Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2012 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Weltspartag !?!

Heute ist Weltspartag! Schon gehört?Das ist doch dieser Tag, wo Generationen von Schülern (zumindest im Westen Deutschlands) am 30. Oktober mit ihren Kröten zur Sparkasse pilgerten, um sinnvollen Nippes zu bekommen. Oder die wurden zwangsweise in den Sparklub verknaxt.Oder es kamen die Sparkassen-Berater gleich in die Schule um den kleinen Rotznasen das Sparen beizubringen.Denn was war der Grund, warum der Weltspartag eingeführt wurde?Das Volk, also wir, sollte zum verantwortlichen Wirtschaften mit Geld erzogen werden.Aha.Und wie sieht das mit unseren Volksvertretern aus? Nur falls die von uns, also dem Volke, kommen sollten?Wurden auch die zum verantwortlichen Wirtschaften mit Geld erzogen?Noch Fragen?!?Na also.Denn wie stand früher auf den Plakaten der Sparkasse:"Wer spart hat immer Geld!"Also hat dann, wer nicht spart, Schulden?Nicht unbedingt, wenn man verantwortlich mit seinem Geld wirtschaftet.Jetzt fragt Ihr: Aber der Staat hat doch Schulden???Nur weil Ihr Eure Volksv…

Wochenrückblick

Da fing diese letzte Woche doch richtig gut an. Und dann?

Erst T-Shirt-Wetter und nun haben wir Besuch von Väterchen Frost bekommen!
das ist doch ehrlich gesagt zuviel für eine einzige Woche!

Auch war die vergangene Woche voller harter Einschnitte für so manchen
Mitmenschen auf der Welt.

Beispiel:

Stellen Sie sich vor, die Wetterfrau im Fernsehen sagt Sonnenschein voraus und
es regnet?!?

Dann kann sie nur eine Böse Hexe sein und muß auf den Scheiterhaufen! Oder
wenigstens in das Gefängnis für alle Zeit!

Sie denken so ein Blödsinn? Das geht nicht?

Geht schon, wenn man in Italien Seismologe ist und sagt, es komme kein
Erdbeben.
Schlimm, daß danach doch eins kam.
Nun sind Erdbebenvorhersagen genau so schwierig wie das Wetter. Oder noch
schwieriger. Aber dies zählt nicht vor italienischen Gerichten.
Da mußten die Leute noch froh sein, daß der Mob nicht noch behauptet hat,
diese Erdbebenforscher hätten das Erdbeben gemacht!

In das Feuer mit diese Hexen!!! Na das hätte noch gefehlt..…

Bei dem Wetter....

....Da brauche ich etwas, was meine Abwehrkräfte stärkt, süß ist und mir als Kater hilft, winterfit zu sein.

Wer daheim eine Wohngemeinschaft hat, weiß, daß ich hier von einer stattlichen Statur spreche.

Und da ich in diesem Jahr eine richtig tolle Apfel-Ernte habe, gibt es für Sie von mir mein Rezept für meinen Obst-Salat.:


Orangen und Äpfel mit  Blüten-Schaum


Zutaten:

3 Äpfel
2 Orangen
100 ml Sahne
100 ml Joghurt (am besten den griechischen oder türkischen Jogurt mit 10%)
2 EL Puderzucker
1 EL Blütenzucker
evtl. Rosinen und Nüsse

Wie mache ich den Salat?

Die Orangen schälen.
Äpfel und Orangen in kleine Würfel schneiden und einzuckern.
Wer möchte kann noch Rosinen und Nüsse darunter mischen.

Die Sahne steif schlagen.

Joghurt mit Puderzucker und Blütenzucker süßen

Die geschlagene Sahne unter den Joghurt heben.

Dieses dann über die Früchte geben und zur Dekoration etwas Blütenzucker
darüber streuen.
Natürlich geht das Rezept auch mit meinem Rosen-Zucker!

Ich wünsche guten Appetit!

Was tun bei diesem Nebel-Wetter???

Also dieses trübe Wetter!Das geht mir gehörig auf die Nerven! Alles so naß, dunkel und depressiv!Und bei Nebel riecht mein Fell immer so komisch.Also da gibt es für mich nur eine Sache, die mir bei diesem Wetter einfällt:Erst einmal koche ich mir ein schönes Schälchen voll mit Grünem Tee. Den süße ich mit meinem schönen Blüten-Zucker, weil dies meine Stimmung hebt und einfach köstlich ist.Dazu gibt es ein paar leckere Kekse - was will ich mehr ???Ein bißchen Musik fehlt!Aber nicht so ein Mainstream, der sich im Radio immer wiederholt.Ich habe da neulich im Internet einen Online-Radio-Sender gefunden. Da gibt es auch Musik, die man sonst nicht hört.Also gleich einmal anklicken!http://www.HollidayRadio.de

