Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Sonntag, 14. Oktober 2012

Pressemitteilung: Helden werden 100 !

Liebe Leser, kommenden Dienstag (16. Oktober 2012) ist es so weit:

 

Der Streik bei der SDirekt Halle, dem Sparkassen-Callcenter geht dann

 

100 Tage lang !!!!

 

deshalb vorab diese Pressemitteilung, damit kein Mensch dieses besondere "Jubiläum" verpassen soll.

 

Natürlich freuen sich die Streikenden der SDirekt garantiert über Glückwünsche und kleine Geschenke!

 

Den Kontakt dazu und weitere Informationen gibt es wie immer auf:

 

http://www.sd-verdi-betriebsgruppe.de/

 

Doch lesen Sie selbst:

_____

 

 

Helden werden 100

Am kommenden Dienstag, den 16. Oktober 2012, ist der 100. Streik-Tag bei der Sdirekt GmbH & Co. KG in Halle (Saale). Die Sdirekt ist ein zentrales Call-Center der Sparkassen.

100 Tage im Streik ist eine sehr lange Zeit.

Was war der Grund für unseren Streik?

Am 9. Juli 2012 wurde der Streik nach langwierigen gescheiterten Verhandlungen begonnen, um im Betrieb einen Tarifvertrag mit einem Mindestlohn von 8,50 € einzuführen. Gleichzeitig ging es den Streikenden um bessere Arbeitsbedingungen und einen respektvollen Umgang des Unternehmens mit den Mitarbeitern.

Doch bis zum heutigen Tage weigert sich die Geschäftsführung, einen Tarifvertrag zu unterschreiben.

Was hat sich für uns Streik-Aktivisten geändert?

Wer sich noch erinnert, wie schüchtern und doch ein wenig ängstlich alle waren, diesen Schritt zu gehen, der freut sich heute, wie sich wir, die Menschen im Streik, verändert haben.

Wo zu Beginn noch „kleine", vom Unternehmen eingeschüchterte Mitarbeiter den Schritt in den Streik wagten, weil wir mit den Arbeitsbedingungen nicht mehr einverstanden waren, da gibt es nun selbstbewußte Menschen, die sich nicht mehr alles gefallen lassen.

Ja, wir können voller Stolz sagen, daß wir den aufrechten Gang wieder gelernt haben! Auch hat sich in den 100 Streik-Tagen ein starkes „Wir"-Gefühl entwickelt!

Deshalb ist es nach 100 Tagen des Arbeitskampfes auch Zeit, einmal „Danke" zu sagen!

Wir sagen...

Danke an alle Kollegen, die sich am Streik beteiligen!

Danke an die Kollegen von der Gewerkschaft Ver.di für die tolle Streik-Begleitung!

Danke an alle Parteien, die uns bis zur Bundesebene ideell und materiell unterstützen! Besonderen Dank hierbei an die LINKE und die SPD!

Danke an alle Kollegen anderer Gewerkschaften, die uns unterstützen und über unseren Streik in ihren Medien berichten!

Danke an alle Kollegen anderer Unternehmen, mit denen wir gemeinsame Streik-Aktionen starten durften!

Danke an alle Betriebs- und Personal-Räte von Sparkassen und anderen Betrieben, die uns unterstützen!

Danke an die zahlreichen Bürger und Firmen, die ihre Solidarität mit uns offen zeigen!

Danke! Danke! Danke!

Nur durch all diese Hilfe ist es uns möglich, den Streik solch lange Zeit durchzuhalten!

Und wenn es weitere 100 Tage sind.



Doch wollen wir Helden sein?

Nein.

Wir fordern nur den Respekt und die gerechte Bezahlung, die uns für unsere gute Arbeit zustehen!

Wir wollen ein Leben ohne HARTZ IV (trotz Vollzeitbeschäftigung!) und ohne Alters-Armut! Mehr nicht.

Die Streikenden der SDirekt Halle

Halle, 14-10-2012

Abdruck frei. Belegexemplar erbeten.

 

In meinem Garten & mehr...

  • ZDF Küchenschlacht - Heute haben wir ganz am frühen Morgen eine Bestellung erhalten, wo ich erst auf den 2. Blick gemerkt habe, wer da bestellt hat. Mit dem 2. sieht man bekann...
    vor 2 Wochen
  • Bunte Gäste - Der Fenchel hat bunte Gäste #gourmetkater. #herbs #food #gardening #nature #baalberge #butterfly Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am 16...
    vor 5 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email