Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2019 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Meine Adventskalender

Bald geht es wieder los! Meine Adventskalender öffnen wieder ihre Türchen!

Lassen Sie uns gemeinsam auf den Weihnachtsmann warten! Besuchen Sie mich auf:

https://gourmetkater.com/adventskalender/


Advent in den Höfen 2019

Langsam naht die Weihnachtszeit und damit die Zeit der schönen Weihnachtsmärkte! Dies ist auch die Zeit, wo ich mir mit meinem Marktstand ein schönes Eckchen suche, wo ich mit meiner Ware schön trocken stehe.
So führte uns schon der Weg bereits im vergangenen Jahr nach Quedlinburg. Dort in dieser märchenhaften Stadt mit der traumhaften Kulisse alter Fachwerkbauten - mehr Klischee geht nicht - macht der Weihnachtseinkauf so richtig Spaß.
Und: Es gibt in Quedlinburg das wunderbare Event Advent in den Höfen. Beim Advent in den Höfen - oder in einem Hof - mache ich nicht mit. Denn ich stehe mit meinem Stand nicht in einem Hof. Aber mittendrin vom Advent in den Höfen bin ich doch zu finden. Nur eine Etage tiefer. Ich mache meinen Advent im Keller! ( Siehe Bild unten vom letzten Jahr)

Denn Quedlinburg hat nicht nur alte Höfe, sondern auch wunderschöne alte Kellergewölbe. Ja, und in so einem Keller baue ich meinen Stand auf.

Sie finden mich ganz genau am Finkenherd unter dem Senfladen! Einga…

Marktticker: 5. Anhaltisches Pfefferkuchenfest

Schön war es am letzten Wochenende in der Bischofsburg Burgliebenau bei Schkopau beim 4. Mitteldeutschen Pfefferkuchenfest! Und was es da alles zu kaufen gab! Leckere Lebkuchen aus vielen Ländern und der Heimat. Wie auch der Mitteldeutsche Rundfunk bestätigen konnte:

https://www.ardmediathek.de/mdr/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy8wMjkyM2NkMi1iNGU1LTQxZmItOTBkMi1hYzkzZDI3NWM4ZDE/pfefferkuchen-satt-in-burgliebenau

Und wer von so viel süßer Weihnachtsfreude noch nicht genug bekommen hat, der kann es fast genauso am kommenden Wochenende wieder erleben! Denn die Burgherren aus Burgliebenau laden in ihren zweiten Sitz nach Buro ein.

In den alten Mauern des Kreuzrittergutes Buro bei Coswig in Anhalt gibt es am 9. und 10. November das 5. Anhaltische Pfefferkuchenfest! Markt und Erlebnisse rund um Pfefferkuchen, Gewürze und Honig. Oder Marmelade.

Natürlich bin ich mit meinem Stand mit dabei und bringe auch leckere Backzutaten mit!

Also ein Besuch lohnt sich! Bestellen Sie schon einmal…

Marktticker: 4. Mitteldeutsches Pfefferkuchenfest in der Bischofsburg

Draußen wird es dunkler, die Uhren sind umgestellt: Das beste Zeichen dafür, daß die Weihnachtszeit immer näher rückt!
Da wird es langsam Zeit, sich mit dem Thema Weihnachtsfutter zu befassen. Also so Stolle, Lebkuchen, Pfefferkuchen und so.
Und genau für diesen Zweck habe ich einen wunderbaren Markt, den Sie unbedingt besuchen sollten, um sich mit fertigen Pfefferkuchen kleiner Manufakturen oder Backzutaten einzudecken.

Denn am kommenden Wochenende - 02. und 03. November 2019 -  ist in der alterwürdigen Bischofsburg in Burgliebenau zwischen Halle und Leipzig das 4. Mitteldeutsche Pfefferkuchenfest!

Ich bin mit meinem Stand natürlich auch wieder dabei und habe reichlich Extrakte für die Weihnachtsbäckerei dabei!

Stolz wie Bolle: Mein Garten trägt jetzt Siegel!

