Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Marktticker: 10 Jahre Tag der Regionen in Staßfurt

Für den kommenden Sonntag möchte ich Sie unbedingt nach Staßfurt einladen!

Denn dort in Staßfurt ist am 27. September 2015 die

Auftakt-Veranstaltung zum 
Tag der Regionen für Sachsen-Anhalt! 



Den Auftakt für die Aktionswochen zum Tag der Regionen 2015 in Sachsen-Anhalt wird der Verein Tag der Regionen Stassfurt e.V. um Burkhard Nimmich an diesem 27.September 2015 ausrichten.
Obwohl in Staßfurt bereits einmal die Zentrale Veranstaltung stattfand, hat das Jahr für Jahr hohe Engagement und das anstehende Jubiläum 10 Jahre Tag der Regionen in Staßfurt die Aktionsbündnis-Mitglieder überzeugt.

Damalige Bundesministerin Ilse Aigner an unserem Stand bei der 
Zentralen Bundesveranstaltung zum Tag der Regionen in Staßfurt am 10. Oktober 2010.
Foto: H. Wegener

Eröffnet wird der Tag der Regionen in Staßfurt 2015 mit dem Einmarsch der Staßfurter Salzfee in Begleitung ihrer hoheitlichen Gäste, dem Jugendblasorchester und dem Bergmannsverein.

Zur Begrüßung um 10.00 Uhr wird unser Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Hermann Onko Aeikens, ein Grußwort an uns richten.

Dann geht es los mit dem regionalen Treiben auf dem Benneckeschen Hof. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein interessantes Angebot aus Geschmack, Wissen, Information, Beispielhaftem, bürgerschaftlichem Engagement, ehrenamtlicher Arbeit, lokalem Handwerk, kulturellem Schaffen,
sozialer Arbeit und Arbeit für den Umweltschutz. Es wird wie immer interessant für jeden, bei bestelltem schönstem Wetter.

Ein Besuch lohnt sich garantiert! Und nicht nur deshalb, weil mein Marktstand bei diesem Tag der Regionen in Staßfurt mit dabei ist! Denn nicht nur meine Früchte und Kräuter wachsen in dieser Region, sondern ich bin auch Mitglied im Aktionsbündnis zum Tag der Regionen!

Mehr Informationen:
www.tag-der-regionen.de


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Marktticker: 4. Mitteldeutsches Pfefferkuchenfest in der Bischofsburg

Draußen wird es dunkler, die Uhren sind umgestellt: Das beste Zeichen dafür, daß die Weihnachtszeit immer näher rückt!
Da wird es langsam Zeit, sich mit dem Thema Weihnachtsfutter zu befassen. Also so Stolle, Lebkuchen, Pfefferkuchen und so.
Und genau für diesen Zweck habe ich einen wunderbaren Markt, den Sie unbedingt besuchen sollten, um sich mit fertigen Pfefferkuchen kleiner Manufakturen oder Backzutaten einzudecken.

Denn am kommenden Wochenende - 02. und 03. November 2019 -  ist in der alterwürdigen Bischofsburg in Burgliebenau zwischen Halle und Leipzig das 4. Mitteldeutsche Pfefferkuchenfest!

Ich bin mit meinem Stand natürlich auch wieder dabei und habe reichlich Extrakte für die Weihnachtsbäckerei dabei!

Frisch gehobelt: Kimchi & Sauerkraut

Heute war ich fleißig! Denn ich habe das Küchenmesser und den Hobel geschwungen! Und fix habe ich aus Möhren, Kohl, Porree, Zwiebeln, Knoblauch und mehr leckere Winter-Vitamine für die nächsten Wochen angesetzt!

Allen ist gleich, daß es sich hierbei um mit Salz konservierte Gemüse handelt, die im Glas reifen. Und dies geht ganz einfach:

Den Kohl, Möhren etc. in feine Streifen schneiden oder hobeln.
Diese dann schichtweise in ein Glas geben und mit einem Löffel feststampfen. Zwischen die Schichten kommt immer eine Prise Salz.
Ich habe den Kohl mal pur angesetzt oder gleich verschiedene Gemüse im Glas gemischt. das gibt dann schöne Salate!

Als Salz verwende ich natürlich meine eigenen Kräutersalze. Denn da ich bei diesen auf chemische Zusätze verzichtet. Kein Trennmittel oder kein Konservierungsstoff kann dann meine Konservierung im Glas behindern!

Die Gläser werden nun mit einem Deckel verschlossen.
Jetzt heißt es abwarten. Denn im Glas setzt nun eine milchsaure Gärung ein, die aus me…

Marktticker: 4. landesweiter Tag der offenen Schlösser in Burgliebenau

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Heute beim Pfefferkuchen-Fest #food #gourmetkater #leipzig #halle #ausflug Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am Nov 11, 2017 um 1:33 PST

Am 10. Juni 2019 bin ich mit meinem Marktstand beim

4. landesweiter Tag der offenen Schlösser

in der schönen Bischofsburg in Burgliebenau.

Denn hier wird der Schlösser-Tag mit einem bunten Programm zelebriert:

Schlösser-Tag für die ganze Familie 10.00 - 19.00 Uhr
GANZTAGS:
• Mittelalter-Musik vom Spielmann
• Verkauf von englischen Rosen
• Ausstellung »Schlösser und Gärten an der mittleren Elbe«
• Verkauf hauseigener Spirituosen
• Kinderprogramm
• Kaffee und Kuchen

Ideal für Freunde alter Gemäuer und tiefer Keller!
Ein Besuch lohnt sich! Wir sehen uns!

Aktuelle Bilder

Zum Shop - Die Waage

In meinem Garten & mehr...