Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2011 angezeigt.
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Marktticker

Unseren Marktstand mit leckeren Marmeladen und Kräutersalzen finden Sie an folgenden Tagen auf diesen Märkten: 01.07.2011 Alternativer Wochenmarkt in Leipzig-Gohlis an der Friedenskirche 02.07.2011 Wochenmarkt Halle (Saale) auf dem Markt am Roten Turm 03.07.2011 Kirschkuchenfest in Tilleda unterhalb der Königspfalz im Streuobstzentrum (kostenlose Parkplätze) Ich habe auch für Sie neue Produkte entwickelt, die es ab sofort an meinem Marktstand oder per Versand bei mir gibt. Schauen Sie doch einfach auf meine Internetseite http://www.firma-hintz.de Ich freue mich auf Sie!

Haben Sie es schon gesehen?

Meine Blogliste unten rechts ist deutlich länger geworden. Hier gelangen Sie ab sofort direkt auf mein Twitter http://twitter.com/gourmetkater und können gleich sehen, wenn es Neuigkeiten bei mir gibt. Interessant ist für echte Leckermäuler wie mich der Blog "Der Priorathammer" von Torsten Hammer aus Bernburg. Hier gibt es Kritiken zu Weinen des Priorat und anderer Gebiete und natürlich werden dort auch die Winzer, Kellermeister und Weinlagen und mehr vorgestellt. Und wenn es Ihnen jetzt zu einer Beprobung der Weine gelüstet, dann finden Sie dort auch die Termine. Den Blog finden Sie auch auf: http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com/blog/derpriorathammer/ Oder Sie klicken auf den Link rechts unten in der Blogrolle. Noch ein kleiner Hinweis: Bei Torsten Hammer können Sie nicht nur die Weine bestellen, sondern er bietet auch leckerste Oliven (ohne chemische Zusätze!!!) und ein wunderbares Olivenöl an!

Wochenrückblick

Was konnten wir letzte Woche lernen? Kaiser-Pinguine sind doof. Oder doch nicht? Warum ist wohl dieser Pinguin aus der Antarktis 3000 km weit an die Kapiti- Küste in Neuseeland geschwommen? fand er die Kälte und Stürme in der Antarktis ätzend? Wollte er nach Madagaskar schwimmen und hat den falschen Abzweig genommen? War das Navi falsch programmiert? Ist seine Liebste nach Neuseeland in einen Zoo entführt worden? Er wird es uns wohl kaum verraten, welchen Plan er hatte. Den Schwimm-Marathon soll er ja gut überstanden haben. Leider konnte er mit dem Sand nichts anfangen, da er dachte, es sei Schnee. Nun hatte der arme Kerl auch noch eine Operation, bei der ihm der Sand wieder aus dem Bauch geholt wurde. Hoffentlich hat der Pinguin eine gute Auslandskrankenversicherung! Als clever hat sich ein Papagei in Brühl bei Köln erwiesen. Einbrecher wollten in den Wintergarten, wo der Papagei saß. Über diese Ruhestörung war er nicht erfreut und macht lautstark Krawall. Durch dieses Mordio-Geschrei

Dieskauer Parkfest

Ach ist das schön, wenn man einmal eine Veranstaltung vor der eigenen Haustüre hat. So konnte ich im Katerschritt mit meinen Miezen durch den Park zu dieser schlendern. Denn heute war Parkfest im Park Dieskau! Ein schönes Fest mit Niveau und für die ganze Familie! Da wurden unter dem Kirschbaum die Saiten der Fidel und des Kontrabasses gezupft und auf der Wiese gehüpft und gesprungen. Einmal als Polonaise und dann wieder im Walzerschritt. Daneben gab es für kleine und große Kinder ein Puppentheater und Bogenschießen. Sportlich korrekt wurde beim Kirschkernweitspucken gemessen, denn schließlich sollte auch hier der Meister gefunden werden. Doch die Krönung dieses Festes war wieder der edle Reitsport, dem man hier seit Jahren huldigt. Denn es wurde der Große Preis des Autohauses Hoffmann im Steckenpferd-Rennen ausgetragen. Eine Veranstaltung, bei der die Dame natürlich einen kunstvollen Hut trägt! Umrahmt wurde das Dieskauer Parkfest von Ständen mit hochwertigen Ware

