Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Freitag, 2. Februar 2018

Auf Schnäppchen-Jagd

Hier folgt noch eine wichtige Meldung für alle Kerle!

Es droht der Valentins-Tag!!!

Für die echten Jäger unter Euch habe ich auf meinem Youtube-Kanal einen Gutschein für leckeres Valentinstags-Frühstück versteckt!
Schnell zugreifen, denn die Anzahl der Gutscheine ist begrenzt!

Meinen Kanal abonnieren -Gutschein finden - auf Gourmetkater.com einlösen - freuen!

... und der Frieden im Haus bleibt erhalten!


Mittwoch, 31. Januar 2018

In Gourmetkaters Pfanne: Leckerer Pilz-Aufstrich

Pilz-Brot-Aufstrich
Pilz-Brot-Aufstrich

Heute war ich bei mir im Ort in der Kaufhalle. Dort habe ich leckere Champignons gefunden! Ich mag Pilze. Heute habe ich Lust auf einen leckeren Pilz-Aufstrich für das Brot. Und wer denkt, das ist kompliziert, der irrt sich!

Los geht es:

In einer Pfanne erhitze ich etwas Oliven-Öl.In diesem lasse ich einige Speck-Würfel glasig werden.

Nun gebe ich in die Pfanne Zwiebel-Würfel. Die müssen nicht sorgfältig gleichmäßig sein. Denn später wird alles gemixt.

Während die Zwiebeln andünsten, putze ich die Pilze und schneide diese in scheiben. Ab in die Pfanne damit!

Pilze werden in der Pfanne schnell gar. Nun stäube ich ein wenig Mehl in die Pfanne und rühre gleichzeitig um. Das gibt später Bindung. Aber Achtung! Nicht anbrennen lassen!
Deshalb lösche ich die Pilz-Pfanne mit etwas Weiß-Wein ab.

Nun folgt noch ein Becher Sahne in die Pfanne, Das wird lecker!

Die Würzung darf nicht vergessen werden!

Ich wähle mein Wildkräuter-Salz, Kümmel, Langen Pfeffer, Muskat. Und natürlich besten Majoran aus der Region.

Jetzt brauche ich nur noch einen Standmixer oder Mix-Stab. So wird aus meiner Pilzpfanne mein leckerer Pilz-Aufstrich für mein Brot!

Denn der schmeckt kalt nicht nur auf Brot!

War doch ganz einfach! Oder?

Viel Spaß beim Nachmachen!

Freitag, 5. Januar 2018

Die Stunde der Winter-Vögel 2018

Hühner werden nicht gezählt...

Als Kater liebe ich das Beobachten von Vögeln. Denn ja, obwohl wir uns Katzen recht zahlreich in meinem Garten treffen, gibt es sehr viele Vögel bei mir!

Da habe ich mir gedacht, ich mache mal an der folgenden Aktion mit. Denn hier kann ich mein Hobby der Natur-Beobachtung mit einem Nutzen verbinden!
Man kann sich auch treffen, um Vögel gemeinsam zu zählen. Zum Beispiel mit Glühwein.

Was schreibt der NABU auf seiner Webseite zur Vogelzählung?
Vom 5. bis 7. Januar rufen NABU und LBV zum achten Mal zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa zogen. 2017 haben insgesamt mehr als 120.000 Vogelfreundinnen und Vogelfreunde aus 82.000 Gärten rund 2,8 Millionen Vögel gemeldet.
Mal sehen, was uns die Zählung in diesem Jahr berichtet.

Machen Sie mit!

Hier geht es zur Vogel-Zählung mit Anleitung:

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-wintervoegel/index.html

Viel Spaß bei den Vögeln!

Freitag, 22. Dezember 2017

Frohe Feiertage!



Liebe Leser, Kunden und Geschäftspartner!

