Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2013 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Wochenrückblick.... Partnerwahl!

Ja so ist daß. Da wollen wir alle emanzipiert sein, oder wenigstens so tun als ob wir das sind,  und???

Und kaum kommt eine starke Frau, eine fast Übermutter, doch mit ihr zusammengehen, dies will keiner.

Und so war die vergangene Woche von den Folgen der Wahl geprägt, nachdem sich die Rauchwolken der Scharmützel des Wahlkampfes und der Wahlschlacht verzogen haben.....

….Da fragt sich wohl manch ein Wähler:

Was haben wir angerichtet??!!??? Was soll den dieses Wahlergebnis?

Klar, war ein großartiger Sieg für Angela Merkel. Keine Frage.

Doch wie nun regieren, wo der kleine Partner FDP nun verschwunden ist??

Sicher, man möchte nun vermuten, daß da sofort der lautstarke Ruf ertönt:

„Hier! Nimm mich!“

Denn jede Partei, die sich zur Wahl stellt, will doch regieren! Oder?

Aber irgendwie, dieses „Hier! Nimm mich!“ konnte ich einfach nicht hören.

Woran liegt das?

Ist das Leben in der Opposition so schön und bequem, weil man keine Regierungsverantwortung übernehmen muß? Frei nach dem Motto: Fähr…

Heute ist Tag des Butter-Brotes

Ja kennen Sie es noch? Das gute alte Butter-Brot????

Auch Stulle, Bemme oder vornehm: Schnitte genannt?

Ich helfe Ihrem Gedächtnis auf die Sprünge - eine Bemme sieht so aus:

Ja, das selbst geschmierte Pausen-Brot ist scheinbar aus der Mode gekommen. Jetzt, wo es an jeder Straßenecke einen Imbiß gibt. Oder irgend so ein Zeug aus der Tiefkühltruhe.

Deshalb begehen wir heute den Tag des Butter-Brotes! Einfach um die Leute daran zu erinnern, daß es eine preiswerte, gut schmeckende Alternative zu teuren industriellen Snacks und Fastfood gibt.

Also ich lasse mir meine Butter-Bemme nicht vermiesen. Weder durch Baguette, Tiefkühl-Pizza oder was auch immer! Denn nichts geht über ein gutes Bäcker-Brot oder das selber gebackene Brot.

Und so schmiere ich mir jeden Tag mein Brot mit bester Butter. Lecker ist es, wenn ich es mit einem meiner Kräuter- oder Blüten-Salze bestreue.

Und da man auf seinem Brot auch noch mehr legen oder schmieren kann, darf es ruhig auch noch Käse oder Wurst sein! Am best…

Im Postkorb gefunden: Tag der Regionen - 6. Oktober 2013

Aktionszeitraum 27. September bis 13. Oktober 2013 Aus der Region, für die Region - Welt der kurzen Wege

In meinem Postkorb habe ich wieder eine wichtige Mitteilung zum Tag der Regionen, einem Bundesweiten Aktionsbündnisses, erhalten. Diese Informationen möchte ich Ihnen gern mitteilen, damit auch Sie sich mit Ihren Aktionen oder als Besucher daran beteiligen können.

Es versteht sich von selbst, daß auch ich Mitglied im Aktionsbündnis bin. Los, machen auch Sie mit!

Doch hier zum Rundschreiben, welches ich erhalten habe:

______________

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Akteure zum Tag der Regionen,
kurz vor Start des Aktionszeitraums zum Tag der Regionen möchten wir Sie noch einmal
mit aktuellen Informationen zum Aktionstag auf dem Laufenden halten.
Wir wünschen allen Akteuren eine gelungene Veranstaltung und freuen uns über Fotos,
Berichte, Handzettel und Materialien von Ihnen, die wir ggf. gerne veröffentlichen.

Erinnerung: Bewerbung für Veranstaltungs-Auszeichung "Regional mit Qual…

Wochenrückblick.... Sie hatten die Bundestags-Wahl !