Marktticker

Liebe Kunden aus Leipzig! Wir sind morgen nicht mit unserem Stand auf dem Alternativen Markt in Leipzig- Gohlis! Wir stecken zur Zeit voll in der Ernte und Verarbeitung von Kirschen und Roten & Schwarzen Johannisbeeren. Lassen Sie sich von unseren neuen Marmeladenkreationen überraschen, die wir dann mit an unserem Marktstand haben! Oder Sie besuchen unseren Stand auf folgenden Festen: Am Samstag, den 25. Juni, sind wir auf dem Parkfest im Park Dieskau zu finden. Hier gibt es ein buntes Programm wie Steckenpferd-Rennen, Kirchkernweitspucken, handgemachte Musik und mehr. Dieses Fest ist mit Niveau und ohne Krachkulisse. Auch gibt es auf diesem Fest eine Premiere: Die Parkspirituose "Hoffmanns Parktröpfchen", die ich speziell für den Förderverein Park Dieskau kreiert habe, wird auf diesem Fest erstmalig am Stand des Fördervereins verkauft! Mit dem Kauf jeder Flasche unterstützen Sie den Erhalt und die Pflege des Parkes in Dieskau. Mehr Informationen zum Park gibt es auf www.

Hurra! Winteranfang!!!

Sie denken ich bin blöde? Winteranfang? Doch, doch. Auf der Südhalbkugel. Und wir? Wir haben Sommeranfang! Hitze, Schwüle, Dürre. Denn so richtig kommt bei mir im Garten kein Regen an. Und die Trockenheit soll da noch schlimmer werden? Obwohl, der Sommer ist in unserer Region die Jahreszeit mit dem meisten Niederschlag. Zumindest was die Statistik betrifft.... Gut, soeben kam eine kleine Husche voll Regen. Dann zelebriere ich halt den "Tag des Schlafes", der heute auch noch ist. Doch warum gibt es diesen Tag am längsten Tag des Jahres??? Da ist doch die Nacht so kurz! Und wer soll da schlafen, wo heute Tag der hausgemachten Musik ist?! Wir als Katzen sind da ja echte Könner der Hausmusik. Besonders an so langen Tagen wie heute. Na was denn nun? Singen, Schlafen, Sommeranfang hier, der Winter kommt dort..... ... jetzt bin ich aber ganz verwirrt.

Wochenrückblick

Nach der kurzen letzten Woche gibt es schon wieder meinen Wochenrückblick für Sie. Was war passiert? Pfingstmontag wurde die A71 bei Erfurt-Gispersleben gesperrt. Nicht wegen eines Unfalls, wie man vermuten könnte. Es hatte sich nur eine Ente mit ihren sechs Küken auf die Autobahn verirrt. Dank umsichtiger Autofahrer, die die Polizei riefen, konnten alle gerettet werden. Die Polizei rettete die kleinen flauschigen Küken und wurde dabei von der Entenmutter beobachtet, die schon einmal an den Straßenrand geflüchtet war. Auch Fukushima meldete sich wieder zu Wort. Sie wissen doch: Das Atomkraftwerk in Japan, das seit Monaten vor sich hin strahlt und die Umgebung verseucht. Wieder ein Versuch, das verstrahlte Wasser zu entgiften. Gleich wieder abgebrochen wegen der Strahlung. Dann jetzt Strontium im Grundwasser! Ist Fukushima nicht Trinkwasserlieferant für Tokio??? Aber ein Problem mit dem Hochwasserschutz hat offenbar auch das Atomkraftwerk Brockdorf. Deshalb gab es auch Demonstrationen v

Rosenführung mit Musik

Heute hat das Gartenamt der Stadt Merseburg zur Rosenführung mit Musik in den Rosengarten am Gotthard-Teich eingeladen. Dieser Aufforderung folgten viele Rosenfreunde. Und da es für mich als Gourmet die größte Freude ist, mich durch eine riesige Auswahl an Rosenblüten zu schnuppern, bin ich natürlich auch in den Rosengarten gekommen. Da gute Gäste immer etwas mitbringen, habe ich meine schönsten Rosenprodukte wie Rosengelee, Rosensirup, Rosenlikör, Rosenaufstrich und mehr mitgebracht. Die Besucher dieses Rosentages konnten sehr viel über Rosen, deren Sorten und Typen, mögliche Krankheiten und Schädlinge, Anbau und Pflege dieser Blume der Liebe erfahren. Wem dies zu viel wurde, der lauschte einfach den Klängen des Akkordeon- Orchesters "Never Silence" ( www.never-silence.de ). Leider kam nach einer Stunde ein kleiner Regenschauer, der die meisten Besucher vertrieb. Aber wer ein echter Gärtner und Rosenfreund ist, der läßt sich weder durch Sturm noch Regen ve

Ach Halle Du!

