Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 25. Juli 2011

Wochenrückblick

Warum ist die Welt so wie sie ist????

Nur Mord und Totschlag unter den Menschen!

Anschläge in Norwegen!

Auf wen fiel als erstes der Verdacht?

Islamistische Fundamentalisten!

Gut, mit den Fundamentalisten hatte man recht. Nur war das ein guter blonder
Christ und Biobauer. Ist aber auch nicht besser als die anderen
Bombenschmeißer.

Da sieht man mal wieder: Der Mensch, der sucht den Feind immer andernorts.
Dabei wohnt das Grauen nebenan bei Nachbars um die Ecke.

Auch ging die Woche schon mit einer riesen Meldung los:

Da wurde Murdochs Hackertod auf der Internetseite der "Sun" verkündet.
Gut, das war mehr eine Zeitungsente durch Internetbewegte.
Aber das der Hauptbelastungszeuge von Murdochs Abhöraffäre, ein "News of the
World"-Reporter, tot aufgefunden wurde, ist doch ein wenig anrüchig.

Beim Thema Abhöraffäre fällt mir ein, das die Datenkrake ELENA gestorben sei.

Na endlich!

Denn was dort getarnt als Lohnabrechnungssystem gemeldet wurde, läßt mich an
die tiefste DDR denken. Vater Staat hört mit! Und immer schön Daten über die
Landeskinder sammeln....

Nicht nur Handygespräche in Sachsen...

Und Vater Staat vergißt nichts. Anders als die Deutsche Bahn.

Da vergißt der ICE gern einmal in Wolfsburg anzuhalten.

Aber warum soll der ICE denn dort halten? Wolfsburg nennt sich doch
"Autostadt"! Die wollen doch nicht mit der Bahn fahren, in einer Autostadt.

Aber bei der Bahn ist manchmal wirklich der Wurm drin.

Auch wenn es ein Eichhörnchen ist.

Da hat doch so ein pelziger Stuttgart21-Aktivist in einem Selbstmordanschlag
in Frankfurt am Main die Oberleitung genutzt, um deutschlandweit über 200 Züge
in das Fahrplanchaos zu stürzen.

So ein dummes Vieh...

Am Mittwoch hatte übrigens Mendel seinen 189. Geburtstag. Ja genau der, der
uns die Scherereien mit der Vererbungslehre gebracht hat. Dieses Thema haben
manche Leute heute noch nicht kapiert.

Denn warum wollen sie unbedingt Fischgene in Erdbeeren bringen, damit die
danach besser Frost vertragen?
Diese Dummheit tarnt sich dann unter dem Begriff Gentechnik. Wenn man noch
einen gekauften Doktortitel hat, kann man schön geschwafelt daher reden und
gilt als klug.

Ein anderes Thema:

Wollten auch Sie als Kind Space Shuttle-Pilot werden?

Pech gehabt.

Das Ding fliegt nie mehr....

Ein anderes Vöglein singt auch nicht mehr.

Amy Winehouse, diese Sängerin mit dem Kater-nach-langer-Nacht-Sound wird nie
wieder unsere verwöhnten Öhrchen mit neuen Liedern erfreuen!

Sie gehört damit zum "Magischen 27er Klub" der jungen Stars, deren Leben
heller als das der anderen leuchtete. So hell, daß ihre Lebensflamme trotz
Hilfe leicht enflammbarer Getränke und Drogen nicht länger brennen will oder
kann als 27 Jahre.
Auch wenn sie jetzt im "for ever 27"-Club in bester Gesellschaft mit anderen
Künstlern ist, fragt man sich warum.

Leider hat sie es nicht geschafft, diese magische Grenze des 27. Lebensjahres
zu überschreiten, die vielleicht ein ruhigereres und längeres Leben gebracht
hätte.....

Schade.

In meinem Garten & mehr...

  • Ernte-Herbst - Der Herbst, der steckt voller Arbeit! denn jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo man sieht, ob sich die ganze Schufterei des Jahres im Garten auszahlt. Denn...
    vor 1 Tag
  • Tag des offenen Kräuter-Gartens - [image: Biene auf Oregano] Bienen in unserem Garten Unsere Aktion zum Tag der Regionen: 28. September 2017, 14:00 – 18:00 Uhr Friedrich-Knaust-Platz 4, 0640...
    vor 3 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email