Jetzt ist es offiziell! In unserem Fuhnegarten herrscht die Natur! Und dies wurde uns heute von der gARTenakademie Sachsen-Anhalt mit einem wunderschönen Emaille-Schild bestätigt, welches nun unseren Garten schmücken darf. Denn unser Fuhnegarten erfüllt alle Anforderungen für diese Zertifizierung.
Freudig und stolz haben wir diese schöne Plakette heute am alten Schneiderberg in Baalberge in unseren Händen halten dürfen. Wir sind somit der erste Garten, der in Baalberge diesen Titel Natur im Garten tragen darf. Deshalb durfte auch auf dem Erinnerungsfoto unser baalberger Bürgermeister Heiko Scharf nicht fehlen!



Besonders freut mich, daß auf dem Schild Natur im Garten ein Igel ist. Dies wir sicher auch die Igel in meinem Garten freuen, die mir seit Jahren die Treue halten.

Mit der gARTenakademie Sachsen Anhalt e.V. haben wir im Ort noch mehr vor. Die ersten Anzeichen dafür sind schon unsere Grünen Stammtische im Ort, welche wir auch in Zukunft organisieren werden. Wir freuen uns auf di…

2. Grüner StammTisch Baalberge

Noch ein kleiner Hinweis für alle Baalberge und Leute, denen Baalberge am Herzen liegt:
Am kommenden Samstag ist in Baalberge der 2. Grüne StammTisch mit Klärung von Fragen, wie wir alle Baalberge noch grüner, blühender und schöner machen können. Den Vortrag zum Thema Boden und Kompost bieten natürlich meine Leute!
Die Veranstaltung ist nicht umsonst, dafür aber kostenlos. Spenden für unser Projekt und für die geplante Webseite werden aber gern angenommen. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Marktticker: Bio-Abendmarkt in Halle

Morgen, wenn das Wetter mitspielt, habe ich mit meinem Marktstand noch einmal einen Freiluft-Markt.

Denn in Halle an der Saale ist am 10. Oktober wieder der Bio-Abendmarkt mit Direktvermarktern der Region. Die ersten Stände bauen ab 14:00 Uhr auf, offiziell startet der markt ab 16:00 Uhr.

Dieses Mal steht der markt unter dem Motto des Tages der Regionen

Möglicherweise bin ich in diesem Jahr zum letzten Mal in Halle! Deshalb bei meiner Ware zugreifen!

Sonst bleibt noch die Bestellung über www.gourmieze.de!


Apfeltag in Tilleda

Morgen freue ich mich auf einen wunderschönen Ausflug nach Tilleda am Fuße des Kyffhäusers! Eine Sache, auf die ich mich schon das ganze Jahr freue!

Denn im Kirsch-Cafe im Streuobst-Zentrum Tilleda ist am 3. Oktober Apfeltag!

Leckerer Obstkuchen an der Apfel-Presse! Was will ich mehr?!

Natürlich habe ich auch meinen Marktstand dabei, mit Marmeladen, Kräutern, und mehr...


Marktticker: Tag der Regionen Hettstedt

Morgen bin ich mit meinem Marktstand in der wunderschönen Kupferstadt Hettstedt!

Denn hier findet wieder der Tag der Regionen in Hettstedt auf dem Markt statt. Was schreibt dazu der Veranstalter:


Im Fokus des „Tag der Regionen“ in Hettstedt steht die Zusammenarbeit zahlreicher regionaler Akteure.
Die Innenstadthändler lassen sich Aktionen einfallen, die in und vor ihren Geschäften zum Verweilen, Staunen und Genießen einladen. Weiterhin werden auf dem Marktplatz die Gewinner der diesjährigen Dankeschön-Aktion für den Einkauf in der Innenstadt ausgelost.
Abgerundet wird das Programm durch einen regionalen Markt für alle Sinne und folgendes Rahmenprogramm:
13:00 Uhr     Einmarsch durch Hettstedter Fanfarenzug                                            
13:15 Uhr     Eröffnung der Veranstaltung durch Bürgermeister, Innenstadtgemeinschaft und Hettstedter Zwiebelkönigin
13:30 Uhr     Platzkonzert des Hettstedter Fanfarenzugs 
14:00 Uhr     Kinder-Zumba mit den Zumbinis der Tanzschule Svetlana
15:0…

Wir öffnen unsere Gartentür!