Heute war ich mit meinem Stand wieder auf dem Markt in Halle. Doch als ich da auf den Platz kam, da wollte ich gleich wieder umkehren! Überall auf dem Plaster lagen Glasscherben, offenbar die traurigen Reste einer Sauftour. Jemand scheint versucht zu haben, diese Scherben mit der Kehrmaschine wegzuräumen. Doch das Gerät wird mit dem Glas überfordert gewesen sein. Denn es lag noch genug Splitterglas herum. Auch am Händel-Denkmal standen schon am frühen Morgen zwei Typen mit der Bierflasche herum. Ein sehr schönes Bild für den frühen Touristen, wenn sie Halles "Gute Stube und Wohnzimmer" betreten. Besonders erstaunt sind sicher Besucher aus den USA und Asien über diesen Zustand. Also wenn Sie mich fragen, in so einem Umfeld macht mir der Markt in Halle (Saale) keinen Spaß. Doch wie steht die Bevölkerung dieser Saalestadt zu solch einem Schaufenster ihrer Stadt? Warum beschwert sich da kein Mensch in der Stadtverwaltung? Andere Städte verbieten ja auch das Saufen in der Öffentli

Marktticker

Hie folgen wieder meine Markttermine für Sie! Am Freitag (17. Juni) finden Sie unseren Marktstand wieder auf dem Alternativen Wochenmarkt in Leipzig-Gohlis an der Friedenskirche. Marktzeit ist hier von 10:00 bis 17:00 Uhr. Am Sonntag (19. Juni) führt die Stadt Merseburg am Gotthardt-Teich im Rosengarten eine Rosenführung durch. Ab 14:00 Uhr gibt es reichlich Informationen zur Blume der Liebe, deren Kultur, Pflege und mehr. Auch ein kleines Rahmenprogramm wird geboten. Unser Stand ist mit leckeren Rosengelees, Rosensirup, Rosenelixier, Rosen- Salz, Rosen-Zucker und mehr vertreten, die wir alle selbst für Sie hergestellt haben. Übrigens finden Sie meinen Marktticker auch auf: Facebook: http://www.facebook.com/pages/Die-Waage-Bäuerliche- Sinnlichkeiten/153444808052313 und: http://www.facebook.com/Gourmetkater Twitter: http://twitter.com/gourmetkater Google Buzz: https://profiles.google.com/101268064763444572820#101268064763444572820/buzz Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Frisch für Sie gekocht!

Für meine Stammleser dieses Blogs habe ich wieder leckere Fruchtaufstriche gezaubert. Diese sind so frisch, daß sie diese Marmeladen noch nicht auf meiner Internetseite www.firma-hintz.de finden! Was habe ich denn nun neu für Sie kreiert? "Birne & Holler" Ein fruchtiger Aufstrich aus Birne und Holunderblüte. Dieser Blütenaufstrich kostet nur 4,00 Euro das 200 ml - Glas. "Apfel-Holunder-Holler" Ein besondes intensiver Aufstrich aus Apfel, Holunderbeerensaft und Holunderblüten. Das 200 ml - Glas kostet hier nur 5,00 Euro. "Holler-Rose" Dieser Blütenknaller aus Rose und Holunderblüte hat es in sich! Da wird sich Ihre Liebste aber freuen, wenn Sie ihr den schenken! Das 200 ml - Glas kostet nur 6,00 Euro. Und das für einen ganzen Blumenstrauß voll Genuß! Auch neu in unserem Sortiment ist unser "Knoblauch-Salz" Solesalz kombiniert mit Knoblauch, darf in keiner Küche fehlen! Ein 100 g - Glas kostet nur 4,00 Euro. Es versteht sich von selbst, daß al

