Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2013 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Marktticker......

....Ja, es geht wieder los! Wer auf meinen Kalender (Termine) geschaut hat, wird feststellen, daß hier schon die ersten neuen Veranstaltungen erschienen sind. Alle recht interessant.

Den ersten Schritt in die neue Saison machen wir am morgigen Freitag im Gebäude der IHK in Halle.
Dort ist die Abschlußveranstaltung des EU-Projektes


 „VITAL LANDSCAPES“
Weitere Märkte und Co. folgen.

Schauen Sie deshalb regelmäßig in meine Termine, damit Sie keine Veranstaltung verpassen!

Ihr Gourmetkater

Wochenrückblick - Abschaffung der Sklaverei!

Ja, richtig gelesen! Die Abschaffung der Sklaverei war für mich die wichtigste
Meldung der Woche!

Und damit meine ich nicht etwa den modernen Sklavenhandel mit Leiharbeitern
bei Amazon und Co.!

Nee! Viel besser!

Denn in den USA, besser im Staate Mississippi, wurde in diesem Monat die
Sklaverei offiziell abgeschafft! Dies wurde jedenfalls letzte Woche bekannt.

Warum denn erst jetzt?

Es wurde schlicht und ergreifend vergessen, das Ergebnis einer Abstimmung zum
normalen Ende der Sklaverei an höhere US-Behörden weiterzureichen, wie "Time"
dies nun berichtete.
Diese Akte sei am 7. Februar dieses Jahres nun offiziell nachgereicht worden.
Das bedeutet: 148 Jahre verspätet wurde nach dem Rest der USA nun auch in
Mississippi die Sklaverei für illegal erklärt.

Da soll mal einer sagen, bei uns geht der Amtsschimmel gemütlich daher!
Und in Mississippi werden sich einige Großgrundbesitzer-Familien nun mächtig
ärgern, daß sie ihre Sklaven nicht bis zu diesem Jahr behalten haben!


A…

Banküberfall mit Playmobil - Die Zweite!

Ich hatte Ihnen von dieser blonden Bankräuberin berichtet, die bei Playmobil im Set "Bank mit Geldautomat" ihr Unwesen treibt.

Jetzt muß ich Ihnen sagen, daß auch in der Spielwelt von Playmobil kein Verbrechen ungestraft bleibt.
Denn als ich neulich im Fernsehen die Schulungsvideos der Pinguine aus Madagaskar geschaut habe, da wurden diese durch eine emotionsgeladene Zwischenmeldung mit reichlich Action-Szenen unterbrochen. Thema dieses echten Blockbasters war eben jene Blondine, die die Bank überfallen hat.

Die Leute vom Set "Polizei/Gefängnis" vollbrachten eine echte Meisterleistung, weil sie ihren Ausbrecher fangen mußten! Und irgendwie erwischten diese Polizisten dabei auch unsere Blondine mit roter Handtasche.
Denn ich habe gesehen, wie sie völlig emotionslos, also mit erstarrter Mine, auf der Rückbank des Polizeiautos saß.

Ja, das Leben ist hart. Auch bei Playmobil. Was wird nun aus unserer blonden Heldin mit Sonnenbrille? Wie hart wird ihr Strafe werden?

Jet…

Heute: Internationaler Aktionstag für Deine Privatsphäre

Worum geht es?

Durch die "präventiven Überwachung" des Staates vor allem im Kampf gegen den Terror oder die organisierte Kriminalität wird "die Unschuldsvermutung" schrittweise ausgehöhlt. Dies ist aber eine wichtige rechtliche Schutzregel für alle Bürger in einem Staat mit bürgerlichen demokratischen Grundrechten.

Die Unschuldsvermutung ist die bedeutendste Regelung des Rechtsstaatsprinzip (Art. 20 und 28 GG ). Sie ist eine verfassungsmäßige Grundlage moderner Demokratien!


Doch in Zeiten immer stärker werdender Überwachung durch Kameras im öffentlichen Raum, Vorratsdatenspeicherung, Reisedatenspeicherung, CleanIT, INDECT und mehr, wird dieses Prinzip immer mehr ausgehöhlt.

Das geht Dich nichts an?

Im Sinne der Terrorabwehr gilt dann als abnormal und (potentiell) gefährlich, wer auf der Straße rennt oder mit dem Auto zu schnell fährt, in der Öffentlichkeit auf dem Fußboden oder auf der Bank zu lange sitzt, Gepäck vergißt, oder auch einfach nur in die "falsche&q…

Banküberfall mit Playmobil!

Sie stecken voll in der Eurokrise und wollen Ihre Kinder auf das echte, harte Leben vorbereiten?
Oder Sie arbeiten in der Bank oder Sparkasse und wollen sich bei Ihrem Chef einschleimen?