Und wieder ist ein Jahr vergangen. Es gab viel Schönes zu erleben, Ereignisse, die uns erfreut und berührt haben, vielleicht gab es auch Herausforderungen, die zu meistern waren.
Es ist schön, die Ereignisse des Jahres noch einmal Revue passieren zu lassen.
Deshalb sage ich hiermit DANKE!

Ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest mit vielen glücklichen und fröhlichen Stunden und netten Überraschungen. Und natürlich auch Geschenken, die man behalten möchte.

Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen alles Gute mit Gesundheit, Freude an all den großen und kleinen Dingen die uns täglich begegnen, Zuversicht, Kraft und Energie für alles, was vor Ihnen liegt.
Denn ich bin schon gespannt, was das Jahr bringen wird! Mit seinen Schatten, die es uns schon ankündigen...

Ihr Gourmetkater!

...und Katrin & Holger Hintz

Freitag, 8. Dezember 2017

Marktticker: Advent in den Höfen

Das Weihnachtsfest kommt immer näher! Deshalb habe ich für Sie zum Jahresabschluß noch einen richtig guten Termin, um sich mit Weihnachtsgeschenken einzudecken! Denn ich bin mit meinem Stand am 3. Advent (16. und 17. Dezember) in Quedlinburg zum

Advent in den Höfen!

Gut, bei mir heißt das in diesem Fall: Advent im Keller! Denn ich stehe im Keller des Regionalladen Harz am Finkenherd 6! Also direkt auf dem Weg vom Markt zum Quedlinburger Dom.

Also besuchen Sie mich! Ich habe wieder leckere Genüsse am Stand dabei!




Mittwoch, 6. Dezember 2017

In Gourmetkaters Kochtopf: Tomaten-Suppe


Tomaten-Suppe
Tomaten-Suppe
Zur Zeit haben wir ein richtig ungemütliches Wetter! Und wenn ich den ganzen Tag draußen in der Kälte war, freue ich mich immer wieder auf ein warmes Süppchen.
Doch wer will schon ewig kochen, wenn man klamme Pfoten hat und den warmen Genuß so schnell wie möglich in seinem Bauch spüren möchte!?

Meine Lösung: Eine schnelle Tomaten-Suppe für hungrige Mäuler!

Die geht ganz einfach. Ich habe ein wenig Hackfleisch im Topf angebraten. Wer kein Fleisch möchte, nimmt später eine gute Gemüse-Brühe dazu.

Wenn das Fleisch angebraten ist, gebe ich in den Topf klein geschnittenes Gemüse wie Zwiebeln, Porree, Knollen-Sellerie und Möhren. Zum Schluß darf Knoblauch natürlich nicht fehlen!
Die lasse ich im Topf leicht andünsten. Jetzt lösche ich den Topf mit ganz wenig Wasser (oder oben genannte Gemüse-Brühe) an, damit mit der Topf nicht anbrennt.

Frische Tomaten gibt es zu dieser Jahreszeit nicht. Und was es an Tomaten zu kaufen gibt, taugen nicht zum Kochen. Deshalb gebe ich nun passierte Tomaten aus Dose oder Tetra-Pack in meinen Kochtopf. Die machen meine Suppe schön sämig!

Die Suppe würze ich mit meinem Tomaten-Salz, etwas scharfen Paprika und einem Lorbeer-Blatt. 
Mein Tomaten-Salz hat die perfekte Mischung aus Blüten und Kräutern meines Gartens für diese Tomaten-Suppe!
Sie können mein Tomaten-Salz auf www.gourmieze.de bestellen. Ohne mein Salz schmeckt diese Suppe nicht nach Gourmetkater-Art! Dies ist sozusagen mein Kopier-Schutz für mein Rezept. Ich wollte dies nur am Rande bemerken....

Wen das Gemüse gar ist, was nicht lange dauert, serviere ich meine Suppe mit etwas frischer Petersilie, Majoran und einem Klecks Saurer Sahne.

Lecker ist das! Und nun ist es auch in meinem Bauch wohlig warm...



In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Aktuelle Bilder

Follow by Email