Wochenrückblick

Heute kommt mein Wochenrückblick einen Tag später. Denn gestern war ja Pfingsten. Was haben Sie gemacht? Ich habe meine Leute nach Cörmigk zum Mühlenfest in der Wassermühle Lederbogen geschickt. Dort mußten Sie für mich arbeiten und meine Marmeladen und Kräutersalze verkaufen. Ich bin nach Leipzig geflogen. Sie wissen ja, zum Wave-Gotik-Treffen. Mit dem Besen, weil man mir das Auto nicht borgen wollte. Da bin ich gleich zum Zoo geflogen und habe meinen Besen in der Linde am Zooeingang versteckt. Das sparte Parkgebühren. So habe ich gleich meine Facebook-Freundin Heidi Glubsch besucht. War nett sie zu treffen. (Werden auch Sie mein facebook-Freund auf http://www.facebook.com/Gourmetkater !!) Danach ging ich auf Katerpirsch beim Leipziger WGT. Habe dort drei nette Miezen getroffen. Was ich mit denen erlebt habe? Der wahre Gentleman schweigt genüßlich..... Was gab es noch in der letzten Woche? In Penig in Sachsen gab es am Montag eine marodierende Rockerbande a

Auf nach Leipzig!

Meine Leute waren heute in Leipzig. Da haben sie mir erzählt, daß da allerhand schwarze Gestalten durch die Stadt flanieren. Die Damen in schwarzen Rauschekleidern, teilweise mit Schirm vor der Sonne geschützt. Der Herr trägt zum schwarzen Gewand auch gern wieder Hut. Gern wird diese Szenerie von "spießigen" Zeitgenossen fotografiert. Da dachte ich mir: Das muß ich mir anschauen!!! Schwarzes Fell habe ich ja schon. Damit das grün meiner Augen besser zur Geltung kommt, trage ich noch ein weißes Lederband um meinen Hals. Dieses Outfit habe ich als junger Spund gern getragen, wenn ich Sonntags in der Kirche den Pfarrer und die alten Damen erschreckte, als ich von der Kanzel schaute.... Aber ich schweife ab. Damit mein Stil ein wenig festlicher wird, setze ich mir meinen Zylinder auf den Kopf und trage einen weiten ledernen Umhang und schwere schwarze Stiefel. Das hat was von Jack The Ripper! Damit habe ich garantiert Schlag bei den Damen der schwarzen Gesellschaft in Leipzig! Sc

In Gourmetkaters Postkorb gefunden: Unser Haus spart Energie!

Pressemitteilung Borgentreich, 6. Juni 2011 Bundesverband der Regionalbewegung präsentiert Kurzfilm zur Energie- ausstellung unter www.unser-haus-spart-energie.de Drei Viertel der 15 Millionen Wohngebäude in Deutschland sind älter als 30 Jahre. Ein Großteil davon ist noch nicht saniert und weist erhebliche Energiesparmöglichkeiten auf – ein enormes Potential für den Klimaschutz und für die lokale Wirtschaft. Um ein Angebot für die energetische Sanierung verstehen und annehmen zu können, müssen Gebäudebesitzer über ein ausreichendes Grundwissen verfügen. Doch kaum ein Hauseigentümer kennt die konkreten Möglichkeiten der energetischen Sanierung seines Hauses oder die vielfältigen neuen Technologien zur Wärmeerzeugung. Die Sanierungs-Potentiale bleiben großteils ungenutzt. Deutschland kann seine Klimaschutzziele nur erfüllen, wenn der große Bestand an Gebäuden saniert und der Einsatz Erneuerbarer Energien ausgebaut wird. Die vom Bundesumweltministerium geförderte Wanderausstellu

In Gourmetkaters Postkorb gefunden: Produkte vom Angusrind

Habe diese Nachricht vom Ziegenhof Rodersdorf in meinem Postkorb gefunden. Und weil mir die Produkte von meinen Freunden des Ziegenhofes immer so gut schmecken, leite ich diese Information gleich an Sie weiter. Bitte Bestellungen direkt an den Ziegenhof richten! ______________________________________ * Wir haben im Angebot solange der Vorrat reicht: * Gulasch vom Angusrind 6,75 Euro/kg/netto Entrecote vom Angusrind 14,25 Euro/kg/netto Spanferkelrücken mit geputzter Rippe 7,99 Euro/kg/netto Spanferkelkeulen 6,99 Euro/kg/netto Spanferkelsülze im Glas 8,25 Euro/kg/netto Milchzickleinschulter 12,45 Euro/kg/netto Milchzickleinkeulen 12,95 Euro/kg/netto * Lammschulter im Knochen 9,20 Euro/kg/netto Lammkeule ohne Haxe und Schlossknochen