Besuchen Sie unseren neu angelegten Kräutergarten in Baalberge! Holen Sie sich Inspirationen, wie man frische Kräuter für seine Küche in einem naturnahen Garten anbauen kann. Dies freut dann nicht nur Ihren Gaumen, sondern auch unzählige Bienen und andere Nützlinge.
Unser Garten liegt direkt an der Fuhne und ist gut über den Lutherweg und Fuhneradweg errechbar. Der Bahnhof ist in ca. 1 km Entfernung.

An diesem Tag zeigen wir Ihnen den Kräutergarten des Fuhnegartens, den wir im  Jahr 2017 angefangen haben, zu bewirtschaften. Deshalb haben Sie bei uns die Gelegenheit zu erleben, wie sich ein Garten im Laufe der Jahre entwickelt! Ideal für Leute, die sich auch einen Garten zulegen möchten.
Kräutertöpfe gibt es im Garten auch zu kaufen.

Zum Flyer

Bitte beachten Sie, daß es wegen Bauarbeiten in unserer Straße keine Parkplätze gibt!

Wir freuen uns auf Sie!

Marktticker: Kartoffeltag

Am Samstag, den 21. September geht es für mich und meinen Marktstand wieder nach Neugattersleben in die Ökostation!
Denn dort findet das 13.Kartoffelfest statt.

Und ich liebe Kartoffel! Also muß ich hin! Und Sie auch!!

Zwischen 10:00 und 14:00 Uhr werden dort zahlreiche Kartoffel-Sorten vorgestellt. Es gibt auch eine Verkostung und fachliche Beratung zu diesen köstlichen Knollen.

Für kleine und große Kartoffel-Freunde gibt es sogar Stockbrot und heiße Kartoffeln aus dem Feuer! Aber nicht nur das.

Einige Direktvermarkter  der Region bieten wie ich ihre selbst produzierten Produkte an. Da finden Sie bei mir gleich noch das passende Kräutersalz für Ihre heiße Kartoffel, die Sie sich aus dem Feuer geklaubt haben! Was will man mehr an diesem Tag!

Also los! raus aus der Bude!
Wir treffen uns in Neugattersleben!



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Heute beim Tomaten-Tag in Neugattersleben - mein Stand #gourmetkater #food #tomatoes #tomate #ausflug #markt #neugattersleben #bernburg #salzl…

Marktticker: Hoffest in Gerlebogk

Am kommenden Samstag, dem 14. September 2019, gibt es in Gerlebogk wieder ein großes Hoffest mit alten Treckern und Autos, Essen, Trinken und kleinem Markt.

Unser Marktstand ist wieder mit unseren Köstlichkeiten aus eigener Ernte und Herstellung dabei.

(Wer uns dort nicht besuchen kann, bestellt einfach über unseren Onlinshop auf www.gourmieze.de)

Na dann sehen wir uns wieder auf dem Gelände der Agrargenossenschaft in Gerlebogk!


Marktticker: Oldtimertreffen in Baalberge

Nur noch wenige Tage! Dann knattert und ratter, summt und brummt es bei uns im ganzen Ort!
Denn wir feiern unser 2. Oldtimer-Treffen im Ort!

Flyer, Ort und mehr (inklusive Wetter, Route, Bahn- und Bus-Fahrpläne) dazu gibt es auf

https://gourmetkater.wixsite.com/oldtimer-baalberge

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



P.S. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns aber über Spenden, da es eine Benefizveranstaltung ist!

Marktticker: Alles Tomate!

„Alles Tomate!“ -  Tomatenfest   in der Ökostation Neugattersleben am Samstag, 17.08.2019 von 9 bis 13 Uhr,
Förderstedter Straße 4, 06429 Nienburg, OT Neugattersleben

Die St. Johannis GmbH lädt in die Ökostation Neugattersleben zum Tomatenfest ein.

Im Schaugarten stehen 300 Pflanzen bereit. Hobbygärtner erhalten Tipps zum ökologischen Anbau historischer Sorten. Darunter befinden sich in diesem Jahr speziell 20 verschiedene Herkünfte der Sorte „Harzfeuer“. Die Besucher können gern mit uns in Erfahrungsaustausch treten. Wir verkosten einige Sorten und haben an Liebhaber auch Saatgut abzugeben.

