Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Lustiges moddern im Öl-Schlamm...

... So hört sich die Meldung an, die überall über die Ticker der Nachrichten
geht.

Es war ja in den letzten Tagen schon ziemlich ruhig geworden, um dieses
Ölloch. Da sind dann mal geschätzte 780 Millionen Liter Rohöl in den Golf von
Mexiko geflossen. Davon aufgefangen wurden noch nicht einmal ein Fünftel, rund
127 Millionen Liter. (Quelle: Zeit-Online.de)

Nun kann man ja sagen: "Was soll es, dann kann dieses Öl nicht mehr verbrannt
werden und den Kohlendioxid-Gehalt der Luft erhöhen...." Aber wo ist das Öl
jetzt hin? Einen Ölteppich soll es nicht mehr geben. Aber das schöne Geld, daß
dem armen Konzern so dahin sickerte!

Doch jetzt soll er kommen, der große Showdown, der SIEG DES MENSCHEN ÜBER DIE
NATUR!

Haben Sie das auch gehört: Das Ölleck der versunkenen Bohrplattform Deepwater
Horizon im Golf von Mexiko soll jetzt mit Schlamm abgedichtet werden!!!

Solch eine bombastische Aktion braucht natürlich den passenden Namen:

"Static Kill"

Bei dem Namen läuft einem ja glatt der Schauer über den Rücken! Was soll
gemacht werden? Unmengen von Schlamm und Zement sollen in das Loch gepreßt
werden. Und das soll halten?

Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Neulich habe ich fast einen Liter frisch
gemolkene Kuh-Milch getrunken. War einfach lecker und ich war voll wie eine
Ölquelle. Nur wurde, wie Sie richtig vermuten, der Druck auch dieser "Quelle"
immer stärker....

.....Ich flitzte wie die berühmte Katze vom Schmitt auf mein Katzenklo, das
passenderweise mit Sand gefüllt ist.........Accchhhhh.....Schööönnnn........

....Nunja glauben Sie mir.......Der Schlamm darin hat die Wassermassen nicht
stoppen können......

Ich gebe zu, ich hatte auch keinen Zement im Sand.

Doch zurück zum Thema...

Und weil man "Static Kill" nicht so richtig traut, kommt noch Schritt 2
"Bottom Kill" dazu.

Auch so ein schöner Name. Übrigens, "Bottom" heißt übersetzt auch Hosenboden,
Gesäß!

.......Na das hätte ich bei meiner Milchaktion auch gebrauchen können....

Newsletter Gourmetkaters Rundschau

Newsletter Gourmetkaters Rundschau
Jetzt kostenlos abonnieren! Jederzeit kündbar!

Teilen

 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Marktticker: Grüner Samstag im Kloster

  Am Samstag, den 10. September 2022 , ist im wunderschönen Kloster Michaelstein in Blankenburg (Harz) Grüner Samstag! Geboten wird ein Kräutertag mit Herbstmarkt . Was gibt es? Garten-Infostände Kräuter- und Gartenvorträge Klostergartenführungen Lesungen Herbstmarkt mit Pflanzen, Kräuterprodukten und Dekorationen für Haus und Garten Eintritt: 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro Weitere Informationen gibt es auf www.kloster-michaelstein.de Wer noch Lust hat, dem kann ich einen zusätzlichen Besuch der Musikausstellung nur bestens empfehlen! Klar ist unser Marktstand mit auf dem Herbstmarkt vertreten. Mit tollen Produkten, die wir im Fuhnegarten hergestellt haben. So gibt es von uns Marmeladen, Senfe, Kräuterextrakte und mehr zu kaufen! Bitte sagen Sie es weiter: Wir sehen uns im Kloster Michaelstein zum Grünen Samstag!!!

Köstlicher Schopska-Salat aus meinem Garten

Ich habe vor vielen, vielen Jahren im internationalen Jugendlager in Primorsko in Bulgarien einen richtig leckeren Salat gegessen, der mich danach noch viele Jahre beschäftigen sollte. Denn es ist ein recht simpler Salat, wie man denken mag. Doch die Bestimmung der wichtigsten Zutat erwies sich als schwieriger als gedacht. Und so hatte ich mich schon einmal vor Jahren auf diesem Blog mit dem Thema Schopska-Salat versucht, ohne jedoch das Erlebnis des "echten" Schopska-Salates zu erreichen. https://holgerhintz.blogspot.com/2013/09/leckerer-tomaten-gurken-paprika-salat.html Ich habe mich lange Zeit durchgefragt. Und ein Kumpel aus Bulgarien sagte mit, dieser Salat wird mit einem Klee gewürzt. Und dies ist das Geheimnis des originalen bulgarischen Schopska-Salates. Er nannte mir auch den regionalen Namen des Klees, was mir nicht viel weiter half. Den lateinischen Namen des Klees kannte er nicht. auch nicht den deutschen Namen. Er hatte mir aber eine Gewürzmischung besorgt, die i

Juten Rutsch!

 Ich wünsche allen einen Guten Rutsch in das neue Jahr!!!
Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...

Gourmetkaters News