Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Freitag, 1. Juli 2011

In Gourmetkaters Postkorb gefunden: Pressemitteilung Wettbewerb Tag der Regionen

Ich habe in meinem Postkorb diesen Aufruf zum Tag der Regionen gefunden. Am
besten Sie melden sich gleich mit Ihrer Aktion dazu an!
Doch lesen Sie selbst:
______________________________________________________________


Pressemitteilung

Deutschlands beste Veranstaltungen zum Tag der Regionen 2011
gesucht

Am 1. Juli startet der Wettbewerb der Aktionen zum Tag der Regionen 2011.
Teilnehmen können alle Veranstalter, die unter www.tag-der-regionen.de im
Aktionszeitraum vom 23. September bis 09. Oktober 2011 eine Aktion
angemeldet haben. Während der Internationalen Grünen Woche im Januar 2012
in Berlin stellt Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner die
ausgezeichneten Veranstaltungen im feierlichen Rahmen vor.

Prämiert werden auch in diesem Jahr Aktionen, welche die Inhalte und Ziele des
Aktionstages vorbildlich und kreativ umsetzen, besonders gut in der Region
verankert sind und einen starken regionalen Bezug zeigen. Die Auswertung der
eingereichten Unterlagen erfolgt nach festgelegten Kriterien durch eine
Fachjury. Hier wirken Länderkoordinatoren sowie Partner des Aktionsbündnisses
zum Tag der Regionen mit.
Die Bewerbungsunterlagen für 2011 können ab sofort bei den beiden
Koordinationsbüros angefordert werden. Der Einsendeschluss für die Bewerbungen
ist der 7. November 2011. Die Auszeichnung ist eine Initiative des
Aktionsbündnisses Tag der Regionen in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der
Regionalbewegung e.V. und der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis, die
das Preisgeld von 3.500 Euro zur Verfügung stellt.

„Der Preis will die Veranstalter des Tag der Regionen in ihrem Bestreben, die
Ziele des Aktionstages vor Ort umzusetzen, unterstützen und motivieren", sagt
Sven Mindermann, Sprecher des Aktionsbündnisses Tag der Regionen. „Er will
zeigen, wie regionales, verantwortliches Handeln zur Lösung wirtschaftlicher,
sozialer und ökologischer Probleme beitragen kann", so Mindermann.

Die Region lebt von der Vielfalt. Jedes Jahr zeigt der Aktionstag mit einer
großartigen Schau, deutschlandweit an über 1200 Standorten, was die Regionen
zu bieten haben.
Eine bunte Mischung von Festen, Kunst und Kulinarischem macht den Zusammenhang
zwischen persönlicher Kaufentscheidung und den Entwicklungschancen der eigenen
Region deutlich. Die Veranstaltungen dienen der Stärkung regionaler
Wirtschaftskreisläufe und zeigen nachhaltige Wirtschafts- und Konsumformen,
sowie faires Verhalten zu Umwelt und Mitmenschen. Im letzten Jahr wurden fünf
Projektpartner aus vier Bundesländern ausgezeichnet, die sich um einen der
begehrten Geldpreise des Wettbewerbs zum Tag der Regionen beworben hatten.

Weitere Informationen unter www.tag-der-regionen.de


Weitere Informationen und Bildmaterial:

Presse Aktionsbündnis Tag der Regionen
Koordinationsbüro Süd
Gisela Endt, Museumstraße 1, 91555 Feuchtwangen,
Tel. 09852-1381, Fax 09852-615291,
E-Mail: bund-sued@tag-der-regionen.de

Koordinationsbüro Nord
Brigitte Hilcher, Zur Specke 4, 34434 Borgentreich, Tel. 05643-948537, Fax
05643-948803,
E-Mail: bund-nord@tag-der-regionen.de

In meinem Garten & mehr...

  • Der Herbst ist da - Wir in der Mitteldeutschen Zeitung Ja, daran kann man nichts ändern. Denn das heißt ja nicht, daß nun der Garten weniger Arbeit macht! Und seit meinem letz...
    vor 3 Tagen
  • Die Kräutermacher - Quelle: ;Miteldeutsche Zeitung 16. Oktober 2017 Natürlich war inzwischen der Zeitungs-Artikel über uns in der *Mitteldeutschen Zeitung*. Das war am 16. Okt...
    vor 3 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email