Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Freitag, 18. Januar 2013

Sind Sie auch Fleischfresser?

Da habe ich doch jetzt gelesen, daß jeder Deutsche 1094 Tiere in seinem Leben verputzt!

Ja richtig gelesen! Verschlungen mit Haut und Haaren!

Das sind dann ganz genau:

945 Hühner, 46 Schweine, 46 Puten, 37 Enten, 12 Gänse, 4 Rinder und zum Abschluß noch 4 Schafe!

Das ergibt schon ein tüchtiges Festmahl.

Berechnet man diese Menge auf das Jahr, dann verschlingt Ihr Menschen im Jahr 60 kg Fleisch. Das ist genau die doppelte Menge von dem, was Menschen in den Entwicklungsländern essen.

Das sagt jedenfalls die Heinrich Böll Stiftung.

Und das war jetzt nur das Fleisch. Nimmt man noch die Wurst dazu, dann werden es 89 Kilogramm pro Jahr und Kopf.

Bei den Männern sind die größten Fleischliebhaber im Alter zwischen 19 bis 24 Jahren. Die Frauen mit dem höchsten Fleischkonsum sind 25 bis 34 Jahre alt.
85% der Deutschen essen täglich Fleisch und Wurst, also diese 89 Kilogramm pro Jahr.
Kein Wunder, wenn sich manch Gesicht dem Profil des Bratens annähert.

Lustig ist für mich, daß die Männer einmal die Gruppe stellen, die den höchsten Fleischverzehr haben: Das sind die Kerle Thüringens, die über 70 g Fleisch und Wurst am Tag essen. Ist aber für mich kein Wunder, weil auch mir die Thüringer Rostbratwurst so gut gefällt.
Und wenn man dann an so einem Grill vorbeikommt?!? Gut: "vorbei" kommt man dann eigentlich nicht.....

Aber:

Auch die Gruppe mit dem geringsten Fleischverbrauch kommt vom männlichen Geschlecht. Das sind die Männer aus Rheinland-Pfalz. Die bekommen von ihren Frauen nur 49-50 g Fleisch und Wurst am Tag zugeteilt. Arme Schweine.

Wer mehr darüber nachlesen möchte, der kann sich den aktuellen Fleischatlas holen:

http://www.boell.de/downloads/2013-01-Fleischatlas.pdf

Der ist interessant durchzulesen. Und wer noch ein wenig Hunger kriegt...

....Käse soll zur Abwechslung auch recht gut schmecken, mit einem Apfel........

In meinem Garten & mehr...

  • Der Herbst ist da - Wir in der Mitteldeutschen Zeitung Ja, daran kann man nichts ändern. Denn das heißt ja nicht, daß nun der Garten weniger Arbeit macht! Und seit meinem letz...
    vor 2 Tagen
  • Die Kräutermacher - Quelle: ;Miteldeutsche Zeitung 16. Oktober 2017 Natürlich war inzwischen der Zeitungs-Artikel über uns in der *Mitteldeutschen Zeitung*. Das war am 16. Okt...
    vor 3 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email