Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Der will doch nur spielen.....

Den Satz kennen Sie garantiert:

Der will doch nur spielen......bevor er herzhaft zubeißt.

Von wem ich hier rede? Na vom Hund!

Oder auch mit folgenden Namen betitelt: Köter, Fuß-Hupe, Pippi (besonders die besonders dummen der Gattung) und wie auch immer.

Heute hat der Hund seinen besonderen Feiertag, welchen ich als Kater diesen Viechern gern zugestehen möchte. Denn heute feiern wie den

Welt-Hunde-Tag!

Na dann Herzlichen Glückwunsch ihr bellenden Nervensägen - auch und gerade von uns Katzen!

Denn manchmal kann man Euch doch gebrauchen: als Spürhund, Blindenhund, beißender Handy-Schutz in der Handtasche, kläffende Ruhestörung für blöde Nachbarn, Fallstrick-Träger auf Marktplätzen mit Euren extrem langen Hunde-Leinen, und, und, und.

Auch wenn ein Hunde-Trainer heute im Radio sagte, daß man mit einem Hund mehr Interaktion habe als mit Katzen, so möchte ich als Vollblut-Katze hier antworten:

Das liegt nur daran, daß Hunde so beschränkt sind, sie ohne Hilfe nicht klar kommen! Denn Ihr Hunde könnt ja noch nicht einmal alleine Gassi gehen!
Und immer an der Leine, damit Ihr Herrchen oder Frauchen nicht verliert!

Ja wir Katzen dagegen, wir beherrschen den Umgang mit Katzen-Klappen! Oder verwenden gleich ein formschönes Katzenklo. Und unsere Hinterlassenschaft wird sorgfältig verbuddelt.
Hunde? Die lassen alles auf dem Gehweg liegen! Pfui!!!

Und immer Euer devotes Hecheln: Was darf ich machen, wirf das Bällchen,.....
Wenn das Interaktion sein soll?

Wir Katzen sind da ganz anders!

Wir sind zu würdevoll, um dauernd hinter Bällen her zu rennen, die der vertrottelte Mensch dann doch wieder wegschmeißt.

Und wir sagen dem Menschen, wo es lang geht oder welche Fehler er gemacht hat!

Denn wenn nachts um 3 Uhr die Milch alle ist, da muß der Hund dürsten. Wir Katzen, wir weisen den Menschen unwiderstehlich darauf hin, daß die Milch alle ist! Auch wenn es mitten in der Nacht ist!
Und dies machen wir so lange, bis das Schälchen wieder voll ist!
Auch wenn wir eigentlich keinen Durst haben....

Aber, liebe Hunde!

Feiert heute schön! Dieser Feiertag sei Euch gegönnt!

Und wenn Ihr wieder in Nachbars Garten liegt und Euch keiner sagt, was Ihr tun sollt.....

.....dann unterhalten wir Katzen Euch gern damit, daß wir elegant am Zaun auf und ab flanieren.

Denn zum Schluß möchte ich hier leider gestehen:

Ohne Euch Hunde, da wäre die Welt doch richtig langweilig!



In meinem Garten & mehr...

  • Wenn die Presse klingelt - An manchen Tagen hat man Besuch, über den man sic freut! So ein Tag war heute bei uns auf dem Hof. Denn zwei nette Reporter von der Mitteldeutschen Zeitu...
    vor 1 Woche
  • Noch ruft die Arbeit! - Mispel Wer als Städter nun denkt. es hat sich im Garten ausgearbeitet, der irrt gewaltig! Denn man hat auch zu dieser späten Jahreszeit alle Hände voll zu ...
    vor 1 Woche

Beliebteste Posts

Follow by Email