Ich glaube, da habe ich das perfekte Spielzeug für Sie gefunden! Das ist sogar für Mädchen geeignet!

Also das kam so. Ich habe aus lauter langer Weile auf der Internetseite von Playmobil gestöbert. Da bin ich auf ein Set gestoßen, welches mich echt vom Hocker gehauen hat.

Der Name des Sets heißt

Bank mit Geldautomat

Schön. Man kann sich beim Spielen auch weniger amüsieren. Ist vielleicht nicht so lustig wie eine Burg, Piratenschiff oder Raumkreuzer. Aber wenn Papa oder Mama bei der Bank oder Sparkasse arbeitet?
Gut, die Beschreibung dazu kann man sich ja einmal durchlesen. Denn was soll am Spiel mit einer Bank so toll sein?!?

Bis ich dann lese:

"Komplettes Bankgebäude mit Bankangestelltem und Bankräuberin. Verriegelbarer Tresor mit Goldbarren und Geldscheinen. Mit der EC-Karte können am funktionier…

Lärm! Alles nur Lärm?

Ach, da will man so ein schönes Nickerchen machen, alles sooo schön ruhig.....

Bis die blöden Nachbarn ihre Musik voll aufdrehen!

Das nervt mich dann gewaltig!

Aber, manchmal höre ich mir auch gerne Musik aus der Konserve an, mal still und mal so richtig krachend!
Denn das ist doch alles so einfach, heute. Dem Post-Audio-Kassetten-Zeitalter!
Ja früher, da durften wir das Band noch spulen! Ohje, wenn es danach einen Bandsalat gab! Diese kostbaren Mitschnitte aus der Hitparade! Da steckte wochenlange Jagd dahinter!

Ja heute, mit dem MP3-Download für Faule, da kennt man diese Dramen nicht mehr.

Doch seit wann kann man denn überhaupt Musik aus der Konserve abspielen?

Um diese Frage zu beantworten, braucht man den heutigen Kalender einfach nur um viele Jahre zurück blättern.
Denn am 19. Februar 1878 bekam Thomas Alva Edison das Patent für seinen Phonographen zugesprochen.
Diesen Schall- oder Klangschreiber hatte er am 21 November 1877 angekündigt, 8 Tage später vorgestellt und am 24. Dezem…

Wochenrückblick

Als ich mich an mein Notebook setzte, um diesen Kommentar zu schreiben, da ist
mir erst einmal richtig klar geworden, was für eine spannende Woche das war.
Aber irgendwie war die so schnell vorbei, daß man die ersten Meldungen schon
wieder vergessen hat!

Deshalb nun zur Frage:

Was war los???


Umweltminister Altmeier trat bekanntlich auf die Bremse. Die Strompreisgrenze
besser gesagt. Nun wurde in den Tagen darauf gleich wild diskutiert und
spekuliert, welchen Sinn oder Unsinn diese Preisbremse haben würde.

Ich möchte aber an dieser Stelle einmal daran erinnern, daß Herr Altmeier
endlich als ein Politiker auch einmal daran gedacht hat, daß man den lieben
Steuerzahler - und damit Wähler - nicht unendlich weit melken kann! Denn
bisher war die Politik der Energie-Konzerne, den Kunden im Sinne der Gewinn-
und Boni-Maximierung größtmöglich auszulutschen.
Aber irgendwann ist das Konto leer und die Wirtschaft jammert dann über
fehlende Binnennachfrage, weil die Energieriesen einfach z…

Ein Haus für 1 Euro!

Neulich habe ich gelesen, daß jemand von einer Gemeinde eine alte Mühle
geschenkt bekommen hat, um darin ein Cafe einzurichten. Und gleich im Anschluß
kam noch eine Nachbarin mit der Nachricht, daß er ihr Haus auch noch bekommt!

Ja, Glück muß man schon haben im Leben.

Und wenn ich nun so überlege, daß ich zur teuren Miete in einer Wohnung lebe,
an deren Haus der Vermieter seit Jahrzehnten keine richtige Wartung mehr
gemacht hat, wo die Bauschäden von Jahr zu Jahr immer schlimmer werden....


....Da frage ich mich, ob ich nicht auch das Glück haben kann, ein kleines
Haus zu bekommen?

Deshalb hier mein Aufruf an das Universum!

Wer hat für mich ein Haus für 1 Euro?

Gibt es in Ihrer Gemeinde ein Haus, welches einsam und verlassen da steht und
auf einen neuen Besitzer wartet? Oder Sie wollen ein nicht genutztes Haus an
einen liebevollen Nachfolger abgeben? Dann melden Sie sich bei mir!

Das Haus kann ganz einfach sein. Hauptsache das Dach ist dicht und es kann
sofort bezogen werden.�…

Das ging noch einmal gut!

