Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Kräuter-Erlebnistag in Seddin

Gestern habe ich mal so richtig blau gemacht! Keine Arbeit, sondern Spaß hatte ich mir vorgenommen. Mal alle vier Pfoten baumeln lassen. Auspannen.

Ich hatte deshalb einen Kräuter-Erlebnistag in der Naturheilpraxis Othila von Katrin Kolbe in 14554 Seddin gebucht. Ein ganzer Tag mit Kräutern zur Gesundheit? Kann nicht schaden, dachte ich mir.

Meinen Erlebnistag hatte ich über das Portal Einmalige-Erlebnisse.de gebucht. Ich hätte es auch über das Portal Jochen Schweizer machen können.
Also auf nach Seddin!

Die Naturheilpraxis von Frau Kolbe liegt mitten im Wald. Ganz idyllisch und ruhig. Dort hat sie einen sehr schönen Garten mit Kräutern angelegt, in welchem das Seminar durchgeführt wurde. Dazu gab es eine schöne gastlich eingerichtete Sitzecke mit großem Lehm-Ofen. Der blieb aber gestern aus, es ging ja um Wildkräuter und nicht um Brot.

Zuerst gab es als Begrüßung einen kleinen Trunk, um die Kursteilnehmer ein wenig aufzulockern. Aber ich glaube, bei dieser Runde war das fast nicht nötig.
Dann folgte ein wenig Kräuter-Theorie - ja, es sollte ja auch gebildet werden - zum Thema Kräuter-Ernte. Aber nicht zu viel, denn wir wollten aktiv werden!

Es ging also los, in den Wald. Denn dort wollten wir etwas über gesunde Kräuter erfahren!

Wildkräuter-Führung in Seddin

Das Wetter war ein wenig kipplig. Aber der Regen blieb aus und wir konnten reichlich Kräuter für das gemeinsame Mittag-Essen sammeln.
Das reichte dann für Kräuter-Rahm-Suppe, Frischkäse-Aufstrich, Frischkäse-Joghurt-Aufstrich oder Butter. Alle schnibbelten fleißig mit und so soll sich keiner über das Essen beklagen. Denn es war wirklich lecker!

In der Zwischenzeit gab es reichlich Zeit, einander kennen zu lernen. Und die Stimmung wurde immer lustiger.

Nach dem Mittag ging es noch einmal in den Wald. Jetzt wurden Kräuter für die kleinen Mitbringsel für alle Kursteilnehmer gesammelt.

Und es ging dann im Garten von Frau Kolbe so richtig los mit der Kräuter-Verarbeitung!

Kräuter-Verarbeitung beim Kräutererlebnistag in Seddin
Die eigenen Gläser füllten sich schnell mit Kräuter-Heil-Öl, Husten-Tinktur und Kräuter-Salz für die Küche.
In eine große Tüte kam dann auch noch ein Kräuter-Bad für schöne Haut. Als ob ich das als Kater nötig hätte.

Schnell war dieser Tag auch schon zu ende. Schade eigentlich, denn dieser Kurs hat mir sehr viel Spaß gemacht! Ich habe wirklich nette und interessante Leute treffen dürfen. Deshalb auch vielen Dank und liebe Grüße an alle Teilnehmer!

Gefallen hat mir bei diesem Kurs das ausgewogene Verhältnis von Bildung und Spaß. Es gab reichlich neues Wissen - auch für alte Kräuter-Hasen. Aber eben gerade auch nur so viel Bildung, daß der Kurs nie langweilig wurde. Es war eben der perfekte Kräuter-Erlebnistag, wie er mir versprochen wurde!!!

Deshalb kann ich diesen Kräuter-Erlebnistag in Seddin bei Frau Kolbe nur empfehlen! Und ich gebe für diese Veranstaltung mit ruhigem Gewissen als Bewertung alle 4 Pfoten!


Mehr zur Naturheilpraxis Othila und zu den Kursen gibt es auf www.othila.de! Schauen Sie ruhig mal nach!
Und liebe Frau Kolbe! Danke für diesen schönen Tag!



Kommentare

Teilen

 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gourmetkaters Eis-Rezept

  Seit einigen Wochen bin ich stolzer Besitzer einer Eismaschine. Denn als echte Naschkatze liebe ich nicht nur Milch, sondern auch die gefrorene Variante davon. Nur was man so manchmal als Speiseeis angeboten bekommt, läßt meine Nackenhaare steil nach oben steigen. Also war für mich klar. Ich mache mein Eis ab sofort selber! Und es ist tatsächlich verblüffend einfach, sein Speiseeis selbst zu machen. Klar, oben genannte Eismaschine ist dabei schon nützlich. Doch genug geredet, Jetzt geht es los. Ich nehme eine Schüssel mit Tülle, weil man dann das Eis gut in die Maschine eingießen kann. Zuerst kommen alle Zutaten in eine Schüssel: 100 g Zucker 25 g Traubenzucker 400 ml Schlagsahne 225 ml Milch 20 ml von meinem Kräuter- oder Blütensirup  oder etwas von meinen Blüten- oder Kräuterextrakten Nun alle Zutaten mit dem Schneebeesen verrühren. Das war es auch schon. Den Inhalt der Schüssel gieße ich nun in den Behälter der Eismaschine. Den Rest erledigt für mich das Gerät. Bei meiner Maschine

Marktticker: Erntedankfest in der Winzervereinigung

  Am kommenden Samstag wird in Freyburg an der Unstrut die Ernte des Weines der Region Saale-Unstrut gefeiert.  Veranstaltet wird das Erntedankfest mit regionalen Erzeugern, Federweißer, stimmungsvoller Musik und Führungen durch die Kelleranlagen (13-15 Uhr). Um 14.00 Uhr findet zudem der traditionelle Erntedank-Gottesdienst statt. Auch wir sind mit unserem Stand dabei! Also wir freuen uns alle auf Ihren Besuch! Wann: 06.11.2021 Veranstaltungsort: Winzervereinigung Freyburg Uhrzeit: 11.00-17.00 Uhr Eintritt frei, Preis Kellerführung: 6,00 Euro pro Person Und wer uns nicht an unserem Stand dort besuchen kann, bestellt seine weihnachtsgeschenke auf unserem Shop www.gourmieze.de  !

Juten Rutsch!

 Ich wünsche allen einen Guten Rutsch in das neue Jahr!!!

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...