Also nun heulen Sie nicht herum, wenn  das Wahlergebnis der Bundestags-Wahl Ihnen nicht paßt! Hauptsache, Sie waren wählen.

Denn Leute, die nicht zur Wahl gingen, dürfen nicht meckern.

Oder diese Stimmzettel-Entwerter! Denn mal ehrlich, wer zur Wahl geht, um den Wahlschein absichtlich ungültig zu machen, der ist auch nicht wirklich clever. Wer macht sich schon die Mühe, sich aufzubrezeln, zur Wahl zu latschen......, um dann nicht zu wählen?!

Also gut, nehmen wir die Wahl hin, wie sie kommt. Denn das ist Demokratie.

Gezeigt hat aber auch das Ergebnis dieser Wahl, daß man mit Inhaltslosen Wahl-Floskeln und Parolen keinen Wahlkampf machen kann.
Oder eben auch nicht mit einem Spitzen-Kandidaten, der beim Arbeiter als arrogant herüber kommt.
Oder sich wie die Grünen in so elitären Gefilden denkt, daß man den geneigten Wähler – wie auch mich – einfach ignoriert. Keine Zeit für den Wähler? Das geht nicht im Wahlkampf!

Anders die FDP, hat prompt und als erste Partei auf meine Anfrage für mein…

Marktticker......Wiese in Eisleben

Na, warten Sie auf Ihr Paket, welches Sie auf Amazon bestellt haben?

Das kann eine Weile dauern, denn billig und sozial verträgt sich nicht. Kein Wunder, wenn dort gemeutert wird. Also Streik bei Amazon.


Kommen Sie deshalb direkt zum Erzeuger! Auf dem Bauernmarkt auf der "Kleinen Eislebener Wiese" können Sie tolle Sachen sofort kaufen!

Sie haben die Ware sofort und das Geld kommt bei den richtigen Leuten an.

Wir sind mit unserem Marktstand dabei.

Also los! Am Samstag, den 21.09.2013 geht es nach Eisleben auf den

Bauernmarkt zur Kleinen Wiese!

Ach so: Und Rummel, den gibt es natürlich auch.



Und falls Sie einmal wissen möchten, wie das so ist, in einem Streik zu sein, dann habe ich hier den Buch-Tipp für Sie!

"117 Tage - Mein ganz persönliches Streik-Erlebnis"
Das E-Book gibt es hier im Download: http://www.xinxii.de/117-tage-p-339108.html


In Gourmetkaters Postkorb: Saatgutvielfalt in Gefahr - News zur Petition

Unsere Saatgut in seiner natürlichen Vielfalt ist in Gefahr. Und damit auch eben ein unermeßliches Kulturgut an alten regionalen Sorten - egal, ob Gemüse, Obst, Blumen, Getreide, und, und, und.Ich habe in diesem Blog schon darüber berichtet.
Und weil ich mir nicht von 5 Leuten in den Konzernen vorschreiben lassen möchte, was mir auf den Teller kommt, habe ich die Petition für freies Saatgut unterzeichnet.

Natürlich möchte ich Sie auf dem neuesten Stand halten, was mit dieser Petition nun ist. Gut, daß ich dazu folgende Rundmail erhalten habe.

Ich denke, dies ist auch eine gute Gelegenheit, Ihre Freunde zu informieren, damit auch diese uns unterstützen. Deshalb bitte diesen Beitrag teilen.

Doch lesen Sie selbst:


Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer!

Die Diskussion um ein neues EU-Saatgutrecht geht im Herbst und Winter 2013/14 in die wohl entscheidende Phase. Der Zeitplan sieht vor, das Gesetz in den kommenden Monaten in den Ausschüssen des Parlamentes (vor allem im Landwirtschaftsau…

Wochenrückblick.... Genug Gründe zum Feiern!

Letzte Woche hat sich der Sommer erst einmal verabschiedet. Naja, kann man nix machen. Ist eben September.