Das war verdammt knapp! Denn dieser Asteroid, der letzte Nacht an unserer guten alten Erde vorbei schrammte, hat zum Glück keinen Schaden gemacht. Noch nicht einmal ein Kratzer im Lack!

Doch wenn ich daran denke, was dieser Meteoriten-Hagel im tiefen Rußland angerichtet hat! 1200 Verletzte! Schäden über Schäden!
Zum Glück gab es keine Toten.

Ja, da sehen wir wieder, wie klein und machtlos wir auf unserem Raumschiff Erde eigentlich sind, bei unserer Reise durch die unendlichen Weiten des Kosmos! Gerade auf dem Weg zur Arbeit und PENG!
Ohne Vorwarnung.

Und zum Glück ist keiner dieser Steine auf Rom gefallen. Mann hätte sonst wieder etwas denken können und orakeln können.....

An uns lag es nicht....!

An uns in Sachsen-Anhalt lag es nicht, wenn wir am 18. Mai im schwedischen
Malmö beim Eurovision Song Contest (ESC) auf den hinteren Plätzen landen!

Dies muß ich einmal an dieser Stelle betonen!

Denn wir haben für LaBrassBanda gestimmt! Jawoll!

Wie komme ich dazu, daß wir keine Chance auf einen Sieg haben?


Gut, der Song "Glorious" von Cascada aus Bonn ist nicht schlecht. Das muß ich
schon zugeben.

Aber:

Irgendwie klingt der der Siegersong von Cascada ähnlich wie der Siegersong
des vergangenen Jahres. Sogar diese "Ah - Ah" kommt darin vor.
Ich gehe aber davon aus, daß die ESC-Gemeinde einen anderen Sound als den des
vergangenen Jahres als neuen Ohrwurm haben möchte.

Welche Vorteile hätte dagegen LaBrassBanda gebracht?

Der coole Borat-Balkan-Sound ist bei den Hipstern (die mit ihren Smartphones
schnell ihre Stimme abgeben) angesagt. Auch schlägt diese Süddeutsche Band auf
der Bühne voll ein.

Doch viel wichtiger ist:

Beim ESC sind viele Balkanländer vertrete…

Sie dreht sich noch!

Ja, sie dreht sich noch, unsere gute alte Erde!

Denn nach der Aufregung am letzten Montag - nein nicht wegen des Karnevals! -
ich meine hier die stundenlange Berichterstattung darüber, daß der Papst
seinen Stuhl räumt...

Also die Aufregung der Medien hat sich gelegt und die Erde ist nicht stehen
geblieben!!!

Obwohl, in der Nacht zum Dienstag soll ein schweres Gewitter über dem
Petersdom in Rom niedergegangen sein. Und Bilder zeigen einen hellen
Blitzeinschlag in den Dom.

Und nun? Was nun mit dem alten Papst?

Wie spricht man einen Papst an, der kein Papst mehr ist? Bekommt er
Rentenbezüge - weil das Problem hatte man vorher noch nicht.
Fragen über Fragen, mit denen man sich in der Katholischen Kirche nun befassen
muß! Was sagt der alte Herr, dessen Wort und verlängerter Arm bekanntlich der
Papst ist?


Schauen wir da lieber in den Himmel. Vielleicht gibt es da ein Zeichen?


Ich werde mich jedenfalls in der Nacht vom Freitag zum Samstag nicht auf mein
Dach setzten!
Denn in dieser…

Wochenrückblick! Narren - zieht Euch warm an!

Das war ein Wochenstart! Da kam ich von meinem Rundgang nach hause, wollte den
Karneval im Fernsehen sehen und?......

Nix da!


Nur Beiträge über den Pabst!

Warum denn das nur? Was?

DER PABST TRITT AB !!!!???!!!!

Diese Meldung konnte nur aus dem Karneval kommen, dachte ich mir. Weil ein
Pabst tritt nicht ab. Also nicht lebend.
Das war noch nie!

Oh, kam doch schon einmal vor. Vor ein paar hundert Jahren. Heißt im Geiste
der katholischen Kirche:

Gestern.




Doch nun zu meinem Wochenrückblick:

Der Winter ist nun doch noch einmal zu uns gekommen. Da tönt nun passend eine
Meldung aus der Modestadt Paris zu uns. Denn Pariserinnen dürfen nun Hosen
tragen!
Ehe Sie sich wundern, warum sie das nicht schon vorher durften, kommt hier die
Antwort: Die Regierung hob nun ein 200 Jahre altes Gesetz auf, welches bis
heute besagte, daß die Frauen in Paris nur Hosen tragen dürfen, wenn sie dazu
eine Erlaubnis der Polizei-Präfektur haben.
Diese Vorschrift aus dem Jahre 1800 wurde schon 2 Mal aufgew…

Mein Buchtipp für Sie: "Autark leben - Der Kräutergarten"

Ein arbeitsreiches Wochenende liegt hinter mir! Aber jetzt ist es fertig:

Mein neues E-Book

Autark leben - Der Kräutergarten



Dieses Buch richtet sich an alle, die Selbstversorger mit Kräutern werden wollen. Es gibt darin Informationen zu den Grundlagen und Planung des Kräutergartens, Den Ansprüchen der Kräuter an den Standort, den Boden, das Licht, Wärme und Wasser der Kräuterpflanzen.
Natürlich auch mit Bildern und Datenblättern ausgewählter Kräuter für den Einsteiger.

