeitet, es auch einmal ruhiger angehen soll. Das nennt sic dann heute "entschleunigen".

Und zum Entschleunigen, da habe ich den Veranstaltungshinweis für Sie!
Denn am 1. Mai ist in der schönen Stadt Freyburg an der Unstrut der berühmte 

Freyburger Weinfrühling.

Ich hatte ja vor einiger Zeit darüber berichtet.

Zu diesem tag gibt es in Freyburg aber nicht nur Wein, Weib und Gesang, sondern auch viele schöne Stände, die man einfach abklappern muß!

Mein Stand ist auch dabei. Mein Stand hat die Nummer 37Die Waage - Bäuerliche Sinnlichkeiten.
Wo ich stehe finden Sie im Flyer hier:

https://drive.google.com/open?id=0B4sXZNdZXFEKUGVBM…

Aktuelle Bilder

In meinem Garten & mehr...