Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Weltspartag – Ich spare mich tot!

Heute ist wieder so ein Tag, an dem man nicht auf die Bank oder Sparkasse gehen kann!

Warum?

Da kommen lauter plärrende Kinder, die vor den erbarmungslosen Augen der Mütter, Großeltern und Mitarbeitern von Sparkassen und Banken eigenhändig (!!!!) ihr geliebtes und im Moment noch fröhlich quiekendes Sparschwein killen müssen!

Das ist doch wirklich herzlos, diese Todesschreie armer unschuldiger süßer Spar-Schweinchen ertragen zu müssen! Und wozu?

Damit das arme Kind so ein häßliches Buch bekommt, wo nur trockene Zahlen drin stehen. Und aus dem schillernden Gold der Euromünzen, die das nun geopferte Spar-Schwein sicher in seinem Bauch verwahrt hatte und mit dem so ein kindliches Gemüt etwas anfangen kann – ist nun schnödes häßliches Papier geworden. Womöglich ein völlig wertloses Papier.
Oder noch schlimmer: Es gab für das Euro-Gold nur eine Plaste-Karte!

Ja liebes Kind, Du bist heute betrogen worden! Und nun bist du in den gierigen Fängen der Sparkassen und Banken!
Da hilft auch nicht d…

Marktticker: Kreativarena Jena

Am kommenden Wochenende geht es für unseren Marktstand nach Jena! Dort ist am

1. und 2. November in der

POM Arena die

Kreativarena für Handgemachtes!

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr dazu:
kreativarena.blogspot.com


Wochenrückblick: Schönes Herbstwetter!

Da hat doch die letzte Woche richtig toll geendet! Strahlender Sonnenschein mit bestem Bomben-Wetter!

Und ich?

Ich habe es mir da im Garten so richtig gemütlich gemacht und mir ein windgeschütztes sonniges Plätzchen gesucht. War das herrlich!

Da blüht noch alles. Und wenn es verblüht ist, die Samenstände sind doch auch schön:



Meine Leute hatten es weniger gut. Die standen in einer Messehalle in Dresden. Und die hatte so gut wie kein Fenster. Aber nette Leute haben sie getroffen, wie sie mir erzählt haben.

Ja, die warmen Tage in diesem Oktober! Das soll doch schon wieder viel zu warm für diese Jahreszeit sein!
Aber wenn schon Klimawandel, dann bitte auch mit abgeschafftem Winter!Aber diesen Spaß wird mir die Politik vermiesen. Denn auf dem EU-Gipfel wurde doch über neue Klima-Ziele gesprochen. Und?

Falsch gedacht.

Denn unsere Europa-Politiker, auf die kann man sich verlassen! Auch wenn es um das Versagen im Klimaschutz geht.
Wozu Dampf vom Kessel unserer Atmosphäre lassen, wenn dies di…

Zeitumstellung für Ausgeschlafene

An diesem Wochenende ist es soweit! Das ist das perfekte Wochenende für Ausgeschlafene!



Denn in der Nacht vom Samstag zum Sonntag erfüllt sich wieder ein Mysterium, für welches es keine vernünftige Erklärung gibt!

Und so wie das Jahr langsam verwelkt dem Ende entgegen neigt, da überschlagen sich die Meldungen in den Medien an diesem Wochenende zu einem Thema:

Die Uhr wird umgestellt!

Warum denn eigentlich?

Beginnt jetzt die lange Nacht, die da über die Wand aus Eis hinweg in unser Land einbricht? Die Nacht, die da uns in Angst und Schrecken versetzt, voller schrecklicher Gestalten und Eisläufern???
Gefahren, vor denen uns keine Nachtwache in einer schwarzen Festung schützen kann??

In Rußland, da ist es ja jetzt schon kalt. So kalt, daß der Putin dort die Uhren auf Winterzeit umstellen läßt! Und er sagt, daß ist jetzt so für immer!!!

Nie wieder Sommerzeit?!

Ich sage doch: Kalt und lang wird sie dieses Mal werden, die Dunkle Nacht des Winters!!!


Wir sind da bei uns noch optimistischer. D…

Gourmetkaters Wochenrückblick: Was suchen sie???

Die ganze letzte Woche war scheinbar vom Suchen geprägt.

Egal wo man schaute, überall fragende Gesichter.
In den Zeitungen, de, Fernsehen, dem Internet.

Doch was wurde gesucht?

In Schweden weiß man das wohl bis heute immer noch nicht. Denn dort sucht man die Küstengewässer ab.
Man hat da wohl irgend etwas gehört. Einen Hilferuf etwa? Von einem U-Boot der Russen vielleicht, welches sich in Schwedens Gewässern herumtreibt?

Doch nun  großes Schweigen.

In Nord-Korea, da suchte man schon den dicken Kim. Denn der war lange Zeit verschwunden. Womöglich tot? Erstickt an der eigenen Machtgier?
Man hatte ja schon so etwas munkeln gehört, von "Säuberungen" im eigenen Machtapparat.

Doch dann war der Kim Jong Un wieder zu sehen. Aber nur als Foto.
Merkwürdig.

Militärs aus 20 Staaten suchten nach einer Lösung. Welche Strategie wohl die beste gegen die IS sei.
In der Zwischenzeit setzte sich so ein blöder hessischer Salafist trotz Fußfessel nach Syrien ab. Wie konnte das passieren, fragt m…

Marktticker: Handgemacht in Dresden!

Für meine Leser aus dem Raum Dresden:

Mein Stand mit meinen handgemachten Gaumenfreuden für echte Naschkatzen ist am kommenden Wochenende in Dresden!

