Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 14. Februar 2011

Wochenrückblick

Haben Sie heute viele Grüße zum Valentinstag bekommen?

Die Zeit vergeht wie im Fluge! Schon wieder ist eine Woche vorbei. In der
letzten Woche gab es so manch ernste Sache, aber auch lustige Dinge.

Liebe macht leichtsinnig. das muß zum Valentinstag einmal gesagt werden. In
der Nacht zum Montag wollte ein junger Mann über der Autobahn an einer Brücke
ein Banner der Liebe anknüpfen. Er verlor leider zunächst den Halt am
Geländer, dann sein Leben...
Für solche Helden sollte heute ruhig auch mal eine Schweigeminute abgehalten
werden!

Ein aktuelles Thema ist: Die weltweite Revolution lebt!

So zum Beispiel in Stuttgart. Der Stadt, deren Bahnhof so teuer wird, daß das
Geld zur Grundsicherung auf Nebenstrecken im Osten Deutschlands nicht reicht.
In Stuttgart wurden Bäume "verpflanzt", um den Bau von Stuttgart 21 plus
weiterzuführen. Dort gab es wieder Proteste und Blockaden, die von der Polizei
geräumt wurden.
Ja, auch der brave Schwabe versucht immer noch seine Revolution zu pflegen.
das kann nicht nur der Orient....

Und was habe ich im Hamburger Abendblatt gelesen? Da hat ein Opa einen
Lottoschein mit 6 Richtigen nicht eingelöst! Und der Enkel hatte wieder 6
Richtige....und.....auch nicht abgeholt!!
Na bei so viel Dummheit in der Familie kann man nur Glück haben! Also mir als
Kater wäre das mit den Mäusen nicht passiert!

Dann gab es in der vergangenen Woche auch noch eine Heldin der extravaganten
Art:

Die Handtasche!

Denn sie ist nicht nur schmückendes und nützliches Beiwerk einer echten Lady.
Nein! In den Händen einer Kampfoma kann sie zu einer tödlichen Waffe werden.
Da hilft auch kein Hammer, mit dem man ein Juweliergeschäft knacken will.
Arme kriminelle Jugend in England! Du sahst auch schon einmal cleverer aus!

Das Rentner auch in Deutschland sehr bissig sein können, zeigt die Forderung
der Seniorenunion:

Ein absolutes Verbot von Spielplätzen und Kindergärten in Wohngebieten wird
gefordert! Raus mit den plärrenden Gören in die Gewerbegebiete! Dort können
sie Krach machen wie ein Düsenjet!

Aber bitte nicht in meinem Wohnviertel!

Na dann, liebe Seniorenunion! Vergiß mal nicht, wer Dir den Arsch abwischt,
wenn Du im Pflegeheim liegst!

Obwohl, passen die denn überhaupt in ein Wohngebiet???

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email