Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Marktticker - Advent im Bergzoo Halle (Saale)

Nicht vergessen:

Am 3. und 4. Dezember ist Advent im Raubtierhaus des Bergzoos in Halle!

Mich Gourmetkater finden Sie natürlich mit meinem Stand der köstlichsten
selbstgemachten Marmeladen und Kräutersalze bei den Großkatzen!

Und wer noch mehr Geschenke für seine lieben Mitmenschen sucht, findet
garantiert etwas an kunstvollem Design und Handwerk der anderen Stände.
Denn die Designschmiede Burg Giebichenstein ist nicht umsonst in unmittelbarer
Nachbarschaft des Zoos! Und davon wird es einiges im Raubtierhaus zu kaufen
geben.

Und Esel und Freunde freuen sich auch schon auf die Kinderlein.

Das Programm konnten Sie schon vor einigen Tagen auf diesem Blog lesen:

http://holgerhintz.blogspot.com/2011/11/in-gourmetkaters-postkorb.html

Ich freue mich natürlich auch schon auf diesen tierischen Weihnachtsmarkt!

Kommentare

  1. Sag mal Gourmetkaterchen, kann es sein, dass du mir heimlich nachspionierst? Genau so ein süßer schwarzer Katerfratz wie du einer bist, spazierte nämlich letzten Sonntag zum Feierabend in die Folterkammer der Burg Rabenstein im Hohen Fläming und inspizierte den Platz, wo ich mit diversen Weinen, Öl und Oliven aus dem schönen Priorat stand.

    Und meine Prioratweinkatze Lucy bat mich, Euer Salz mit zu nehmen (ich glaub, die hat sich in dich ein wenig verliebt - Gourmetkatzen halt...), somit seid ihr quasi noch auf einem weiteren Weihnachtsmarkt an den ersten drei Advendtswochenenden präsent, nämlich dem Weihnachtsmarkt der Sinne auf der Burg Rabenstein.

    Die meist Berliner Kunden dort waren recht neugierig, besonders auf das Hexenkräutersalz. Nun muss ich eigentlich die Kräuterhexe bitten, mir noch welches zu mischen, denn dieses - oh weh... - ist schon alle. Könntest du das ihr ganz lieb ausrichten?

    Und natürlich schöne Grüße von unserer Lucy (warum sie nicht selber schreibt? Sie ist immer bissel schreibfaul, außerdem ist es auf dem Balkon grad viel spannender, denn ist ist wohl noch Jagdsaison.)

    Euer Torsten "Der Priorat - Hammer"

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Teilen

 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Marktticker: 4. Mitteldeutsches Pfefferkuchenfest in der Bischofsburg

Draußen wird es dunkler, die Uhren sind umgestellt: Das beste Zeichen dafür, daß die Weihnachtszeit immer näher rückt!
Da wird es langsam Zeit, sich mit dem Thema Weihnachtsfutter zu befassen. Also so Stolle, Lebkuchen, Pfefferkuchen und so.
Und genau für diesen Zweck habe ich einen wunderbaren Markt, den Sie unbedingt besuchen sollten, um sich mit fertigen Pfefferkuchen kleiner Manufakturen oder Backzutaten einzudecken.

Denn am kommenden Wochenende - 02. und 03. November 2019 -  ist in der alterwürdigen Bischofsburg in Burgliebenau zwischen Halle und Leipzig das 4. Mitteldeutsche Pfefferkuchenfest!

Ich bin mit meinem Stand natürlich auch wieder dabei und habe reichlich Extrakte für die Weihnachtsbäckerei dabei!

Marktticker: 4. landesweiter Tag der offenen Schlösser in Burgliebenau

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Heute beim Pfefferkuchen-Fest #food #gourmetkater #leipzig #halle #ausflug Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am Nov 11, 2017 um 1:33 PST

Am 10. Juni 2019 bin ich mit meinem Marktstand beim

4. landesweiter Tag der offenen Schlösser

in der schönen Bischofsburg in Burgliebenau.

Denn hier wird der Schlösser-Tag mit einem bunten Programm zelebriert:

Schlösser-Tag für die ganze Familie 10.00 - 19.00 Uhr
GANZTAGS:
• Mittelalter-Musik vom Spielmann
• Verkauf von englischen Rosen
• Ausstellung »Schlösser und Gärten an der mittleren Elbe«
• Verkauf hauseigener Spirituosen
• Kinderprogramm
• Kaffee und Kuchen

Ideal für Freunde alter Gemäuer und tiefer Keller!
Ein Besuch lohnt sich! Wir sehen uns!

In Gourmetkaters Kochtopf: Fisch mit Zitronen-Soße und Spinat

Heute stelle ich Ihnen noch ein Gericht vor, welches ich mit meinem Zitronen-Chutney gekocht habe. Dies ist erst einmal das letzte Gericht. Denn mein Glas mit dem Zitronen-Chutney ist nun leer.

Heute gibt es Fisch in Zitronen-Soße mit Spinat! Das geht wieder ganz schnell! Eigentlich kann dies sogar jeder kochen, der in der Küche ein Blindgänger ist.

In einem Topf koche ich Reis. Das ist kein großer Akt. Ich nehme für 2 Personen 1 Tasse Reis und 2-3 Tassen kaltes gesalzenes Wasser. Alles kommt in den Topf. Ich lasse den Reis kurz aufsieden, drehe den Herd auf schwache Hitze und lasse den Reis mit Deckel ziehen, bis er gar und das Wasser verschwunden ist.

In einen anderen Topf gare ich den Spinat. Ich habe Tiefkühl-Spinat (ohne irgendwelche Zusätze und Blubs) gewählt. Der wird etwas gesalzen und mit Muskat und Pfeffer gewürzt. Das Spinat-Kochen ist keine Zauberei.
Fertig.

In den dritten Topf für den Fisch gebe ich einen Becher Schmand und 2-3 Teelöffel von meinem Zitronen-Chutney. Wenn…

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...