Wochenrückblick

Ich mußte heute ernsthaft überlegen, was ich schreiben kann.Denn irgendwie ist in der letzten Woche nicht viel passiert.Doch was gab es zu berichten???Die Woche startete mit der Diskussion über Sinn und Unsinn des Ballon-Rekord-Sprunges von Felix Baumgartner.Da hatte Red Bull keine Kosten für diese Werbekampagne gescheut!Und das Beste an der Sache ist: Der Darsteller hat im Gegensatz zu anderen Red Bull Dreharbeiten überlebt!Ja, das Zeug verleiht eben Flügel, wenn man nicht aufpaßt.Dann durften wir erfahren, daß die Durchleitungsgebühren für den Strom auch noch teurer werden sollen! Nicht nur diese "Öko"-Umlage!Na kriegen die Konzerne ihren Rachen denn noch nicht voll?!?Soll ich wieder die Petroleum-Lampe aus den Stall holen?Oder liegt das nur am Unvermögen unserer Politiker in der Regierung, die den Netzausbau für unseren Strom komplett verpennt haben?Dabei sind das doch alles studierte Leute! Doktoren sogar!Wobei, dies mit den Doktoren und Politikern scheint ja so eine Sa…

Eine kleine Reise geplant?

Ist das nicht ein goldener Herbst?

Bester Sonnenschein und warme Temperaturen?

Warum sollte man nicht diese schönen Oktober-Tage für einen Kurz-Ausflug nutzen??

Ich kann Ihnen da nur die schöne Stadt Quedlinburg am Harz empfehlen!
Dort gibt es altehrwürdige Fachwerk-Häuser und sogar einen Schatz im Dom.

Sie brauchen dazu noch einen Reiseführer?

Dann holen Sie sich sofort meinen Reise-Bericht



Gourmetkaters Harzreise gibt es im Download als E-Book in verschiedenen Formaten z.B. hier:

http://www.xinxii.com/gourmetkaters-harzreise-p-337348.html

Oder auf Amazon und anderen Stores für E-Books!

Mit kleinen Hinweisen zu Restaurants, Ausflugszielen und mehr! Getestet mit meinen Freunden aus den USA.

Na dann:

Downloaden, Stadt erleben, Spaß haben!

Besuch bei der Sparkasse in Riesa

Zuerst möchte ich mich bei meinen Lesern entschuldigen:

Auch wenn ich heute nicht über den Streik bei der Sparkassen-SDirekt schreiben wollte, weil das für Sie sicher langsam langweilig wird......
....Aber was ich heute in Riesa erleben durfte, dies zeigt das wahre Gesicht der Sparkassen! 
Ja genau: Das Gesicht eines öffentlich-rechtlichen Unternehmens, das sich gern mit "menschlich & nah" schmückt. Doch wie "menschlich" man in einer Unternehmensgruppe denkt, die bekanntermaßen eng mit Städten und Kommunen verbunden ist - und damit auch uns Steuerzahlern - sahen heute über 100 Streiker der SDirekt Halle in Riesa.
Denn die Sparkasse in Riesa steht im Moment in Verhandlungen mit dem Callcenter SDirekt (einer Sparkassen-Tochter!!!) zu verschiedenen Hotlines dieser Sparkasse.
Ziel ist offenbar möglichst billig für diese Sparkasse in Riesa. Denn von einem Streik für einen Tarifvertrag sei man dort wenig begeistert, wie den Streikern Personalräte aus Riesa "stec…

Herzlichen Glückwunsch zum 100sten !!!

100 Tage Streik sind schon in der SDirekt vergangen! Und es gibt keine Regung bei den Sparkassen!

So sind sie, die Sparkassen: Bei den Gebühren tüchtig zulangen! Dafür, daß sie mit unserem Geld arbeiten dürfen! Aber keinen gescheiten und gerechten Lohn an die Mitarbeiter im Callcenter SDirekt zahlen wollen.

Doch was habt Ihr erreicht, liebe Sparkassen?

Da stehen über 300 Leute auf dem Platze! Leute, die Eure Sparkassen-Werbung sehen und an ihre Zukunft denken!!!
Die haben in den 100 Tagen gelernt, ihren Rücken wieder aufzurichten und ihre eigene Meinung lautstark zu vertreten und ihr Recht einzufordern!
Egal, ob als Kunde der Sparkasse oder als Mitarbeiter!
Die lassen sich auch nicht davon einschüchtern, daß im Streik Kündigungen an Streik-Aktivisten ausgesprochen werden und neue Mitarbeiter eingestellt wurden!
Auch konnte Eure plumpe Propaganda auf Facebook und Halleforum die Solidarität der streikenden Aktivisten nicht aufweichen!