Dafür kann man sich mehr mit den Schlagzeilen in der Welt befassen. Also was war los in der Welt in der letzten Woche?


Los ging die Woche immer noch mit der Diskussion, ob wir wieder in einen Krieg schlittern. Denn der Obama hatte ja einmal zu Syrien etwas von roten Linien geredet und stand nun gewaltig unter Zugzwang.

Denn Sie wissen ja, der Amerikaner neigt beim Thema Chemie-Waffen gern zum Einmarschieren in andere Länder. Egal, ob diese nun da sind oder nicht. Siehe Irak.
Nun war in Syrien offenbar Giftgas im Einsatz. Und meine Sorge war, wie wohl der Putin reagiert, wenn in  ein Land einmarschiert wird, wo der Russe einen Stützpunkt hat.

Aber irgendwie hat die Diplomatie gewonnen und alle sind Sieger: Obama bliebt der starke Mann mit dem  rasselnden Säbel, Putin konnte Freund von Assad und Syrien bleiben und feiert sich nun als Friedensstifter, Assad wird seine Chemie-Waffen …

Heute ist Freitag der 13. !!!!!!!!

Marktticker: Leuna, Merseburg und Mücheln

Sie finden unseren Marktstand an diesem Wochenende auf 3 Veranstaltungen:

Samstag, 14. September:

Bauernmarkt in Leuna, Haupttorplatz
ab 9:00 Uhr


Orgelspektakel im Kreuzgang des Domes zu Merseburg
ab 12:00 Uhr



Sonntag, 15. September:

2. Grüner Markt in Mücheln auf dem Markt
ab 10:00 Uhr


weitere Veranstaltungen gibt es wie immer unter Termine...


Jetzt wir es Zeit!

So, liebe Parteien und Kandidaten der Bundestags-Wahl 2013!

Jetzt wird es ernst!

Ich habe meine Brief-Wahl-Unterlagen bekommen!!!


Das ist für Euch die letzte Chance, mich als Wähler zu gewinnen!

Also los, liebe Kandidaten zur Bundestags-Wahl! Schreibt mir einen Kommentar, warum ich Euch unbedingt wählen soll! Kurz und knapp, das Argument zählt!



Mehr zur Wahl gibt es auch auf meiner Sonderseite Gourmetkaters Wahlkampf!



Vor wenigen Minuten gesehen.......

Blick Richtung Leipzig von Dieskau aus, habe schnell das Handy gezückt....

Wochenrückblick.....Strahlend schön!

Wir haben Montag. Klar.

Das heißt: Gourmetkaters Wochenrückblick ist fällig!

Also los, ohne große Vorrede! Was war los, letzte Woche?

London ist eine schöne Stadt. Das weiß jeder, der schon einmal dort war. Aber wer hätte das gedacht, daß man sich im von der Sonne nun wirklich nicht gesegneten England einen Sonnenbrand mitten in der Londoner City holen kann?

Da brennt an einer Stelle die Sonne so stark, daß sich die Leute Eier braten. Einfach so. Ohne Herd!
Die hauen die Eier in die Pfanne und halten die dann einfach so in der Luft.

Und die Eier braten!

Nur Autos sollte man dort nicht parken. Weil selbst eine Nobelkutsche wie ein Jaguar hat Plastik-Teile. Und die schmelzen dahin....

Schuld ist der verspiegelte Wolkenkratzer "20 Fenchurch Street", der wegen seiner Form die Spitznamen "Walkie-Talkie" und "The Pint" ("Das Bierglas") bekommen hat. Dabei ist der noch nicht einmal fertig. 2014 soll das Gebäude im Finanzdistrikt Londons mit einer Höhe von 160 …

Leckerer Tomaten-Gurken-Paprika-Salat mit Schafkäse

Ich habe in meinem Garten reichlich Tomaten stehen. Alles alte Sorten in verschiedenen Farben und Geschmacks-Richtungen!