Sie finden ihn am 25. & 26. Oktober in der Messe Dresden, Halle 4, auf dem DaWanda handgemacht Kreativmarkt!

Wir freuen uns auf Sie!



Welternährungstag für die Tonne!

Heute ist Welternährungstag! Ich finde, dies ist ein wichtiger Tag, um auf den Hunger in der Welt aufmerksam zu machen.

Essen ist wertvoll. Für mich keine Frage.
Wenn ich bedenke, daß die UN gerade das Geld für die Versorgung mit Lebensmitteln der Flüchtlingslager gekürzt haben, da freue ich mich, daß in Deutschland niemand hungern muß. Gerade auch weil wir in Deutschland ein dichtes Netz an Sozialabsicherung haben.

Doch ist uns das bewußt?

Wir Deutschen brauchen im Durchschnitt nur 12 % unseres Einkommens für Lebensmittel ausgeben! Damit haben wir wohl mit die billigsten Lebensmittel überhaupt in der Welt in Deutschland!
Wären die Lebensmittel tatsächlich zu teuer, würde kein Kleingarten in Städten und Dörfern leer stehen. Aber gehen Sie doch einmal durch die Gartensparten! Selbst in Leipzig, wo die Kleingarten-Bewegung begründet wurde! Alles leere Gärten...

Und gerade weil die Lebensmittel in Deutschland so billig sind, erlauben wir uns den unglaublichen Luxus, ein Drittel davon ein…

Wochenrückblick - Mein Auslandseinsatz

So, daß war wieder eine Woche!

Also die letzte Woche meine ich. Weil die jetzt hat ja erst angefangen.

Mir ging da gewaltig auf die Nerven, wo da diskutiert wurde, ob die DDR ein Unrechtsstaat war oder nicht.
Vergessen wird da immer, daß die Bewertung stets aus Sicht des Betrachters gemacht wird.
Oder im Rückblick eben aus der Sicht des Siegers.

Klar, es gab Unrecht.

Aber wer ein kleines Unternehmen führt, oder eben einen kleinen Bauernhof bewirtschaften muß, der zweifelt bei den heutigen Auflagen und Vorschriften auch sehr oft daran, ob er sich in einem Rechtsstaat befindet. Denn da glaubt man auch sehr schnell, in einem Unrechtsstaat zu sein.
Sicher auch der, dem das Haus wegen der Kohle weggebaggert wird. Oder dem eine Stromtrasse über das Grundstück gespannt wird. Enteignung, da nur der Zeitwert ersetzt wird. Für gleichwertigen Ersatz reicht das nicht. Also - wo ist hier Recht und Unrecht?

Deshalb meine Meinung: Die DDR war nicht immer schlecht. Die Bundesrepublik ist nicht immer …

Herzlichen Glückwunsch - Ihr Hunde!

Herzlichen Glückwunsch Ihr Köter, Fußhupen, Kläffer, Tölen, Pfiffies!

Ja, wer will es glauben?!

Auch Ihr habt Euren Welt-Tag verdient! Auch wenn Ihr vielleicht zu doof seid, es zu kapieren.

Deshalb meinen herzlichen Glückwunsch an Euch bellenden Ungetüme zum

Welttag des Hundes!

Denn auch Ihr habt Eure Berechtigung geliebt zu werden! Auch wenn Ihr meist nur fressen könnt, pubst, die Straßen und Parks vollkackt und dabei herrlich vertrottelt Eure Herrchen und Frauchen anschaut, die Euch dafür auch noch loben!

Egal ob so klein, daß Ihr in die Handtasche paßt oder so groß, daß man Euch vor den Karren spannen kann: Feiert heute schön!!!

Vielleicht kann man mit Euch so etwas sinnvolles anstellen, wie das Werfen von Stöckchen.

Obwohl, manche von Euch Hunden sind richtig clever.

Für Hunde zumindest.

Denn man kann Euch für Arbeiten einsetzen, für die wir Katzen garantiert keinen Buckel krumm machen und keine Pfote heben würden:

Als Spurensucher, als Retter für Verschüttete, als Blindenhund, als…

Marktticker: Kreativmarkt in Hof

Gut, daß es Plakate gibt! Da brauche ich nicht so viel zu schreiben!

Also wir sehen uns an meinem Stand auf dem DaWanda Handgemacht Kreativmarkt in Hof in der Freiheitshalle!



Marktticker: Domänenmarkt in Freyburg

Der Feiertag steht vor der Tür und das Wetter soll noch einmal richtig schön werden!

Da lohnt es sich noch einmal einen Ausflug zu machen!

Meinen Marktstand finden Sie am 3. - 4. Oktober auf dem

Domänen-Markt auf Schloß Neuenburg in Freyburg (Unstrut)

Hier sind einige Bilder vom Sommer, wo es mehr als heiß war:



Hier auf dem Domänen-Markt gibt es viele schöne handgemachte Waren.

Weitere sehr schöne Termine gibt es natürlich in meinem Kalender, den Sie unter Termine finden.
Denn in diesem Herbst beteilige ich mich an einigen Märkten, wo die Handarbeit und die Qualität im Vordergrund steht. Und eben nicht Billigware von der Stange.
Genau der Gedanke, der auch mich antreibt.

Ich und meine Leute freuen sich auf Ihren Besuch an meinem Marktstand!

Denn ein Besuch dieser Märkte lohnt sich garantiert für Sie!


Aktuelle Bilder

In meinem Garten & mehr...