Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Donnerstag, 2. Februar 2017

Leckerer Zitronen-Aufstrich

Zitronenaufstrich
Zitronen-Aufstrich
Wie versprochen gibt es heute ein weiteres Rezept, welches ich mit meinem tollen Zitronen-Chutney gezaubert habe.
Denn mit diesem Chutney kann man einen richtig guten Brotaufstrich machen. Und dies (fast) ohne zu kochen. Na gut, Eier müssen schon noch gekocht werden. Und damit sollte man anfangen.

Wenn die Eier gekocht und wieder kalt sind, werden sie abgeschält. Das war es dann auch mit kochen.
Die Eier gebe ich nun in eine Schüssel und zerdrücke sie mit einer Gabel.
Nun folgen in die Schüssel noch Frischkäse und einige Löffel von meinem Zitronen-Chutney.

Nun alles schön vermengen. Kosten nicht vergessen! Die Mengen der Zutaten wählt man nach Geschmack.

Eventuell darf natürlich nachgesalzen werden. Ich nehme dazu gern Steinsalz. Die Zitrone mit Gewürzen und gutem Oliven-Öl liefern schon mein Zitronen-Chutney!

So, das war es. Jetzt braucht man nur noch ein frisches Brot. Selbst gebacken oder vom guten Bäcker um die Ecke!
Lecker zum Schnurren, sage ich da nur!

Dieser Aufstrich schmeckt auch Lecker als zitroniger Käse-Klecks auf Suppen, Hamburger oder andere Leckereien.
Ich nehme in auch als Dip zu Pommes oder Chips.

Zitronen-Chutney
Zitronen-Chutney
www.gourmieze.de/zitronen-chutney

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email