Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 20. Februar 2012

Wochenrückblick

Da war wieder richtig was los in Deutschland und der Welt!

Los ging die Woche mit einem kleinen Feuerwerk. Oder besser mit dem Start
einer Rakete! Die kleine Schwester der Ariane5, die VEGAS begann ihre frische
Karriere mit einem bilderbuchmäßigen Jungfernflug! Jetzt hat die ESA drei
Frachter, mit dem sie Satelliten in den Orbit befördern kann: Die große
Ariane5, die kleine VEGAS und dazwischen die Zukauf-Raketen Sojus aus Rußland.


Doch man muß nicht immer am Himmel nach glitzernden Sternen suchen. Manchmal
reicht es, den Küchenfußboden zu erneuern.
Sterne in den Augen hatte da garantiert der Handwerker in Hannover gemacht,
als er einen Goldschatz in der Küche fand!


Schwarz vor Augen muß es dagegen den Autofahrern in der Nacht zum Dienstag
geworden sein, als sie auf der A57 in den Massenunfall gerieten, weil PVC-
Rohre unter der Brücke brannten.
Da diese Dinger nicht von alleine brennen, muß wohl ein Dummkopf mit
Streichhölzern am Werke gewesen sein. Und da die Autobahn dem Bund gehört,
sollte man ruhig das Wort Sabotage in den Mund nehmen.


Dann durften wir in der vergangenen Woche lernen, daß das Leben aus einem
Tümpel im Festland kam. Dieser Sumpf aus Gefälligkeiten führte unsere
Evolution schließlich zum Rücktritt von Bundespräsident Wulff und der Suche
nach einem neuen Kandidaten.
Die Kandidaten waren so zahlreich wie als man Gottschalks Nachfolger für
"Wetten dass..." suchte.
Sie lehnten auch ebenso dankend ab.
Doch wen nun als neues moralisches Gewissen der Nation nehmen, wo doch der
alte Bundespräsident so clever und mit allen Wassern gewaschen war, daß er
sich sein Schäfchen zu sichern trachtete?

Nur ein Kandidat war (laut eigener Aussage vor der Presse am Sonntag) so
verwirrt und noch ungewaschen, daß er das Nein-Sagen vergessen hat.

Aber lieber Herr Gauck, wir suchen keinen Winkeonkel für den
Rosenmontagsumzug, der da mal ein wenig verwirrt sein darf! Du sollst das
moralische Vorzeigesymbol, sozusagen unser Mahner und Erinnerer sein!

Achso, der Posten ist schon vergeben.

Dann eben das Symbol für demokratisches Denken in Deutschland sein!

Da trifft es sich gut, daß die Linke nicht gefragt wurde. Und daß Herr Gauck
sich kritisch zur Demokratiebewegung Occupy geäußert haben soll.

Die Linke auszuschließen finde ich schon einmal nicht so demokratisch, weil
ein Teil der Bevölkerung ausgeschlossen wird.
Und Herr Gauck hat in der DDR im Bündnis 90 auch nichts anderes gefordert, als
das, was die Occupy-Bewegung heute fordert: Mehr Demokratie!

Da sollten wir lieber Till Eulenspiegel zum Bundespräsidenten wählen. Der hält
uns wenigstens den Spiegel vor.


Was war noch los: Stuttgart 21! Na was sonst. Gefühlte (oder tatsächliche)
Tausende von Polizisten räumen den Schloßgarten. Im Gegenzug Sturm auf die
Bauzäune - und PVC-Rohre brannten.

Ob sich die vielleicht doch selber entzünden?


Bei Feuer fällt mir ein, daß die Griechen ihr Sparpaket mit Freudenfeuern zu
Wochenbeginn feierten. Oder es war Protest.

Ist schon schwer, daß in Griechenland an der Bildung, an den Löhnen, Renten
und mehr gespart wird. Immer auf die kleinen Leute!
Gut, daß nach einem Bericht, den ich auf ARD Extra gesehen habe, in einem
Bereich wenig gespart werde:

Ich hörte dort, Griechenland rüste enorm auf!

Eine echt tolle Sache!

Warum?

Na weil diese schönen Panzer, Gewehre, Unimogs und was auch immer noch aus
Deutschland kommen!
Also pumpt noch mehr Euros nach Griechenland! Das macht die deutsche
Rüstungsindustrie stark!

In der griechischen Presse wird unsere Bundeskanzlerin gern mit faschistischen
Symbolen dargestellt. Jetzt frage ich mich:

Bei den Rüstungsausgaben Griechenlands, da haben die Griechen vielleicht auch
Angst vor einer neuen Militärdiktatur. Die älteren Leute unter Ihnen können
sich noch sehr gut daran erinnern, wie ich vermute.

Und vielleicht sollten wir mit unseren Exporten vielleicht ein wenig sensibler
sein,

beim Thema Waffen....

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email