Zwei Vorträge werden von Experten gehalten: „Praktischen Hinweise zum gesunden Anbau von Tomaten im Garten“ (Joachim-Ernst Becker, BBG, 10 Uhr)
und
„60 Jahre Tomaten-Züchtung Harzfeuer“ (Dr. Rolf Bielau, Quedlinburg, 11 Uhr).

Die Mitarbeiter geben Hinweise zum nachhaltigen Wirtschaften und das Thema „Farben der Natur“. Für Kinder halten wir Spiele bereit.
Unsere Gäste bereichern unsere Angebote an …

Marktticker: Grillmeisterschaft und Picknick mit Teddybär

Am kommenden Wochenende wird es heiß! Denn dann geht es für mich und meinen Marktstand wieder in die alten Mauern der Bischofsburg in Burgliebenau!

Denn an diesem Wochenende ist wieder Burg im Grünen angesagt.

Was wird geboten?

An beiden Tagen wird von Burgherr und -Dame Kleinkunst und Kulinarik zwischen Küchengarten und altem Fluss versprochen.

Besondere Höhepunkte sind dabei:

10.08. Grillmeisterschaft 10-19 Uhr

Grillwettbewerbe, Live-Musik, Vorführungen, Alles rund ums Grillen

&

11.08. Familientag 10-19 Uhr

Picknick mit Teddybären 

Das wird ein tolles Wochenende! Wir sehen uns!

Marktticker: Halle und Aschersleben

Nach längerer Abstinenz besuchen wir mit unserem Marktstand wieder einmal die alte Saalestadt Halle.
Denn wir wurden zum Bio-Abendmarkt in Halle an der Saale, Hallmarkt eingeladen.
Hier finden sich Stände und Erzeuger der näheren Umgebung, um ihre Produkte anzubieten.
Ich kenne diesen Markt noch nicht, bin deshalb gespannt.

Also merken!: 1. August, ab 16:00 Uhr Bio-Abendmarkt Halle (Saale), Hallmarkt



Am Samstag geht es, wenn das Wetter mitspielt, mit unserem Marktstand wieder nach Aschersleben!

Merken!: 3. August, Grüner Markt Aschersleben, Holzmarkt

Marktticker: Kirschkuchen-Fest und Grüner Markt

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit! In Tilleda findet in diesem Jahr wieder das Kirschkuchenfest statt!
Da gibt es wieder reichlich leckeren Kuchen und einen kleinen Markt.
Das Kirschkuchen-Fest ist wie immer im Streuobstzentrum mit Kirsch-Cafe. Das liegt unterhalb des Eingangs zur Königs-Pfalz in Tilleda. hier kann man also getrost einen ganzen tag zwischen den Streuobstwiesen verbringen.
Natürlich bin ich mit meinem Marktstand auch dabei!

Wir sehen uns! 7. Juli 2019 in Tilleda auf dem Kirschkuchen-Fest!



Aber zuvor geht es aber noch schnell nach Aschersleben. Denn dort ist am Samstag, den 6. Juli, wieder derGrüne Markt auf dem Holzmarkt im Zentrum Ascherslebens.

Markt 5, Genuß und Kunst - neue Kooperation

Ab dem 22. Juni 2019 können sie in Bernburg eine kleine Auswahl unserer Produkte im neuen Geschäft Markt 5, Genuß und Kunst kaufen.

Dieses Geschäft befindet sich auf dem Markt in der bernburger Talstadt. Gleich an der Fußgängerbrücke. Ein Blick hinein wird sich auf jeden Fall für Sie lohnen, wenn Sie köstliche Souvenirs aus der Umgebung Bernburgs suchen! So viel konnte ich heute schon in den Regalen sehen!

Das Geschäft öffnet am 22. Juni 2019. Wir wünschen unserem neuen Kooperationspartner alles Gute für die Zukunft und freuen uns auf eine Ertragreiche Zusammenarbeit!

Unterstützen auch Sie dieses kleine Geschäft durch den Kauf unserer Produkte!

Der Kunsthof Bad Salzelmen - neue Kooperation

Wir freuen uns über eine neue Kooperation mit der kleinsten Produzierenden Pfannen-Saline Deutschlands! Denn ab sofort verarbeiten wir für unsere Kräutersalze auch das handgesiedete Salz des Kunsthofes in Bad Salzelmen!


