Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 7. September 2015

Kunsthandwerk- und Kreativ-Markt in Plauen

Festhalle Plauen
Am vergangenen Wochenende war in der Festhalle Plauen der Kunsthandwerk- und Kreativ-Markt. Und wie in meinem Marktticker angekündigt, war auch ich mit meinem Stand dabei.

Dieser Markt war in der Festhalle Plauen. Und wo ich zuvor dachte, diese Festhalle würde in der Stadt gut ausgeschildert sein... Fehlanzeige!
Wenn ich gewußt hätte, daß ich einfach nur der Ausschilderung der Vogtlandklinik hätte folgen sollen, wäre es einfacher gewesen. Hier muß man der Stadt Plauen wirklich einmal einen Vorwurf machen. Oder es ist einfach nur gewollt, daß ortsfremde Besucher der Festhalle in Plauen ein paar Ehrenrunden drehen sollen.

Aber egal, ich habe die Festhalle in Plauen dann doch noch gefunden.

Kurz vor der Eröffnung: Kunsthandwerk- & Kreativmarkt in Plauen
Der Kunsthandwerk- und Kreativ-Markt in der Festhalle war ein richtig schöner kleiner Markt mit tollen handgemachten Produkten! Da hatte mir der Veranstalter nicht zu viel versprochen!
Es gab wirklich nur gute Ware. Und da war es schon fast verwunderlich, daß dieser Markt am Samstag so einen schweren Start hatte.

Zum Sonntag hatte es sich aber scheinbar in der Stadt herumgesprochen, was es da in der Festhalle für einen schönen Markt für Qualitäts-Shopper gab! Denn dieser Markt war ein richtig guter Markt!
So kamen reichlich Käufer für all die Wolle, Stoffe, Lampen, Cupcakes, Tees, Schmucke, Karten, Bilder, Hüte....

Ich war zum ersten Mal in Plauen. Da war es für mich umso schöner, daß ich Kunden an meinem Stand hatte, die zuvor schon einmal bei mir in Chemnitz, Hof oder Jena eingekauft hatten! Ein besseres Kompliment konnten mir diese Leute nicht machen! Ob die extra meinetwegen gekommen sind?
Und so konnten wir über unsere Erfolge im Garten reden. Eben über so etwas wie vier Meter hohe Tomaten und urbanes Gardening im Eimer. Und die Probleme in der Dürre des Sommers.
Nebenbei wurden meine letzten Garten-Bücher (siehe rechts neben dem Text) gekauft, daß ich wieder bei meinem Verlag nachbestellen muß.
Eine Kundin kam sogar aus Köln! Da soll keiner sagen, in Plauen würde man die Welt nicht treffen!

Deshalb ein großes Danke an alle meine Kunden, alle netten Stände und den Veranstalter für dieses schöne Wochenende in Plauen!
Und da kann ich es nicht verstehen, daß sich da ein Stand vom Acker gemacht hat, der seine Standgebühr nicht bezahlen wollte! Nur weil es an mehreren Ständen Stoffe gab?? Mensch, Marmelade gab es auch an drei Ständen! Habe ich mich deshalb beklagt? Denn schließlich tragen wir alle gemeinsam - Stände und Veranstalter - das Risiko für den Erfolg solcher hochwertigen Märkte. Fördermittel gibt es dafür nicht. Und man kennt sich langsam in der Branche, denn die Welt ist bekanntermaßen ein Dorf. Da ist so ein Verhalten einfach nur doof.
Aber davon bekommt der Kunde normalerweise nichts mit.

Und für alle Kunden, die wissen wollen, wann ich das nächste Mal in der Nähe von Plauen mit meinem Marktstand bin:

10. und 11. Oktober DaWanda Handgemacht und Kreativmarkt in der Freiheitshalle Hof
24. und 25. Oktober DaWanda Handgemacht und Kreativmarkt in der Messe Erfurt
07. und 08. November Kreativarena im POM Jena

Weitere Termine gibt es auf meinem Kalender unter Termine!

Also falls Sie mich an meinem Stand besuchen wollen...


In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email