Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Codename Schneewittchen -Teil 2

Ich hatte am 25. Juni an dieser Stelle bereits über mein Apfel-Experiment berichtet. Wer den Beitrag noch einmal nachlesen möchte:

http://holgerhintz.blogspot.de/2014/06/das-apfel-experiment.html

Kurze Zusammenfassung: Jemand hat in meinen Garten einen Apfel geworfen, der sich als sehr robust erweisen sollte.

Nun haben wir den 25. Juli. Zeit, um sich diesen Apfel noch einmal anzuschauen.

Wie zu erwarten hat dieser Apfel nach den heißen Tagen etwas an Volumen verloren. Er sieht nun ein wenig schrumpelig aus. Die Druckstelle ist jetzt zu einer Faul-Stelle geworden.

Apfel
Schneewittchen-Apfel
Aber: Bedenken Sie, daß dieser Apfel schon über 4 Wochen in einem biologisch aktiven Garten liegt!!!
Kein Käfer, keine Schnecke, Eidechse; Maus oder Vogel hatte einen Appetit auf diesen Apfel! Eigentlich unmöglich, sollte man denken.

Zum Vergleich - So sehen meine Äpfel aus, wenn sie nun frisch vom Baum gefallen sind:

Fallobst
Meine Falläpfel
Kaum liegen die am Boden, da werden diese köstlichen Falläpfel von allen meinen Garten-Bewohnern aufgefressen. Egal ob Maus, Vogel oder Käfer. Das geht ganz fix.

Langsam denke ich, im Märchen hat die böse Stiefmutter den Apfel für Schneewittchen nicht vergiftet. Sie hat es sich viel einfacher gemacht und.....

....den Apfel im Handel gekauft!

Also ich habe schon die ersten Juli-Äpfel geerntet. Und ich freue mich immer wieder darüber, daß ich mir mein Obst in meinem Garten selber erzeuge.


Kommentare

Teilen

 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Marktticker: 4. Mitteldeutsches Pfefferkuchenfest in der Bischofsburg

Draußen wird es dunkler, die Uhren sind umgestellt: Das beste Zeichen dafür, daß die Weihnachtszeit immer näher rückt!
Da wird es langsam Zeit, sich mit dem Thema Weihnachtsfutter zu befassen. Also so Stolle, Lebkuchen, Pfefferkuchen und so.
Und genau für diesen Zweck habe ich einen wunderbaren Markt, den Sie unbedingt besuchen sollten, um sich mit fertigen Pfefferkuchen kleiner Manufakturen oder Backzutaten einzudecken.

Denn am kommenden Wochenende - 02. und 03. November 2019 -  ist in der alterwürdigen Bischofsburg in Burgliebenau zwischen Halle und Leipzig das 4. Mitteldeutsche Pfefferkuchenfest!

Ich bin mit meinem Stand natürlich auch wieder dabei und habe reichlich Extrakte für die Weihnachtsbäckerei dabei!

Marktticker: 4. landesweiter Tag der offenen Schlösser in Burgliebenau

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Heute beim Pfefferkuchen-Fest #food #gourmetkater #leipzig #halle #ausflug Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am Nov 11, 2017 um 1:33 PST

Am 10. Juni 2019 bin ich mit meinem Marktstand beim

4. landesweiter Tag der offenen Schlösser

in der schönen Bischofsburg in Burgliebenau.

Denn hier wird der Schlösser-Tag mit einem bunten Programm zelebriert:

Schlösser-Tag für die ganze Familie 10.00 - 19.00 Uhr
GANZTAGS:
• Mittelalter-Musik vom Spielmann
• Verkauf von englischen Rosen
• Ausstellung »Schlösser und Gärten an der mittleren Elbe«
• Verkauf hauseigener Spirituosen
• Kinderprogramm
• Kaffee und Kuchen

Ideal für Freunde alter Gemäuer und tiefer Keller!
Ein Besuch lohnt sich! Wir sehen uns!

Meine Adventskalender

Bald geht es wieder los! Meine Adventskalender öffnen wieder ihre Türchen!

Lassen Sie uns gemeinsam auf den Weihnachtsmann warten! Besuchen Sie mich auf:

https://gourmetkater.com/adventskalender/


Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...