Und das ergibt einen schönen bunten Tomaten-Gurken-Paprika-Salat mit Schafskäse!


Sieht doch richtig bunt und lecker aus! Eigentlich ist das Vorbild der bulgarische Schopska-Salat (ich weiß leider nicht genau, wie "Schopska" geschrieben wird). Den gab es immer, als ich vor zig Jahren in Bulgarien war.
Aber da hinein kommt ein besonderes Kraut, welches ich hier in Deutschland nicht bekomme. Deshalb mußte ich hier mein eigenes Rezept entwickeln.

Und weil ich so nett zu Ihnen bin, kommt hier das Rezept:

Zwiebeln, Gurken, Tomaten, Paprika in Würfel, Scheiben oder was auch immer schneiden und in eine Schüssel geben.

Darüber kommt etwas Pfeffer, Salz, Grüner Basilikum-Essig und mein bestes Öl Olive & Hexenkräuter.

Meinen Essig und mein Öl erhalten Sie im Versand hier auf meinem Shop: www.gourmieze.de

Natürlich nicht vergessen, den Schafskäse in Würfel zu schne…

Markticker...Merseburg

Nicht vergessen:

Morgen, am 7. September 2013, ist im Südpark in Merseburg großer

Bauern-Markt!


Geboten wird ein buntes Programm.

Klar, daß ich auch da mit meinem Stand mit meinen köstlichen Marmeladen, Ölen, Kräuter-Salzen und mehr bin!

Neugierig? Schauen Sie doch schon einmal auf www.gourmieze.de!



Pressemitteilung: Programmhefte zum Tag der Regionen

Die neuen Programmhefte zum Tag der Regionen in Sachsen-Anhalt sind fertig.

Die Programme werden nun an alle Veranstalter gesendet und können dort abgeholt werden.

Für das Programmheft zum Tag der Regionen in Sachsen-Anhalt sind 108 Veranstaltungen angemeldet. Wir freuen uns, dass wieder so viele Veranstaltungen beim Tag der Regionen in Sachsen-Anhalt mit dabei sind und wünschen allen Partnern gutes Wetter und viel Erfolg.

Alle, die das Programm bestellen und auslegen möchten, können das noch tun ( agenda@kosa21.de).

Mehr Informationen zum tag der Regionen gibt es auf

www.tag-der-regionen.de  und auf    www.kosa21.de


So lange der Vorrat reicht, können Sie das Programmheft auch an unserem Marktstand erhalten. Wir sind am Samstag, den 7. September beim Bauernmarkt im Südpark Merseburg!

www.gourmieze.de

Wochenrückblick......Pech gehabt!

Pech gehabt, das kann man wohl bei einer Person sagen, aber dazu noch später.


So, Schulbeginn war nun auch in Sachsen-Anhalt. Also Hefte raus und das schönste Erlebnis der Ferien aufgeschrieben! Der Aufsatz muß aber mindestens 300 Wörter haben!

Kennen Sie das auch noch aus der Schule?

Ach Sie waren nicht in den Ferien? Na dann wenigstens das schönster Erlebnis der letzten Woche! Da muß doch was gewesen sein!

Also ich fand das Historische Erntefest in Bernburg-Strenzfeld am vergangenen Samstag schön. Ein riesiges Fest mit richtig vielen Oldtimern! Besonders die alten LKW aus DDR-Produktion weckten bei manch Opa schöne Erinnerungen. Oder auch die alten Traktoren! Das waren noch echte Karren für richtige Männer!

Einige Schnappschüsse vom Erntefest in Bernburg-Strenzfeld habe ich in diesem Video gesammelt. Man sieht, da steckt viel Herzblut und Liebe darin, wie der ganze Platz geschmückt war. Auch der Korso der Oldtimer war schön anzuschauen.
Nicht umsonst ist dieses Historische Erntefest…

Aktuelle Bilder

In meinem Garten & mehr...