Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 31. Oktober 2011

Wochenrückblick

Was war denn in der letzten Woche passiert?

Weil ich meinen neuen Onlineshop (auf www.gourmieze.de ) gebastelt habe, ist
die Woche an mir nur so vorbei gerauscht!

Dauerbrenner war natürlich - was auch sonst - die Euro-Krise. Da wurde gezankt
und verhandelt, Frau Merkel hat gezittert und zum Schluß bekommt Griechenland
doch das Geld. Die knurren dann wieder nur rum, daß die Auflagen zu hoch
seien. So was undankbares auch.

Italiens kleiner Cäsar kam auch kurz ins Schwitzen, weil man sich mit der
eigenen Koalition bei den Sparmaßnahmen schlecht einigen konnte. Dort wurde
schon wieder nach der "Vertrauensfrage" gerufen!
Naja, da hat aber der Berlusconi zuvor schon schlimmere Dinge überstehen
müssen!

Auch für Gaddafi wurde ein Ende gefunden. Seine Leiche wurde still und
heimlich in der Libyschen Wüste verscharr......äh....beerdigt.
Das gibt natürlich reichlich Platz für Spekulationen!

Ich hoffe, er kommt in dieser Nacht nicht mit Schirm und goldener Pistole aus
der Wüste gekrochen. Wo wir doch Halloween haben!

In den USA hätte er es aber zur Zeit an der Ostküste besonders schwer. So als
Wüstenmumie. Denn dort sind die Kürbisse eingefroren, so kalt ist das da
geworden! "Süßes oder Saures" wird gegen "ETWAS WARMES !!!" getauscht.

Die armen Leute vor der New Yorker Börse!

Nee, nicht die fetten Banker!

Die Menschen, die den Platz vor deren Tür "ocupied" haben! Die werden nun so
richtig leiden.
Aber haben Sie deren Protestschilder gelesen? Da stand drauf "Wir sind das
Volk!" Na da bin ich aber gespannt, ob die ihre Revolution vollenden werden.
Wo wir doch unsere schon 1989 in der DDR abgewürgt und tüchtig vergeigt haben.

Kalt war es dem Buchhalter der HRE bestimmt auch, als er die Schulden
addierte. Anders ist es nicht zu erklären, wie man eben so mal 55 Milliarden
Euro Schulden zu viel in der Bilanz haben kann.

Gut, zum Glück war es nicht anders herum.

In der CDU wird an der Spitze die Luft auch langsam kalt, so da oben bei Frau
Merkel und Co.
Weil die Basis der CDU nun endlich kapiert, daß der gesetzlich geregelte
Mindestlohn kommen muß, ist natürlich ab sofort Frau Merkel auch dafür.
Nur richtig ernst meint sie es nicht. Denn warum soll es im Osten schon wieder
einen kleineren Hungerlohn geben als in Westdeutschland?

Da fällt mir ein, vor dem Kanzleramt oder Bundestag ist noch viel Platz, wo
das Volk seine Zelte aufschlagen kann........

Aber beim Mindestlohn-Thema bin ich sehr empfindlich. Denn warum verschicke
ich meine Pakete nicht mit dem billigsten Anbieter? Genau! Bei meinen
Lieferanten und Paketausträgern darf es nicht passieren, daß die noch HARTZ IV
beantragen müssen, obwohl die den ganzen Tag arbeiten!
Als Chef in diesen Billig-Firmen, da würde ich mich aber etwas schämen, wenn
man seine Leute so ausbeutet und sich dafür auch noch vom Staate
subventionieren läßt! Pfui! Das hat mit ehrlichem Unternehmertum nichts zu
tun!!!

Schon gemerkt? Seit gestern ist es eng geworden in der Welt. Jetzt haben wir 7
Milliarden Menschen auf der Erde!

Na Prost Mahlzeit!

In meinem Garten & mehr...

  • ZDF Küchenschlacht - Heute haben wir ganz am frühen Morgen eine Bestellung erhalten, wo ich erst auf den 2. Blick gemerkt habe, wer da bestellt hat. Mit dem 2. sieht man bekann...
    vor 2 Wochen
  • Bunte Gäste - Der Fenchel hat bunte Gäste #gourmetkater. #herbs #food #gardening #nature #baalberge #butterfly Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am 16...
    vor 5 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email