Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Die arme Verkäuferin und der Schirm

Heute habe ich im Regen einen Schirm gekauft. Nein, nicht so einen kleinen
Regenschirm, sondern einen richtig großen Sonnenschirm. Warum ich das im Regen
mache? Na weil bei Regen keiner Sonnenschirme kauft!

Da muß doch glatt die Verkäuferin schlimme Dinge mit uns Kunden erlebt haben.
Denn ich bin auf den Schirm zumarschiert und habe gesagt: "Den weißen Schirm
möchte ich!"

Da hat sie gesagt:" Naja, so richtig weiß ist er nicht. Ich möchte sie
vorwarnen, daß der Schirm naturfarben ist. Das heißt, wenn sie den aus dem
Karton auspacken, dann ist der nicht strahlend weiß. Ist halt nur
naturfarben."

Ich sage:"Ist doch genau die richtige Farbe. Egal, ob das jetzt weiß ist oder
natur."

Auf dem Weg zur Kasse sagt die Verkäuferin noch zu mir: "Packen Sie den
Schirm nach Gebrauch ein oder lassen Sie ihn stehen?"

Ich antworte:"Natürlich packe ich den ein. Warum?"

Sie: "Weil viele Kunden lassen den Schirm stehen. Bei Sturm kann der kaputt
gehen, weil der ist nicht so stabil. Das ist auch schwierig mit der
Garantie dann."

Ich glaube, damit kann ich leben. Ich habe den Schirm gekauft. Ich finde, der
ist WEISS!

Doch eine Frage gibt mir keine Ruhe: Was wurde der armen Verkäuferin von uns
Kunden angetan, daß sie solch eine Angst beim Verkauf eines (relativ) weißen
Schirmes hatte? Und wer läßt denn einen Schirm im Sturm stehen und beschwert
sich danach?

Kommentare

Teilen

 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Marktticker: 4. Mitteldeutsches Pfefferkuchenfest in der Bischofsburg

Draußen wird es dunkler, die Uhren sind umgestellt: Das beste Zeichen dafür, daß die Weihnachtszeit immer näher rückt!
Da wird es langsam Zeit, sich mit dem Thema Weihnachtsfutter zu befassen. Also so Stolle, Lebkuchen, Pfefferkuchen und so.
Und genau für diesen Zweck habe ich einen wunderbaren Markt, den Sie unbedingt besuchen sollten, um sich mit fertigen Pfefferkuchen kleiner Manufakturen oder Backzutaten einzudecken.

Denn am kommenden Wochenende - 02. und 03. November 2019 -  ist in der alterwürdigen Bischofsburg in Burgliebenau zwischen Halle und Leipzig das 4. Mitteldeutsche Pfefferkuchenfest!

Ich bin mit meinem Stand natürlich auch wieder dabei und habe reichlich Extrakte für die Weihnachtsbäckerei dabei!

Marktticker: 4. landesweiter Tag der offenen Schlösser in Burgliebenau

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Heute beim Pfefferkuchen-Fest #food #gourmetkater #leipzig #halle #ausflug Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am Nov 11, 2017 um 1:33 PST

Am 10. Juni 2019 bin ich mit meinem Marktstand beim

4. landesweiter Tag der offenen Schlösser

in der schönen Bischofsburg in Burgliebenau.

Denn hier wird der Schlösser-Tag mit einem bunten Programm zelebriert:

Schlösser-Tag für die ganze Familie 10.00 - 19.00 Uhr
GANZTAGS:
• Mittelalter-Musik vom Spielmann
• Verkauf von englischen Rosen
• Ausstellung »Schlösser und Gärten an der mittleren Elbe«
• Verkauf hauseigener Spirituosen
• Kinderprogramm
• Kaffee und Kuchen

Ideal für Freunde alter Gemäuer und tiefer Keller!
Ein Besuch lohnt sich! Wir sehen uns!

Meine Adventskalender

Bald geht es wieder los! Meine Adventskalender öffnen wieder ihre Türchen!

Lassen Sie uns gemeinsam auf den Weihnachtsmann warten! Besuchen Sie mich auf:

https://gourmetkater.com/adventskalender/


Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...

  • Landschaftsplaner - [image: Biber] Ich liebe es, am Morgen nach dem Aufstehen erst einmal eine Runde in meinem Garten zu drehen. Da kann ich dann schauen, welche Blume neu blü...
    vor 1 Woche
  • Unser Kräuterseminar im April - Kräuter-Rückschnitt, Pflanzen teilen und vermehren, Umtopfen und mehr... Welche Kräuter passen in meinen Garten. In diesem *Seminar* / *Workshop* stellen...
    vor 3 Wochen