Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Sonntag, 9. Januar 2011

Jahresrückblick - November & Dezember

Haben Sie, wenn Sie ein Mann sind, am 3. November den Welt-Männertag gefeiert?
Hat Frau Ihnen gratuliert? Sicher nicht.

Endlich ging die Grünkohlernte in Deutschland los, ein wirklich wichtiger
Termin für Gourmets wie mich.

Für reiselustige Menschen war im November das Wendland in angesagtes
Reiseziel. Alle wollten zum Castortransport! Da brannte dann nicht nur die
Luft und manch Bierlaster entpuppte sich als Mogelpackung.

Modern ging es auf dem CSU-Parteitag zu. Jetzt mit Frauenquote! Na wenn die
Frauen nicht mehr kochen können, muß man sie halt mit einer Quote vom Herd
wegziehen. Dann schmeckt auch wieder das Essen, wenn Mann es kocht.

Im November startete ich meinen Gartenblog. Also gleich dort nachschauen, auf:

http://gourmetkater.blogspot.com !

Am 11.11. waren die Leute in der Stadt irgendwie anders drauf....???

Dann habe ich im November auf der Community von www.landlive.de den Zorn der
Vertreter Pharmalobby auf mich gezogen. Nur weil ich festgestellt habe:

"Sauerkraut & Kümmel werden verboten!"

Hintergrund ist die neue EU-Richtlinie THMPD zum "Heilpflanzenverbot"

Es ist schon interessant, daß der Deutsche jedem geschriebenem Wort zu hundert
Prozent glaubt und nicht in der Lage ist, eine Satire im geschriebenen Text zu
erkennen. Dramatisch wird dies bei provokanten Parolen mit Quellenangabe. Dies
habe ich ja auf www.landlive.de bewiesen.
Bemerkenswert finde ich, daß getroffene Hunde bellen, weil sie offenbar von
der Lobby bezahlt sind....
...oder nur geltungssüchtige Idioten sind, die nichts merken. Hunde halt.

Mir hat es jedenfalls Spaß gemacht.

So kurz vor Weihnachten, im Weihnachtsgeschenke-Einkaufstrubel, macht sich
eine Terrorwarnung immer gut. Dachte sich unser Innenminister.
Dann bekommt niemand den Beschluß der Rente mit 67 mit, der unmittelbar danach
kam.
Oder das der Papst die Nutzung von Kondomen unter bestimmten Voraussetzungen
erlaubt!

Zum Glück ist auch das Land Sachsen-Anhalt mit seiner Pro-Gentechnik-Klage in
Karlsruhe gescheitert. Sonst hätten wir in Deutschland amerikanische
Verhältnisse bekommen!
Dort werden Farmer von den Gentechnik-Konzernen verklagt, weil ihr Saatgut
durch eben diese freigesetzten Gentechnik-Sorten bestäubt/verunreinigt wurde.
Jetzt behaupten diese Konzerne, die Farmer würden damit gegen Lizenzen der
Konzerne verstoßen!
Gut, daß uns das vorerst in Deutschland erspart blieb. Aber wer weiß...????

Lang erwartet wurde der Schlichterspruch zu Stuttgart 21 durch Herrn Geißler,
der dann mit mehrstündiger Verspätung kam.

Weil ich als Kater gern Fisch esse, ist es für mich bei den überfischten
Weltmeeren wichtig zu wissen, welchen Fisch ich überhaupt noch mit ruhigem
Gewissen essen darf. Denn Nachhaltigkeit ist hier besonders wichtig. Gut hilft
dabei der Einkaufsführer, den Sie auf www.greenpeace.de finden.

Und weil im Dezember nicht mehr so viel los war, geht es mit diesem gleich
weiter:

Jetzt hatte der Winter erbarmungslos zugeschlagen. Die Bahn mußte Fluggäste in
Massen transportieren und bat ihre eigenen Kunden, zu hause zu bleiben!

Wikileaks war im Dezember das angesagte Thema. Das geht aber auch wirklich
nicht: Da drehen irgendwelche Militärs, Politiker, Wirtschaftsbosse oder so
krumme Dinger. Und dann kommt eine Plattform im Internet und verbreitet diese
Untaten auch noch.
Ich bitte Sie! Wo kommt die Welt hin, wenn der mündige Bürger dann auch
noch Zugang zu diesen Sauereien bekommt?....

...Zu einer neuen ehrlichen Qualität in der demokratischen Politik und in der
Wirtschaft vielleicht?

Den Medien hat diese "Jagd" jedenfalls gefallen, ob pro oder kontra Wikileaks.

Dann gab es im Dezember natürlich auch reichlich schöne und weniger schöne
Weihnachtsmärkte. Ein schöner ist zum Beispiel die Klosterweihnacht der
Hochschule Anhalt in Bernburg.
Die Studenten sind aber dort ganz lieb...

...im Gegensatz zu britischen Studenten in London. Die haben doch glatt Prinz
Charles und Gattin verschreckt! Die Studiengebühren sind aber ganz schön
happig dort!

Dann kam Weihnachten.

Und keiner kam an, weil Väterchen Frost gemeinsam mit der Schneekönigin die
Macht ergriffen hatten.

Dadurch hatte aber manch ein Mensch doch noch besinnliche Feiertage.

In meinem Garten & mehr...

  • Wenn die Presse klingelt - An manchen Tagen hat man Besuch, über den man sic freut! So ein Tag war heute bei uns auf dem Hof. Denn zwei nette Reporter von der Mitteldeutschen Zeitu...
    vor 6 Tagen
  • Noch ruft die Arbeit! - Mispel Wer als Städter nun denkt. es hat sich im Garten ausgearbeitet, der irrt gewaltig! Denn man hat auch zu dieser späten Jahreszeit alle Hände voll zu ...
    vor 1 Woche

Beliebteste Posts

Follow by Email