Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 1. Juli 2013

Wochenrückblick - Haben Sie was gehört?

Als ich mich an den Entwurf für diesen Wochenrückblick machte, da habe ich geschaut, woher meine Leser eigentlich kommen.

 

Da ist mir in der Statistik aufgefallen, daß ich sehr viele Leser meines Blogs in den USA und Großbritannien habe.

 

Denn dieses Wissen ist für mich enorm wichtig! Denn man weiß nie genau, wer den eigenen Blog so liest!

 

Deshalb von mir ein freundliches - und natürlich ernst gemeintes:

 

"Herzlich willkommen an alle mitlesenden Agenten der Geheimdienste der USA und Englands!

Haben Sie schon etwas von mir gehört???"

 

Natürlich begrüße ich auch alle Leser, die nicht vom Staat für das Lesen meiner Zeilen bezahlt werden.

Ihr seid mir ehrlich gesagt auch lieber.

 

Was war los in der letzten Woche?

 

Eigentlich nicht viel.

 

Bei uns.

 

Woanders schon.

 

Da gab es zum Beispiel ganz schön Eierei auf dem Drahtseil.

 

Egal....

 

..... ob so elegant wie der Herr, dessen Vorfahren aus meiner Heimat, dem Magdeburger Umfeld, kommen.

Ja was hat den Kerl bloß geritten, über den Grand Canyon ohne Sicherung auf dem dünnen Seil zu stolzieren?!?

 

Oder...

 

... wie dieser Snowden, der die USA düpierte.

Ist eben auch ein Tanz auf dem Drahtseil, wenn man die Geheimdienste veräppelt.

 

Und schon sind wir beim Aufreger der Woche:

 

Was hat Obama geritten, mich Sie und genau SIE(!) zu belauschen?

 

Wir, die Freunde Amerikas, die Hüter der Menschenrechte, des Weltfriedens und der freien westlichen Werte!

Wir, die Schulter an Schulter gegen den Terror in der Welt kämpfen! Waffenbrüder am Gerät und im Geiste!

Wir, diese Trottel, die sich von Euch diese Drohne "Euro Hawk" andrehen lassen haben, obwohl der Preis völlig überteuert war!

 

Und nun werden von Euch sogar respektlos EU und Bundesbehörden bespitzelt!?!

 

Das ist Kalter Krieg pur!

 

Ich bin so etwas von erschüttert!

 

RICHTIG WÜTEND BIN ICH DESHALB!!!!

 

Weshalb?

 

Na weil meine Staatsbürger-Kunde-Lehrerin tatsächlich doch recht hatte mit:

 

"Dem aggressiven amerikanischen Imperialismus kann man nicht trauen!"

 

 

Und die Briten machen auch noch mit! Dieser olle Adel, der seine Wurzeln auch nur in Deutschland hat. Sozusagen Verwandtschaft!

Gleich enterben! Raus mit Euch aus Europa!

 

 

Der eigentliche Skandal ist, daß es unsere Spionage-Abwehr nicht gemerkt hat.

 

Oder doch? (Falls von denen jemand gerade mitlesen sollte, kann er es mir ja sagen. Ich sage es auch nicht weiter.)

 

Und was ist nun mit dem Schutz unserer Daten? Was nutzt die beste Datenschutzerklärung, wenn da noch weitere 20 Mann diese Daten absaugen?

 

 

Wenigstens kündigte Obama nun einen neuen Plan an, das Klima besser zu schützen.

 

Wie er das machen will?

 

Ich vermute, er schaltet für einen Tag seine Server ab, mit denen er seine Partner in Europa belauscht. Das wird wohl gewaltig Energie einsparen!

Nicht wundern, wenn das Licht auf einmal heller leuchtet.

 

 

Was war noch los?

 

Sie kennen doch diese Plakate hinten auf den LKWs, die Ihnen sagen, daß Sie die Butter selber fahren sollen, wenn Ihnen der Laster vor Ihrem Auto zu langsam ist.

 

Das ist jetzt auch in der Formel 1 passiert.

 

Denn warum wettert man beim Autobauer mit dem Stern darüber, daß die Silberpfeile hinter einer Brause-Kutsche kleben bleiben. Und diese nicht überholen können?

 

Aber ich habe diese Bier-Kutscher schon als kleiner Kater bewundert, wie die immer ihre Laster rangieren konnten. Egal ob mit Bier, Brause oder Selter beladen.

Da ist es doch kein Wunder, wenn Red Bull bei der Formel 1 immer vorne fährt!

 

 

Vielleicht sind deutsche Autos nicht mehr auf dem Stand der Technik, was moderne Motoren betrifft. Warum sonst blockiert Deutschland strengere Klima-Auflagen in der EU bei Autos?

 

Eben.

 

Aber keine Angst!

 

Sie brauchen ihren Panzer aus deutscher Produktion nicht in der Garage verrotten zu lassen!

 

Oder doch besser klima-freundlich mit dem Fahrrad fahren?

 

Das ist zur Zeit in Frankreich voll modern! Denn da hat nun die 100. Tour de France begonnen!

 

Jetzt fragen mich alle, ob diese nun durch Doping noch eine faire Veranstaltung sein wird. Ein würdevolles Jubiläum.

 

Da kann ich Sie beruhigen. Auch in der Ausgabe 100 der Tour de France wird der Radsport eine saubere Sache sein. So wie in den Jahren zuvor. Das wird man spätestens bei der ersten Berg-Etappe sehen.......

 

 

Und wo in Frankreich tausende Menschen an den Straßen die Tour de France bejubeln....

 

Da sind in Ägypten wieder tausende Menschen auf den Straßen und dem Tahir-Platz.

Ein Jahr Mursi im Amt und des Volkes Seele brodelt. Pro und Contra, alle sind auf der Straße. Es gibt schon wieder Tote.....

 

 

Wie auch in den Überschwemmungsgebieten in Indien. unzählige Tote und Dörfer, die nun aus der Landschaft gelöscht sind, weil sie keine Chance gegen das Wasser hatten. Bis zu 1000 Tote werden befürchtet. Retter versuchen mit riskanten Manövern, so viele Menschen wie möglich zu retten.

 

Und der Westen der USA brennt lichterloh! Hier fehlt das Wasser, welches dieses Inferno löschen könnte.

Wir gedenken alle den getöteten Feuerspringern, Feuerwehr-Leute, die mit ihrem Einsatz das Feuer bremsen wollten.

 

 

Aber es gab auch gute Nachrichten.

 

Für die arbeitslose Jugend in Europa soll es jetzt eine Förderung in Höhe von 6 Milliarden Euro geben!

 

Schön!

 

Das Geld hätten wir uns sparen können, wenn wir nicht die Bänker mit ihren maroden Banken gerettet hätten und das Geld lieber gleich in die Jugend gesteckt hätten.

 

Und Kroatien ist neues EU-Mitglied.

 

 

 

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email