Gut gemacht, liebe Streiker! Nur nicht Angst machen …

Wochenrückblick

Haben Sie schon gehört:

Ich habe den Friedensnobelpreis bekommen!

Gut, Sie auch. Und Sie.

Sie nicht!

Ätsch - Sie sind kein EU-Bürger!

Jaja, richtig gehört. Die komplette EU hat den Friedensnobelpreis bekommen!

Warum eigentlich?

Keine Ahnung. Aber schön ist das trotzdem.
Basta!


Was gab es noch an Meldungen in der letzten Woche?

Der Strom wird teurer.
Gut nicht eigentlich der Strom. Sondern die Umlage zur Energie-Wende.

Das das ist?

Der Versuch weg vom Atom-Strom hin zu grünem Strom zu kommen.
Gut, ich habe schon seit Jahren atomfreien Ökostrom. Warum soll der nun
ausgerechnet teurer werden?

Jetzt kommt die Geschichte von der teuren Energie-Wende, die uns Frau Merkel
und Co schmackhaft machen will.
Aber ehrlich gesagt, glaube ich nicht so richtig daran.

Warum?

Ich finde, diese nun angeblich notwendige Verteuerung der Energieabgabe EEG
ist nur der Versuch der Politik und der Energie-Konzerne, Fehlentscheidungen
und das Unvermögen zu Veränderungen aus der Vergangenheit auf uns Bürg…

Pressemitteilung: Helden werden 100 !

Liebe Leser, kommenden Dienstag (16. Oktober 2012) ist es so weit:Der Streik bei der SDirekt Halle, dem Sparkassen-Callcenter geht dann100 Tage lang !!!!deshalb vorab diese Pressemitteilung, damit kein Mensch dieses besondere "Jubiläum" verpassen soll.Natürlich freuen sich die Streikenden der SDirekt garantiert über Glückwünsche und kleine Geschenke!Den Kontakt dazu und weitere Informationen gibt es wie immer auf:http://www.sd-verdi-betriebsgruppe.de/Doch lesen Sie selbst:_____Helden werden 100Am kommenden Dienstag, den 16. Oktober 2012, ist der 100. Streik-Tag bei der Sdirekt GmbH & Co. KG in Halle (Saale). Die Sdirekt ist ein zentrales Call-Center der Sparkassen.100 Tage im Streik ist eine sehr lange Zeit.Was war der Grund für unseren Streik?Am 9. Juli 2012 wurde der Streik nach langwierigen gescheiterten Verhandlungen begonnen, um im Betrieb einen Tarifvertrag mit einem Mindestlohn von 8,50 € einzuführen. Gleichzeitig ging es den Streikenden um bessere Arbeitsbedingun…

Online-Shop jetzt überarbeitet!

Da ich gerade in der Apfel-Ernte bin, kann ich natürlich wieder schönen Gelee kochen.


Deshalb habe ich auch meinen Online-Shop nach einem Update der Software überarbeitet, damit er jetzt noch komfortabler ist!

Auch kommen nun nach und nach neue Rubriken dazu.

Den ersten Schritt habe ich mit der Rubrik "Sortenreine Gelees" gemacht. Hier finden Sie ab sofort Gelees, die nur aus einer Apfel- oder Birnen-Sorte gemacht wurden. Der Sortenname ist zugleich auch der Name des Gelees.

Diese finden Sie auf meinem Online-Shop auf www.gourmieze.de.

Oder hier direkt zu meinen sortenreinen Gelees

Geht hier natürlich auch mit der mobilen Ansicht für Smartphones


Facebook-Nutzer können meinen Shop jetzt auch direkt auf meiner Firmen-Facebook-Seite finden:

www.facebook.com/FirmaHintz

Also dann! Besuchen Sie meinen Online-Shop!

Ich freue mich auf Sie!

Wochenrückblick - Feiern über Feiern...

...das konnte man denken, wenn man letzte Woche so durch die Lande zog.

Denn da gab es lauter Veranstaltungen zum 3. Oktober, dem Tag der Deutschen
Einheit. Und wo es was zum Trinken und Knabbern gibt, da ist die Polit-
Prominenz nicht weit entfernt.

Auch war die Veranstaltungsreihe zum "Tag der Regionen" (www.tag-der-regionen)
voll im Gange. Hierbei geht es um regionale Geld- und Warenkreisläufe,
Erhaltung der Arbeitsplätze in der Gemeinde, soziales Engagement für die
Region und alles das, was die Leute daran hindern soll, abzuwandern.

Deshalb gibt es für Veranstaltungen, die sich mit dem Namen "Tag der Region"
schmücken, strenge Richtlinien. Leider mußte ich hören, daß sich nicht alle
Veranstalter daran gehalten haben.
Leute, das muß noch besser werden! Denn andere Veranstalter zeigen, daß man
mit Firmen, Vereinen, Waren und Speisen aus der Heimat den Platz füllen kann.

