Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 23. Juli 2012

Wochenrückblick

Leute, irgendwie rast die Zeit so dahin! Kaum war Montag und schon ist die
Woche wieder vorbei!

Was war aber passiert?

Es sollen sich einige Damen beschwert haben, daß es im Fernsehen bei den Tier-
Dokumentationen aus den Zoos nur noch um Sex geht. Diese Damen beschweren sich
darüber, daß man nur noch übergroße Peni....

... äh....

...irgend etwas zu sehen gibt, das pendelt.

Dadurch sei die Würde der Tiere verletzt.

Danke meine Damen, daß ihr auch an uns Tiere denkt. Aber ich als echt cooler
schwarzer Kater kann Ihnen bestätigen, daß wir beim Sex nicht an Würde denken.
Denn hier geht es um Spaß, egal ob auf dem Dorfplatz oder im Zoo!
Guckt doch weg, wenn Euch unser "Tänzchen" stört!



Was war noch los in der Welt?

Hatten Sie immer noch Probleme, Ihre Sparkasse zu erreichen?
Der Streik in Halle (Saale) bei der SDirekt, einem Sparkassen-Callcenter, hat
eine neue qualitative Stufe erreicht. Welche das ist, können Sie auf der
Internetseite der Ver.di-Betriebsgruppe nachlesen:

http://www.sd-verdi-betriebsgruppe.de

Seit letzter Woche wird nämlich bei der Gewerkschaft Ver.di von allerhöchster
Stelle verhandelt! Na da bin ich jetzt gespannt, was es nun an neuen Aktionen
dort gibt!


In Syrien geht das Morden weiter. Tag für Tag. Da mag man die Nachrichten gar
nicht mehr sehen!

Auch die folgende Meldung aus den USA hat mich erschüttert: Da sitzen die
Leute im neuen Batman-Film. Und was kommt?

So ein selbstsüchtiger Idiot mit Waffen, der um sich ballert. Doch egal, ob
nun das Waffengesetz verschärft wird oder nicht - wer morden will findet auch
Waffen dazu.
Der Spinner hat das Wort 3D-Film garantiert falsch verstanden.


Spaniens Banken durften sich in der letzten Woche freuen, weil mal wieder ein
warmer Geld-Regen auf sie hernieder prasselte. Das geben die ollen Banker
garantiert wieder mit beiden Händen aus!
Weil es kommt doch bestimmt der nächste Geldsegen aus Europa, wenn die Kohle
alle ist.

Dieser Regen hat aber leider nicht die Waldbrände in Spanien löschen können.

Der IWF hat dagegen Griechenland gewarnt und betont, es gebe vom IWF in
Zukunft kein Geld mehr.
Na dann sind die im September pleite. Hoffentlich hat Griechenland die
deutschen Waffenlieferungen schon bezahlt.

Bei der FDP hat man nun endlich meinen Vorschlag aufgegriffen, den ich auf
diesem Blog vor Urzeiten aufgeschrieben habe:
Deutsche Urlauber bekommen die Ferien in Griechenland von unserer
Bundesregierung bezahlt, um dort Geld auszugeben. So hätten beide Seiten etwas
davon.

Aber will eigentlich noch jemand dorthin fahren?

Ich nicht. Da ist es doch echt viel zu heiß! Und ich mit meinem schwarzen
Pelz!

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email