Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 27. Mai 2019

Marktticker: Quellenfest und Grüner Markt

Am kommenden Sonntag, den 02. Juni, bin ich mit meinem Marktstand auf einer ganz besonderen Veranstaltung! Denn Sie finden mich auf dem

Quellenfest in Bad Bibra!

Der Natur- und Kräutermarkt lädt ab 13 Uhr auf dem Badeplatz zum Genießen, Probieren und Entspannen ein. Verschiedene regionale Anbieter bereichern den Markt. Gesundheitsprävention, Kneippsche Anwendungen, kleine Kräuterkunde für Zuhause, traditionelles Handwerk, ein leckeres Speisenangebot und natürlich Kaffee und Kuchen versüßen den Nachmittag. Zudem stimmen die Bibertaler Musikanten mit ihren Weisen die Gäste ein. Der Höhepunkt des Tages ist um 14 Uhr die Krönung der 10. Quellenkönigin der Stadt Bad Bibra.

Und wo es um gutes Wasser geht, dürfen natürlich auch meine guten Kräutersalze nicht fehlen. Sozusagen als Gruß aus meiner Heimat dem Salzlandkreis! Wie wäre es mit meinem neuen Pfannensiedesalz aus der kleinsten produzierenden Pfannen-Saline Deutschlands in Bad Salzelmen? Da bringe ich ein bißchen mit.




Zuvor gibt es für mich aber noch am Samstag, den 01. Juni, den schönen kleinen
Grünen Markt in Aschersleben
Wie immer auf dem Holzmarkt im Herzen der Stadt. Gute Ware aus Handarbeit und Direktvermarktung.

Das Wetter soll prächtig werden! Es gibt also keine Ausrede, diese Märkte nicht zu besuchen!




Samstag, 11. Mai 2019

Marktticker: Das Bauhaus und die Moderne in Bernburg

In diesem Jahr feiern wir 100 Jahre Bauhaus. Denn das Bauhaus hat nicht nur Weimar und Dessau geprägt, sondern auch an gleich mehreren Stellen Bernburg.

So wachsen sogar einige meiner Kräuter in einem Garten hinter einem Bauhaus-Haus, welches 1922 durch wirtschaftliche Zwänge nie so richtig vollendet wurde, wie es geplant wurde. So kam die Treppe in einen separaten Flur und nicht wie vorgesehen in die große Stube. Auch ist dort, wo ein heller Arbeitsplatz hinter einem Atelier-Fenster - am oberen Ende der Treppe und damit mit der Stube verbunden - sein sollte, ein Bad mit WC.
Ach ja, das Bauhaus und das WC! Das sollte ursprünglich als mobiles Plumpsklo durch den großen Garten fahren, um damit das Gemüse im Garten zu düngen!! Da sagten aber schon die Häuslebauer 1922: Ein festes Plumpsklo neben dem Schweine- / Hühnerstall muß reichen! Anders als bei uns Katzen macht Frischluft am hinteren Ende nicht jeden frei.
Ja, so war das mit der Moderne damals...

Aber wie gesagt, das Bauhaus prägte Bernburg an vielen Stellen!

Am kommenden Wochenende zeigt sich aber ein anderer Stadtteil Bernburgs von seiner schönsten Seite!
Kommt man nach Bernburg aus Richtung Norden, dann bemerkt man linkerhand eine Siedlung, in welcher die Reihenhäuser  über Eck stehen. Ihre Frontseiten bilden eine ungewohnte Zickzacklinie, was diesem Ortsteil den Namen „Zickzackhausen“ einbrachte.

Und dieses Zickzackhausen feiert! Und ich bin mit meinem Stand dabei!


ZICKZACKHAUSEN - FEST DER MODERNE

Am 18. Mai 2019 von 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr wird die Moderne noch einmal zum Leben erweckt. Feiern Sie in Zickzackhausen - Bernburg (Saale), an der Magdeburger Chausee/ L50 Richtung Ortsteil Strenzfeld, das FEST DER MODERNE.
Aufgrund des 100-jährigen Bauhausjubiläums und der Moderne in Sachsen-Anhalt liegt in diesem Jahr ein besonderes Augenmerk auf dieser Siedlung mit den Typenhäusern, welche nach dem ersten Weltkrieg durch den Architekten Leopold Fischer entworfen wurden, um neuen Wohnraum zu schaffen.
Lassen Sie sich überraschen von einem bunten Unterhaltungsprogramm mit Kinderattraktionen, Informations- und Präsentationsständen, leckeren Essens- und Getränkeständen, Führungen und einem faszinierenden Bühnenprogramm mit anschließendem Open Air Kino.                                   
Bühnenprogramm:                                                                                                             Programmheft
11:00 Uhr - 11:30 Uhr    Spielmannszug Bernburg e. V.
                                            Treffpunkt: Spielplatz
11:30 Uhr - 12:00 Uhr    Eröffnung durch den Oberbürgermeister, Herr Henry Schütze
                                            sowie Grußwort des Präsidenten der Hochschule Anhalt (FH),
                                            Herr Prof. Dr. Bagdahn
                                            Über die Siedlungsgeschichte informiert Herr Joachim Grossert
12:00 Uhr - 12:30 Uhr    Kita "Benjamin Blümchen"
13:00 Uhr - 14:00 Uhr    Band - Araujo
14:00 Uhr - 14:30 Uhr    Zöllner-Männerchor Bernburg e. V.
14:30 Uhr - 15:00 Uhr    Bernburger BlechBläser
15:00 Uhr - 15:30 Uhr    Jazz- und Modern Dance des SV Blau-Weiß Könnern 1990 e. V.
15:30 Uhr - 16:00 Uhr    Kabarett M!PÖRT
16:00 Uhr - 16:30 Uhr    Dance Collection Bernburg e. V.
16:30 Uhr - 17:30 Uhr    Band - Araujo
17:30 Uhr - 18:30 Uhr    Band - JAG
19:00 Uhr - 20:00 Uhr    Band - Salon Swing

20:30 Uhr - 22:00 Uhr    Band - Jazzonanz
22:00 Uhr - 24:00 Uhr    Open Air-Kino
                                            Vorfilm: Bau des Capitol Filmtheaters in Bernburg
                                            Hauptfilm: "Emil und die Detektive" nach dem Roman von Erich Kästner,
                                            geschrieben im Jahr 1929, Baujahr der Siedlung Zickzackhausen.

Kinderprogramm von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr:
…mit Hüpfburg, Spieltonne, Wurfcenter, Popcorn, Kindermalstraße, Bastelstand und einem Kinder-Iglu von den Stadtwerken Bernburg.

"Clown Diddi": 11:30-12:00 Uhr, 12:30-13:00 Uhr sowie 14:30-15:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mehr Informationen und die offizielle Broschüre zum Fest gibt es hier 

Wir treffen uns in Zickzackhausen!


In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Aktuelle Bilder

Follow by Email