Dieses groß-kristalline Pfannen-Salz wird nach alter Technologie aus Natur-Sole von Hand in der kleinsten produzierenden Pfannen-Saline Deutschlands im Kunsthof Bad Salzelmen, Schönebeck gewonnen. Die im Kurpark von Bad Salzelmen gewonnene Sole ist als Heilmittel staatlich anerkannt und wird seit über 200 Jahrenzu kurativen Zwecken angewendet.
Diese wundervoll kristalline Salz aus dem Salzlandkreis ist für alle Bereiche der Küche geeignet. Dieses naturbelassene Salz mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen schmeckt ausgezeichnet und hat eine sehr gute Würzkraft. Durch seine grobe Struktur eignet es sich auch für die Salzmühle.

Wer aus Schönebeck, Bad Salzelmen und Umgebung kommt, kann ab sofort ausgewählte Kräutersalze von uns in der Touristinformation kaufen!
Wie wä…

Marktticker: 4. landesweiter Tag der offenen Schlösser in Burgliebenau

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Heute beim Pfefferkuchen-Fest #food #gourmetkater #leipzig #halle #ausflug Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am Nov 11, 2017 um 1:33 PST

Am 10. Juni 2019 bin ich mit meinem Marktstand beim

4. landesweiter Tag der offenen Schlösser

in der schönen Bischofsburg in Burgliebenau.

Denn hier wird der Schlösser-Tag mit einem bunten Programm zelebriert:

Schlösser-Tag für die ganze Familie 10.00 - 19.00 Uhr
GANZTAGS:
• Mittelalter-Musik vom Spielmann
• Verkauf von englischen Rosen
• Ausstellung »Schlösser und Gärten an der mittleren Elbe«
• Verkauf hauseigener Spirituosen
• Kinderprogramm
• Kaffee und Kuchen

Ideal für Freunde alter Gemäuer und tiefer Keller!
Ein Besuch lohnt sich! Wir sehen uns!

Marktticker: Quellenfest und Grüner Markt

Am kommenden Sonntag, den 02. Juni, bin ich mit meinem Marktstand auf einer ganz besonderen Veranstaltung! Denn Sie finden mich auf dem

Quellenfest in Bad Bibra!

Der Natur- und Kräutermarkt lädt ab 13 Uhr auf dem Badeplatz zum Genießen, Probieren und Entspannen ein. Verschiedene regionale Anbieter bereichern den Markt. Gesundheitsprävention, Kneippsche Anwendungen, kleine Kräuterkunde für Zuhause, traditionelles Handwerk, ein leckeres Speisenangebot und natürlich Kaffee und Kuchen versüßen den Nachmittag. Zudem stimmen die Bibertaler Musikanten mit ihren Weisen die Gäste ein. Der Höhepunkt des Tages ist um 14 Uhr die Krönung der 10. Quellenkönigin der Stadt Bad Bibra.

Und wo es um gutes Wasser geht, dürfen natürlich auch meine guten Kräutersalze nicht fehlen. Sozusagen als Gruß aus meiner Heimat dem Salzlandkreis! Wie wäre es mit meinem neuen Pfannensiedesalz aus der kleinsten produzierenden Pfannen-Saline Deutschlands in Bad Salzelmen? Da bringe ich ein bißchen mit.




Zuvor gibt es für …

Marktticker: Das Bauhaus und die Moderne in Bernburg

In diesem Jahr feiern wir 100 Jahre Bauhaus. Denn das Bauhaus hat nicht nur Weimar und Dessau geprägt, sondern auch an gleich mehreren Stellen Bernburg.

So wachsen sogar einige meiner Kräuter in einem Garten hinter einem Bauhaus-Haus, welches 1922 durch wirtschaftliche Zwänge nie so richtig vollendet wurde, wie es geplant wurde. So kam die Treppe in einen separaten Flur und nicht wie vorgesehen in die große Stube. Auch ist dort, wo ein heller Arbeitsplatz hinter einem Atelier-Fenster - am oberen Ende der Treppe und damit mit der Stube verbunden - sein sollte, ein Bad mit WC.
Ach ja, das Bauhaus und das WC! Das sollte ursprünglich als mobiles Plumpsklo durch den großen Garten fahren, um damit das Gemüse im Garten zu düngen!! Da sagten aber schon die Häuslebauer 1922: Ein festes Plumpsklo neben dem Schweine- / Hühnerstall muß reichen! Anders als bei uns Katzen macht Frischluft am hinteren Ende nicht jeden frei.
Ja, so war das mit der Moderne damals...

