Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Wochenrückblick

Na wie sieht es aus? Ist Ihnen vom vielen Essen bunter Eier auch noch
schlecht? Aber so ist das zu Ostern. Da nervt einen die liebe Sippe dermaßen,
daß man sein Heil im übermäßigen Genuß von Eiern sucht.
Hauptsache man hat den Mund voll, dann braucht man nicht zu antworten!

Eine andere Möglichkeit ist, daß man flüchtet. Eine schöne Gelegenheit war für
mich der Ostermarkt auf Burg Wendelstein. Ist immer wieder ein echter
Geheimtipp.

Weniger idyllisch hatten es zu Ostern die Hasen in Neuseeland. Denn dort
machen es sich viele Menschen zu einem Mordsspaß, arme unschuldige knuddelige
Mümmelmänner in Massen abzuballern. Und da wundern die Neuseeländer sich, wenn
der Osterhase keine bunten Eier bringt!

Anders wir in Deutschland. Da ist zur Zeit Umweltschutz modern. Besonders wenn
zu Ostern alles blüht.
Deshalb hat sich unsere Bundes-Forschungsministerin Annette Schavan ein
Elektroauto als Dienstwagen zugelegt.
Nein, nicht so ein Karren wie auf dem Bahnhof! Ein richtig flotter Flitzer ist
das.

Und was war in der letzten Woche das nervigste Thema?

Na die bevorstehende Hochzeit von dieser Kate und dem William. Überall in den
Medien. Es wird echt Zeit, daß die beiden auf Kosten des Steuerzahlers
heiraten. Dann wollen sie für zwei Jahre abtauchen, weil alles sooo
anstrengend sei!
Eh!! Wenn der schnöde Mob die Party bezahlt, dann kann man
auch ein bißchen mehr Einsatz zeigen!

Gut, nach zwei Jahren gibt es dann möglicherweise eine schöne Scheidung vom
Feinsten. mal abwarten....

Ich war auch in den letzten Tagen fleißig. Da meine Leute so viele Fotos
machen, habe ich diese jetzt in eine Galerie gestellt. Dort können Sie mich
erwerben, als Tasse, T-Shirt und mehr. Natürlich gibt es auch andere Motive!
Das werden dann nach und nach immer mehr!

Schauen Sie doch mal vorbei auf

http://hintz.fotoportopro.de

Newsletter Gourmetkaters Rundschau

Newsletter Gourmetkaters Rundschau
Jetzt kostenlos abonnieren! Jederzeit kündbar!

Teilen

 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Marktticker: Grüner Samstag im Kloster

  Am Samstag, den 10. September 2022 , ist im wunderschönen Kloster Michaelstein in Blankenburg (Harz) Grüner Samstag! Geboten wird ein Kräutertag mit Herbstmarkt . Was gibt es? Garten-Infostände Kräuter- und Gartenvorträge Klostergartenführungen Lesungen Herbstmarkt mit Pflanzen, Kräuterprodukten und Dekorationen für Haus und Garten Eintritt: 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro Weitere Informationen gibt es auf www.kloster-michaelstein.de Wer noch Lust hat, dem kann ich einen zusätzlichen Besuch der Musikausstellung nur bestens empfehlen! Klar ist unser Marktstand mit auf dem Herbstmarkt vertreten. Mit tollen Produkten, die wir im Fuhnegarten hergestellt haben. So gibt es von uns Marmeladen, Senfe, Kräuterextrakte und mehr zu kaufen! Bitte sagen Sie es weiter: Wir sehen uns im Kloster Michaelstein zum Grünen Samstag!!!

Köstlicher Schopska-Salat aus meinem Garten

Ich habe vor vielen, vielen Jahren im internationalen Jugendlager in Primorsko in Bulgarien einen richtig leckeren Salat gegessen, der mich danach noch viele Jahre beschäftigen sollte. Denn es ist ein recht simpler Salat, wie man denken mag. Doch die Bestimmung der wichtigsten Zutat erwies sich als schwieriger als gedacht. Und so hatte ich mich schon einmal vor Jahren auf diesem Blog mit dem Thema Schopska-Salat versucht, ohne jedoch das Erlebnis des "echten" Schopska-Salates zu erreichen. https://holgerhintz.blogspot.com/2013/09/leckerer-tomaten-gurken-paprika-salat.html Ich habe mich lange Zeit durchgefragt. Und ein Kumpel aus Bulgarien sagte mit, dieser Salat wird mit einem Klee gewürzt. Und dies ist das Geheimnis des originalen bulgarischen Schopska-Salates. Er nannte mir auch den regionalen Namen des Klees, was mir nicht viel weiter half. Den lateinischen Namen des Klees kannte er nicht. auch nicht den deutschen Namen. Er hatte mir aber eine Gewürzmischung besorgt, die i

Juten Rutsch!

 Ich wünsche allen einen Guten Rutsch in das neue Jahr!!!
Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...

Gourmetkaters News