Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Donnerstag, 14. Juni 2012

In Gourmetkaters Postkorb gefunden: Wichtige Informationen zum Tag der Regionen 2012!

Für alle meine Leser, die sich aktiv für ihre Region stark machen wollen:

 

Machen Sie mit beim Tag der Regionen!

 

Welche Möglichkeiten es dazu gibt, zeigt Ihnen dieser Auszug aus dem Newsletter des Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V., den ich in meinem Postkorb gefunden habe:

 

Gut ist, daß sich auch eine regional geprägte Banken-Gruppe zu den Menschen und Problemen der Region bekennt und Flagge beim Tag der Regionen zeigen möchte.

 

Warum den Sparkassen als öffentlich-rechtliche Einrichtungen der Kommunen und Landkreise dieses Thema egal ist, bleibt mir persönlich ein Rätsel. Von wegen GUT für die Region......

 

Also ich mache mit! Das sehen Sie ja auch auf meiner Internetseite!

 

 

-------------

 

Tag der Regionen 2012: Tragen Sie Ihre Veranstaltung ein - Redaktionsschluss ist am 10. August 2012

Machen Sie mit! ... und zeigen Sie unter dem Motto "Zukunft durch Nähe - wirtschaftlich, ökologisch, sozial" die Vorteile einer Nahversorgung mit regionalen Produkten, Dienstleistungen, Versorgungseinrichtungen und sozialer Infrastruktur sowie mit Kultur und Bildung. Der Tag der Regionen ist in Sachsen-Anhalt seit Jahren etabliert. Wir freuen uns sehr, wenn Sie den Aktionstag auch in diesem Jahr nutzen, um Ihre Einrichtung oder Veranstaltung bekannt zu machen und so gemeinsam mit uns dazu beitragen, die Stärken der Regionen in den Blick zu rücken.

 

Auftakt am 23.September in Osterwieck: Nach dem großen Erfolg des 1.Mittelstraßenfestes im letzten Jahr und dem 1.Platz beim bundesweiten Veranstalterwettbewerb wird das 2.Mittelstraßenfest in Osterwieck 2012 zur Auftaktveranstaltung für Sachsen-Anhalt. Wie im letzten Jahr wollen die Initiatoren die sonst eher ruhige Mittelstraße mit Schaufenstern, Läden, Ständen und Kultur zum Tag der Regionen beleben und gemeinsam mit Einwohnern, Vereinen und Unternehmen von Osterwieck zeigen, was in der Region möglich ist. Das Mittelstraßenfest wird in Kooperation mit dem Stadtfest in Hornburg (Niedersachsen) vorbereitet. Informationen zu den Plänen für Osterwieck gibt es bei Elke Selke (Agenda21-Büro/ Wirtschaftsförderung Landkreis Harz, elke.selke@kreis-hz.de ).

 

Zentrale Veranstaltung am 29.September auf Gut Glüsig: Gut Glüsig wird seit 1992 vom Caritasverband Magdeburg geführt, der die ökologische Bewirtschaftung des Hofes mit sozialen Beschäftigungsprojekten verbindet. Durch die Errichtung einer eigenen Fleischerei werden die in Glüsig erzeugten ökologisch-landwirtschaftlichen Produkte nach Bioland-Richtlinien verarbeitet und vermarktet. Dieses aktuelle Engagement für eine nachhaltige Entwicklung und die jahrhundertelange Tradition des Gutes sowie altes Handwerk werden im Mittelpunkt der zentralen Veranstaltung zum Tag der Regionen am 29.September stehen. Die Gemeinde Hohe Börde unterstützt Gut Glüsig bei der Vorbereitung. Kontakt zum Gut Glüsig: Herr Könecke ( hanskoenecke@caritas-magdeburg-stadt.de ) und zur Gemeinde Hohe Börde, Frau Rosenbaum ( rosenbaum@hohe-boerde.de

 

Die Datenbank zum Anmelden Ihrer Veranstaltung finden Sie unter http://www.tag-der-regionen.de/fuer-akteure-und-besucher/aktionen-anmelden-einsehen/uebersicht-aktionen/?Fsize=0

 

Redaktionsschluss für das gedruckte Programmheft in Sachsen-Anhalt ist der 10. August. Alle Veranstaltungen, die bis zu diesem Datum in der Datenbank eingetragen sind und zum Anliegen passen, werden automatisch im Programmheft veröffentlicht.

 

Die vom Aktionsbündnis "Tag der Regionen Sachsen-Anhalt" beschlossenen Kriterien für Veranstaltungen finden Sie unter www.kosa21.de.

 

 

Volks- und Raiffeisenbanken sind Partner beim "Tag der Regionen"

Mit dem Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken wurde eine Kooperation zum Tag der Regionen 2012 vereinbart. Zur Kooperation wird es zwar keine eigene Broschüre geben, sie wird aber in den Medien der Volks- und Raiffeisenbanken vorgestellt. Alle Veranstalter vor Ort können sich auf die Kooperation beziehen und die Volksbank vor Ort ansprechen.

 

Die Sparkassen sind nicht mehr offizieller Kooperationspartner, da dort aktuell andere Schwerpunkte gesetzt werden.

 

In meinem Garten & mehr...

  • ZDF Küchenschlacht - Heute haben wir ganz am frühen Morgen eine Bestellung erhalten, wo ich erst auf den 2. Blick gemerkt habe, wer da bestellt hat. Mit dem 2. sieht man bekann...
    vor 2 Wochen
  • Bunte Gäste - Der Fenchel hat bunte Gäste #gourmetkater. #herbs #food #gardening #nature #baalberge #butterfly Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am 16...
    vor 5 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email