Aber wie gesagt, das Bauhaus prägte …

Marktticker: Weinfrühling und Blumenmarkt

Nicht vergessen: Am 1. Mai ist in Freyburg wieder Freyburger Weinfrühling!

Ich werde mit meinem Stand wieder an den Ehraubergen stehen. So wie im letzten Jahr.

Mehr dazu hier:
https://holgerhintz.blogspot.com/2019/03/schon-mal-vormerken-17-freyburger.html




Außerdem möchte ich noch auf den Merseburger Blumem- und Bauernmarkt aufmerksam machen.

Den gibt es am kommenden Samstag 4. Mai) in Merseburg. Auch hier werde ich mit meinem Marktstand stehen, wenn es das Wetter erlaubt.

Bitte bestellen Sie besseres Wetter!


Manche kapieren es immer noch nicht!

Wir erhalten sehr, sehr, sehr oft Anfragen zu kostenlosen Produktproben und Probe-Rabatten! Auch von Bloggern. Zur Zeit wird mein E-Mail-Postfach damit regelrecht zugeschüttet.

Ein großer Konzern mag sich diese Proben leisten können. Wir sind aber ein kleiner 2-Personen-Hof und produzieren unsere Ware in Kleinstmengen in Handarbeit! Wenn wir da jede Anfrage erfüllen würde, hätten wir keine Ware mehr für den Verkauf! Und wir leben von diesem Verkauf!

Wer also unsere Produkte probieren möchte, kauft diese.  Das ist fair auch uns kleinen Produzenten gegenüber. Wie wäre es mit einer Gourmet-Box?

Denn:
Wer kleine, bodenständige heimatverbundene Betriebe haben möchte, die sich auch noch kostenlos für Bienen, Umwelt, Vögel, Naturschutz, Kinder- und Tierschutz, Ernährungsaufklärung, Dorfleben, Tourismus und Volks-Bespaßung am Wochenende und was auch immer noch einsetzen sollen, der kauft deren Produkte!
Und für diesen Kauf zahlt sie/er/divers gern den vollen Preis!
Denn wir müssen auf Märkten, V…

Marktticker: Grüner Markt Leuna

Am kommenden Samstag sind wir mit unserem Marktstand wieder einmal in Leuna. Denn dort ist auf dem Haupttorplatz vor den Leunawerken wieder der Grüne Markt angesagt.

Bestellen Sie nur unbedingt besseres Wetter, als es der Wetterdienst ansagt!

Also wir sehen uns:

Grüner Markt
27. April 2019, Leuna, Haupttorplatz

In Gourmetkaters Küche: Käse-Blätterteig

Es will heute Abend Besuch kommen und man hat keine Knabbereien zum Wein?

Kein Problem!

Wenn man Blätterteig im Haus hat.

Wie wäre es mit deftigen Käse-Häppchen?


Dazu Blätterteig in kleine Rechtecke schneiden.In die Mitte kommt etwas Frischkäse, den ich mit meinem Salzland-Salz bestreueNun den Blätterteig nach Vorschrift der Verpackung backen.

Dazu ein Bier oder Wein - LECKER! Ist jedenfalls besser als Chips aus der Tüte.

Die Käse-Häppchen passen aber auch zu Tee.

Guten Appetit!


Marktticker: Grüner Markt Aschersleben

Am nächsten Samstag ist es soweit! Denn auf dem Holzmarkt in Aschersleben ist am 6. April 2019 wieder der Grüne Markt!
Mit Direktvermarktern der Region ist dieser Markt die Gelegenheit, sich mit dem Geschmack der Heimat zu versorgen! So, wie man es mag.

Wir sind mit unserem Marktstand an diesem Tag wieder dabei!

Wir sehen uns!