Auch wurde an vielen Orten der Erntedank gefeiert. Ich wundere mich bloß,�…

Marktticker......heiße Kartoffeln!

Morgen geht es auf dem Bauernhof Pitschke in Gerbitz bei Bernburg rund um die Kartoffel! Und hier kann man alles erfahren, wie diese runde Köstliche auf unseren Teller kommt. Vom Anbau bis zur Ernte, Aufbereitung, Vermarktung.Und das die Kartoffel auch einmal rote oder violette Farbe haben darf, das kann man auf diesem Fest sehen und auch schmecken.Rund herum gibt es noch einen Markt. Klar, daß ich da auch mit meinem Stand bin!Wir freuen uns auf Sie!Mehr Infos zum Hof gibt es auf www.bauernhof-pitschke.de

In 88 Tagen um die Welt.....

...ist in der Literatur wohl möglich.

Aber in 88 Tagen einen Tarifvertrag mit 8,50 Euro zu erstreiken, dies scheint bei einem Sparkassen-Unternehmen pure Utopie zu sein!

Denn wir begehen heute den 88. Streiktag bei der SDirekt GmbH & Co KG in Halle!

Zu diesem Anlaß war reichlich Besuch an der Mahnwache auf dem Boulevard in Halle eingetroffen:

Die Kollegen aus Hannover, die im Solidar-Streik sind, die Bürgermeisterin, Vertreter der SPD und der Gewerkschaften....

...und als Stargast und Redner Sigmar Gabriel!

Das muß man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen! Den eigenen Chef kann man mit 88 Tagen Streik nicht ein klein wenig bewegen! Aber der SPD-Vorsitzende kommt aus Berlin angereist, um den Aktivisten im Arbeitskampf Mut zu machen!
Oder liegt das daran, das Sigmar Gabriel ein kleineres Einkommen als der Geschäftsführer der SDirekt hat?
(Siehe dazu auch http://www.sigmar-gabriel.de )

Und wer es nicht glaubt, daß solch hoher Besuch da war, kann es hier auf den Bildern sehen…

Heute ist Tag der Deutschen Einheit!

Ein Tag zum Feiern?

Da bin ich mir nicht ganz sicher.

Denn 1989 ist niemand im Osten Deutschlands auf die Straße gegangen, damit die Macht der Konzerne, Banken und Fonds sein Leben so teuer gestalten, daß er mit einem Hunger-Lohn direkt in die Alters-Armut steuert.

Deshalb schließe ich mich der Aufforderung unseres Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt an:

Seid selbstbewußter und tretet mehr für Eure Rechte ein!

Aus diesem Grunde höre ich an dieser Stelle auf zu schreiben und übergebe das Wort an solch selbstbewußte Menschen, die für Ihre Rechte eintreten:





Wochenrückblick - Deutsche Bank erzittert vor Kampfente der Sparkasse !!!

Wer hätte das gedacht?


Da drohten die Verhandlungen im Tarifstreit bei der KEBA, einem Tochterunternehmen der Deutschen Bank in Schkeuditz bei Leipzig, zu scheitern....


....Da kommt die Kampfente des Streiks bei der SDirekt Halle, dem zentralen Callcenter der Sparkassen, die Kollegen in Schkeuditz besuchen, schnattert dort mit ihren Küken ein wenig lautstark vor der Tür.....


....Schon hat man in den oberen Etagen Angst vor diesem großen Tier bekommen und die Verhandlungen erfolgreich beendet!!!!


Leider nur bei der Deutschen Bank.


Nicht bei der Sparkasse !!!


Denn dort geht der Streik nun in Woche Nummer 13 !!!!


Aber keine Sorge, bei den Streik-Aktivisten der Ver.di-Betriebsgruppe der SDirekt geht die Puste nicht aus!
Wie Sie wissen, bin ich Mitglied im Aktionsbündnis zum "Tag der Regionen" in Sachsen-Anhalt. Und da dachte ich mir, daß der Besuch einer Veranstaltung des "Tages der Regionen" eine kleine Abwechslung für einen aktiven Streiker sein könnte. Besonders nach 12 Woc…

Teilen

 

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...

  • Meine Adventskalender - [image: Katze] Katze Lili Bald geht es wieder los! Meine Adventskalender öffnen wieder ihre Türchen! Lassen Sie uns gemeinsam auf den Weihnachtsmann warte...
    vor 1 Woche
  • Adventskalender - [image: Katze] Katze Lili Bald geht es wieder los! Unsere Adventskalender öffnen wieder ihre Türchen! Lassen Sie uns gemeinsam auf den Weihnachtsmann wart...
    vor 1 Woche