Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Donnerstag, 3. April 2014

In Gourmetkaters Kochtopf geschaut: Porree mit Amarant-Klöpsen


Porree mit Klöpsen
Porree mit Amarant-Bouletten
Ich mag Porree. Das muß ich an dieser Stelle einmal sagen. Und bevor mir der Porree im Garten bei dieser Wärme in die Blüte geht, sollte ich den schnell verarbeiten.

Deshalb möchte ich an dieser Stelle mein Rezept für Porree mit Amarant-Klöpsen vorstellen:

Das macht aber schon ein wenig Arbeit. Denn los geht es mit der Herstellung von meinen kleinen Bouletten.
Dazu nehme ich Hackfleisch, würze das mit meinem Steak-Salz, dazu noch etwas Kümmel und Muskat.
Dann menge ich in dieses Hackfleisch noch ein Ei, Semmel-Brösel und Amarant, bis alles eine formbare Masse wird.
Jetzt rolle ich aus diesem Fleisch kleine mundgerechte Bouletten.
Diese brate ich in einer Pfanne schön braun an.

Weiter geht es mit meinem Porree:

Die Porree-Stangen putze ich und sorge dafür, daß keine Erde mehr darin ist. Auch den grünen Teil meiner Porree-Stangen verwende ich. Denn hier steckt das beste Aroma drinnen!

Die Porree-Stangen schneide ich nun in Ringe und gebe diese in einen Topf mit etwas Öl und Butter. Meinen Porree lasse ich jetzt ein wenig anschwitzen, dann kommt etwas Wasser in den Topf und der Deckel darauf. Denn mein Porree darf nun im Topf schmoren.
Bei gekauftem Porree geht das immer sehr schnell. Mein eigener Porree aus dem Garten ist zwar kleiner, der braucht im Topf aber länger.
Den Porree würze ich mit Pfeffer, Muskat und meinem Wildkräuter-Salz.

Wenn der Porree gar ist, dann mischen sich die Buletten in die Sache ein und wandern mit in den Topf.

In einer großen Tasse verquirle ich jetzt 1-2 Eier mit etwas Stärke und Milch.

Den Porree-Bouletten-Topf ziehe ich jetzt vom Feuer und rühre diese Ei-Stärke-Milch in meinen Porree ein. Der Topf kommt nun wieder auf den Ofen bis diese Mischung stockt.
Ein Profi mag das jetzt mit der Bindung perfekt hinbekommen.
Aber bei mir grieselt das Ei immer etwas aus. Aber das ist genau die Bindung, die ich in meinem Porree mag! Die soll ruhig ein wenig grieselig sein!

Gut ist, wer jetzt schon an Salz-Kartoffeln gedacht hatte, die jetzt fertig gekocht sind! Denn nun darf serviert werden!

Na dann, guten Appetit!

Also mir schmeckt das wieder richtig toll - mein Porree mit Amarant-Klöpsen!


In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email