Also dann viel Freude beim Gärtnern! Der Frühling kommt bestimmt!

Das E-Book gibt es hier im Download!

In Gourmetkaters Kochtopf geschaut....

Leute, es ist kalt da draußen. Genau der richtige Tag für ein warmes Süppchen!

Ich stehe auf Kohl! Ja das muß an dieser Stelle einmal gesagt werden!

Deshalb habe ich mir heute einen Wirsingkohl besorgt und mir daraus eine durchaus köstliche Suppe gemacht.

Eine Wirsingkohl-Suppe!!!!


Was habe ich dafür gemacht? Jetzt geht es los:

In den Kochtopf kommt etwas Olivenöl und gewürfelter Speck, damit der schön knusprig anrösten kann.

Nun folgen Würfel von Zwiebel, Möhre und Kartoffel, welche auch wieder schön schmoren dürfen.

In der Zwischenzeit habe ich den Wirsing in Streifen geschnitten - ab in den Topf damit.

Das Umrühren nicht vergessen und mit etwas Pfeffer, Koriander-Samen, Kümmel und Muskat würzen.
Knoblauch darf nicht fehlen.

Jetzt kommt Hühnerbrühe in den Topf, damit mir nicht noch alles anbrennt! Die Brühe hatte ich schon fertig gekocht im Kühlschrank.

Weiter würze ich mit meinem Suppensalz (gibt es auf meinem Shop) und Majoran.

Damit die Suppe wie bei Muttern schmeckt, muß noch ein…

Schon an die nächste Ernte denken!

Exotische Tomaten-Samen! Ich habe in meiner privaten Tomatensammlung im vergangenem Jahr so viel Saatgut gewonnen, daß ich davon gern etwas an andere Tomatenliebhaber abgeben möchte. Folgende Sorten kann ich Ihnen anbieten:

Bulleneier: Fleischtomate, länglich, mittelrot, große Früchte Small Egg: Wildtomate, kleine Früchte, Pflanze braucht nicht ausgegeizt zu werden, geht auch in der Blumenampel auf dem Balkon Zahnradtomate: Fleischtomate, gezackter Rand, mittelrot Goldene Königin: gelbe Hellfruchttomate Berner Rose: alte Sorte, rosa Hellfruchttomate Lila Sari: Fleischtomate, lila, große Früchte Black Russian: schwarze mittelgroße Früchte Weißes Ochsenherz: weiße Fleischtomate Schwarze Mante: kleine eiförmige Früchte Black Krim: große schwarze Früchte Yellow Zebra: gelbe gestreifte Früchte Black Cherry: dunkle süße Coctail-Tomate Schmale-Grüne-Gelbe: grüne,schmale, gestreifte Früchte Lange-Schmale-Rote: Früchte sind wie der Name Lange-Schmale-Gelbe: fast weiße Früchte Orange Fleischtomat…

Wochenrückblick

Das war doch echt der Schock in der letzten Woche!

Erst klaut das Krümelmonster der Sesamstraße den goldenen Kelch des Leibnitz-
Kekses und sitzt nun garantiert irgendwo im Keller und haucht heisern mit
wirrem Blick

"Meeeeiiiinnn Schaaaaatz...."

wie der olle knöcherne Typ aus Herr der Ringe!


Und wer dachte, dieser Schock kann nicht mehr übertroffen werden, der ahnte
schon schreckliche Neuigkeiten bei der Schlagzeile, daß Heino eine neue Platte
aufgelegt hat!

Ich habe schon den Kamin angefacht und mich nun auf rosarote Heimatschnulzen
gefreut, da entdeckte ich plötzlich in Heinos Liedgut Text und Melodie von
Rammstein!!!!

Während der eigene Kiefer noch am Boden hängt, das Gehirn nach Erklärung
ringend, was die Ohren da abliefern - da erkennt man voller Schrecken:

Dies ist des Barden Heinos Rache an allen Musikern in der Welt, die kein gutes
Haar am guten Heino gelassen haben!

Denn mal ganz ehrlich - das Heino einmal Rammstein singt, DAS haben wir
garantiert nicht er…

Aktuelle Bilder

In meinem Garten & mehr...