Marktticker

Am Freitag, den 10. Juni finden Sie uns wieder auf dem alternativen Wochenmarkt in Leipzig-Gohlis an der Friedenskirche. Marktzeit ist hier von 10:00 bis 17:00 Uhr. Hier können Sie schon einmal für das Pfingstwochenende einkaufen. Für den Wochenendausflug habe ich noch ein besonderes Highlight für Sie: Im Rahmen des Mühlentages gibt es in der Wassermühle Lederbogen in 06408 Cörmigk bei Bernburg am 12. und 13. Juni ein buntes Treiben. Zum Beginn wird es am Sonntag um 9:15 Uhr einen Gottesdienst in der Mühle geben. Um 10:00 Uhr startet dann das Markttreiben mit Ständen kleiner regionaler Anbieter. Einige Informationen zur Mühle gibt es auf: www.muehle-lederbogen.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wochenrückblick

Bei all der Hitze kann ich mich kaum konzentrieren. Da qualmt mir das Köpfchen! Wenn ich nur den schwarzen Pelz ausziehen könnte. Da habt Ihr Menschen das besser. Ihr rennt mit nackter Haut durch die Gegend, egal ob das für die Nachbarschaft eine Augenweide ist oder nicht! Haben Sie meinen Beitrag zu den Schurken-Gurken gelesen? Ich habe Ihnen doch gesagt, wie gerissen die in der Tarnung sind! Jetzt tarnen die sich schon als Bio-Sprossen und verbreiten ihr EHEC unter den Massen! Dies ist der Beweis für die Richtigkeit meiner Theorie!!! Im Zweifel unschuldig ist auch Jörg Kachelmann vor Gericht gesprochen worden. Jetzt kann die interessierte Hausfrau weiter diskutieren, ob er es war oder nicht. Ältere Damen seines Fan-Klubs haben jedenfalls schon einmal im Gericht auf sein Wohl angestoßen. Aber ob die in sein Beuteschema passen? Dann ist auch noch die ARD Sportschau 50 Jahre alt geworden, das olle Fossil! 50 Jahre, wo kleine Kinder fragten: "Darf ich 'Raumschiff Enterprise

Alternativer Wochenmarkt in Leipzig-Gohlis

Kennen Sie schon freitags auf dem alternativen Wochenmarkt in Leipzig-Gohlis? Nein? Dann wird es aber Zeit! Besonders wenn Sie aus Leipzig kommen! Denn dort wird der Regional-Gedanke GROSS geschrieben! Fleisch, Käse, Marmelade, Kräutersalze, Gemüse, Brot und mehr kommen aus dem Leipziger Umland. Und da auch wir in Sachsen-Anhalt etwas von guten Genüssen verstehen, wird das Grenzland unseres Bundeslandes einfach mit zum Leipziger Einzugsbereich gerechnet. Denn welcher Gourmet möchte schon auf Gaumenfreuden verzichten, die es vor der Haustüre gibt. Wichtig ist für alle Anbieter die Nachhaltigkeit durch Regionalität. Kurze Transportwege vom Erzeuger zum Konsumenten, frischer geht es nicht! Unsere Termine, an denen wir auf diesem Markt sind, finden Sie immer im Marktticker dieses Blogs oder auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/Die-Waage-Bäuerliche- Sinnlichkeiten/153444808052313

Die Milch macht's !!

Heute hat mich Frauchen erwischt, als ich mit schönster Milch in meinen Schurrhaaren aus der Küche kam. Denn die weiße Milch leuchtet förmlich auf meinem schwarzen Fell. Aber heute ist das nicht schlimm, daß ich an der Milch genascht habe, weil: Heute ist Tag der Milch !!!! Für mich als Gourmetkater natürlich ein besonderes Ereignis! Milch bekommen Sie heute in den unterschiedlichsten Formen im Supermarkt. Egal ob als Frischmilch, H-Milch, Quark, Joghurt, und und und. Bei letzteren leider mal mit mehr, meist mit weniger Milch und dafür mit Stärke gestreckt.... Am besten schmeckt sie immer noch ganz frisch und nicht homogenisiert. Doch wissen Sie überhaupt, daß diese Milch von der Kuh kommt? Und zwar nicht von einer lila Kuh!! Sie lachen !?! Aber dieses Wissen ist heute nicht mehr selbstverständlich! Seltener bekommt man Milch von der Ziege oder dem Schaf. Auch Stutenmilch und Kamelmilch ist möglich. Doch die meiste Milch kommt nun einmal von der Kuh. Jeder Deutsche trink etwa 60 Liter

Teilen

 

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...