Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Sonntag, 4. September 2011

In Gourmetkaters Postkorb gefunden: Orgelspektakel in Merseburg, Pressemitteilung

Am 10. September findet in Merseburg im Kreuzgang wieder das bei Jung und Alt beliebte Orgelspektakel statt.

Wir sind mit unserem Stand schon seit Jahren bei diesem Fest dabei und freuen uns, wenn auch Sie dieses Fest besuchen.

Geboten werden hochwertige Produkte aus Handwerkerhand und allerlei Spiel und Kurzweil für kleine und große Kinder.


Damit Sie Ihren Freunden und Kollegen auch von dieser Veranstaltung erzählen können, habe ich hier die Pressemitteilung des

Merseburger Altstadtverein e. V.



----------

Merseburger Altstadtverein e. V.

Presseinfo:

Der Altstadtverein lädt zum 20. Mal zu seinem großen Familienfest ein

Als am 8. September 1991 in Merseburg das erste Altstadtfest auf dem Grünen Markt stattfand, hätte wohl keiner geglaubt, dass der Altstadtverein Jahr für Jahr eine derartig aufwendige Veranstaltung organisieren würde. Am 10. September diesen Jahres findet aber nun bereits zum 20. Mal dieses Fest für die ganze Familie statt. Seit 1994 unter dem Namen Orgelspektakel in das Programm der Merseburger Orgeltage als Auftaktveranstaltung integriert, erleben die Merseburger und ihre Gäste in der bezaubernden Atmosphäre des Kreuzganges ein buntes Angebot von jährlich neuen Rasenspielen und die Demonstration von altem Handwerk. Aber auch das große Kuchenbüfett und die Tombola sind für manchen ein Grund zum Kommen.

Breite Kreise der Merseburger Bevölkerung besuchen aber diese Veranstaltung nicht nur regelmäßig, sondern unterstützen auch deren Vorbereitung und Durchführung. Über 60 Gewerbetreibende und Einzelpersonen beteiligen sich jährlich mit Präsenten für die Tombola oder mit Kuchenspenden und tragen so zum Gelingen des Familienfestes bei. Sämtliche Erlöse des Tages kommen ungekürzt der fortwährenden Pflege der Domorgel zugute, in den letzten Jahren als Aufstockung zur Dietrich-Herfurth-Stiftung, Bisher hat der Altstadtverein so 22600 € für die Ladegastorgel erwirtschaftet.

Mehr als 25 Vereinsfreunde und weitere ehrenamtliche Helfer sowie ein knappes Dutzend Handwerker erwarten nun am 10. September ab 12.00 Uhr wieder die Besucher im Kreuzgang des Merseburger Doms. Besondere Höhepunkte werden das traditionelle Puppenspiel mit Frieder Simon um 15.00 Uhr und die Ziehung der Supergewinne der Tombola (u.a. ein Reisegutschein im Wert von 100 €) um 16.00 Uhr sein. Außerdem besteht die Möglichkeit, die neue Domkinderorgel in Augenschein zu nehmen und sich erklären zu lassen.

Natürlich werden Präsente für die Tombola und die diversen kostenfreien Spiele noch gern entgegengenommen (Tel. 03461/212836)!

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email