Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 29. April 2013

Wochenrückblick

Das war eine Woche! Fast schon Sommer-Wetter und dann am Samstag, da mußte ich
in Leuna auf dem Markt im kalten Regen stehen!

Ja, das ist das Blöde an einem Marktstand: Man ist dabei immer vom Wetter
abhängig!
Aber an dieser Stelle noch einmal ein großes DANKE an meine Stammkunden in
Leuna und Umgebung, denn sie waren mir treu und so hat das Wetter beim Umsatz
nicht geschadet.

Das war meine kleine Welt. Aber was gab es in der letzten Woche in der großen
Welt?


Die USA-Privatrakete Antares hat ihren Test bestanden. So kann in Zukunft die
(vorübergehend "ehemalige") Raumfahrt-Nation USA wieder eigene Transportflüge
zur ISS starten. Das Ende der Abhängigkeit von den Russen und Europäern.
Schade für uns, die funktionierende Weltraum-Frachter hatten.


Bleiben wir gleich dort:

Der überlebende Boston-Attentäter erklärte, der tote Bruder sei der treibende
Part bei den Anschlägen gewesen sein.

Gut, das würde ich nun an seiner Stelle auch behaupten.
Oder er hätte sich besser nicht von seinem Bruder verleiten lassen sollen.
Aber so ist es nun einmal: Mit gefangen, mit gehangen.
Oder: Pech gehabt, wärst Du besser ein anständiger Mensch geblieben!

Zumal Eure Bomben-Tour nach nach New York auf den Times Square führen sollte.


So führte uns das Thema nach New York. Denn dort soll nun ein Trümmerteil
eines 9/11-Flugzeuges gefunden worden sein.
Und genau dort klemmt das Fahrwerksteil zwischen zwei Hochhäusern fest, wo in
der Nähe ein Islam-Zentrum entstehen soll?!

Zufall??

Ein Zeichen???

Ein X-File????

Oder doch nur ein Fake??

Warten wir es ab.


Zurück in die Heimat.

Da wurde in Deutschland diskutiert, ob im Fall der Steuerhinterziehung bei
Hoeneß etwas schief gelaufen sei und ob man solch anständigen Menschen anders
behandeln solle.

Meine klare Antwort: Wer wie Hoeneß Geld am Fiskus und damit uns allen vorbei
in das Ausland schleppt, da fällt es mir schwer, von "anständigen" Menschen zu
reden. Ob Promi oder nicht - wer den Staat und damit uns Steuerzahler
bescheißt, der hat keine Sonderbehandlung verdient.

Denn diese Steuermillionen werden dringend im Lande benötigt.

Und der kleine Arbeiter?

Jetzt muß man hören, daß viele Betriebe den Mindestlohn mißachten! Also
Arbeiter, die Ihr davon betroffen seid! Rauß mit Euch am Mittwoch auf die
Straße! Denn da haben wir den 1. Mai!
Tag der Arbeit und nicht Tag des sinnlosen Besaufens!

Vom Jammern wird die Situation nicht besser. Denn Betriebe, die den
Mindestlohn unterwandern, sind noch schlimmer als Steuerbetrüger!

Und dann sind wir nicht weit von den Fabrikarbeitern wie in Bangladesch
entfernt. Denn wo für uns möglichst billig Bekleidung produziert wird, da
stört es die Chefs auch nicht, wenn ihren Arbeitern die Bude über dem Kopf
zusammen bricht.
Hunderte Tote gab es dort wieder einmal bei einem Fabrik-Einsturz! Wie viele
Leute waren denn in diesem Haus, bevor es einstürzte???
Und die reichen Besitzer dieser Fabrik, die jammern nun garantiert über ihren
Verdienstausfall....



Aber es gab auch schöne Themen in der vergangenen Woche. So öffnete die
Internationale Gartenschau in Hamburg.

Auch Hollywoods Traumfabrik war wieder einmal zu Gast in Mitteldeutschland. So
drehte George Clooney in Merseburg bei Halle. Kulisse war zum Beispiel der
alte Dom.
Ganz aus dem Häuschen war die Damenwelt deshalb. Sicher gab es einige
kreischende Weiber am Set.

Hauptsache ist, daß die dem Clooney in Merseburg nicht durch das Bild gelaufen
sind. So wie an anderer Stelle in Weimar beim Dreh des neuen Teiles für den
Tatort.
Denn die Szene war toll, nur im Hintergrund ein paar ungebetene Gäste. Und die
müssen nun gefragt werden, ob sie Bestandteil dieses Fernseh-Filmes sein
wollen.

Ich sage nur: Dumm gelaufen. Haha!!!

Wer? Die falschen Leute oder der Film-Dreh?

In meinem Garten & mehr...

  • Bunte Gäste - Der Fenchel hat bunte Gäste #gourmetkater. #herbs #food #gardening #nature #baalberge #butterfly Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am 16...
    vor 1 Woche
  • Druckfrisch: Unsere neuen Flyer - www.firma-hintz.deDie letzten Tage habe ich mich mit etwas befaßt, was mir sehr viel Spaß macht. Denn ich habe unsere neuen Werbeflyer entworfen und druck...
    vor 1 Woche

Beliebteste Posts

Follow by Email