In Gourmetkaters Küche: Blätterteig-Gebäck

Wer kennt das nicht: Da freut man sich auf einen ruhigen Sonntag und da klingelt es an der Tür und die Sippe lädt sich zum Kaffee ein.
Nur, man hat eben gerade nichts im haus, was man zum Kaffee anbieten kann.

Da trifft es sich gut, wenn man immer eine Rolle Blätterteig im Haus hat. Und auch meine köstliche Marmelade klassischer Art. Denn dann hat man in Windeseile ein köstliches Gebäck zum Kaffee gezauibert. Oder auch zum Tee.

Los geht es:


Blätterteig in kleine Quadrate schneiden.Mit etwas Milch bestreichen, wenn man den Teig schön goldgelb werden lassen willIn die Mitte kommt ein Klecks meiner köstlichen Marmelade!Nun nach Backanleitung des Blätterteiges backen
Wer will streut noch Puderzucker darüber.

Noch eine kleine Anmerkung:

Wenn Sie jetzt denken, Sie nehmen für dieses Rezept so eine Marmelade aus dem Supermarkt, dann werden Sie ein böses Erwachen feiern. Denn meine Klassische Marmelade ist extra von mir so gekocht worden, daß man sie auch zum Backen von Keksen, Torten und Gebä…

Schon mal vormerken - 17. Freyburger Weinfrühling eröffnet die Weinfestsaison.

Diesen Termin sollten Sie sich unbedingt vormerken! Und das Gute dabei ist, Sie können mich an diesem tag an meinem Marktstand besuchen!
Ich stehe höchstwahrscheinlich wieder unterhalb des Weinberges in Richtung Ehrauberge!
Wir sehen uns!

Dies verspricht der Veranstalter:

Zum Abschluss der Saale–Unstrut–Jungweinwochen findet  am 1.5.2019 entlang der malerischen Weinbergssilhouette an den Ehraubergen, unterhalb der Schweigenberge bis hin nach Weischütz, der Freyburger Weinfrühling statt.
Gemeinsam mit dem Freyburger Fremdenverkehrsverein e.V. begrüßen die Weinhoheiten, rund 60 regionale Winzer, örtliche Gastronomen und Vereine die Besucher unter dem bewährten Motto: „Junger Wein in alten Mauern“.  Auf der ca. 6 km langen Strecke können Sie Wein genießen, Straßenmusikern lauschen oder sich die eine oder andere Ausstellung anschauen.
Eröffnet wird der 17. Freyburger Weinfrühling am 1.5.2019 um 10.30 Uhr im Herzoglichen Weinberg klangvoll von dem Fanfarenzug Großjena e.V., dem Bürgermeister…

Gourmetkaters Weisheiten

Der Gourmetkater sagt:

"Wenn der Klügere immer nachgibt,
dann herrscht nur noch die Dummheit!"


Marktticker: 5. Anhaltisches Marmeladenfestival

Das 5. Anhaltisches Marmeladen-Festival mit offenem Wettbewerb rund um hausgemachte Marmeladen, Konfitüren und Gelees lädt am kommenden Wochenende wieder reichlich Genießer in das beschauliche Örtchen Buro bei Coswig (Anhalt)

Es darf dort auch reichlich an den Ständen kleiner Manufakturen eingekauft werden, denn das Festival bietet auch einen kleinen Markt.

Wann?
9. und 10. März 2019
10-17 Uhr

Wo?
Kreuzrittergut Buro
in Coswig Ortsteil Buro in Anhalt.

Unser Marktstand ist natürlich auch wieder dabei!

Wir sehen uns!

Jetzt wird in Baalberge ein Supertalent gesucht!

Wer ein Talent hat melden! Nicht nur Gesang und Musik gesucht!
Dorffest ist 23.-25.08.2019

Teilen

 

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...

  • Landschaftsplaner - [image: Biber] Ich liebe es, am Morgen nach dem Aufstehen erst einmal eine Runde in meinem Garten zu drehen. Da kann ich dann schauen, welche Blume neu blü...
    vor 1 Woche
  • Unser Kräuterseminar im April - Kräuter-Rückschnitt, Pflanzen teilen und vermehren, Umtopfen und mehr... Welche Kräuter passen in meinen Garten. In diesem *Seminar* / *Workshop* stellen...
    vor 3 Wochen