Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 2. Mai 2011

Wochenrückblick

Ach war es nicht schön, das Ende er letzten Woche?

So mit der königlichen Hochzeit zwischen William und Kate im pleiten England!

Stundenlange Berichterstattung im Fernsehen! Sogar zeitgleich auf ARD UND ZDF!
Alles auf Kosten des Rundfunkgebührenzahlers!!! Hätte es nicht gereicht, wenn
die Live-Übertragung der Hochzeit nur auf einem Sender gekommen wäre? So zum
Beispiel auf ZDFtheater oder Einsfestival??
Da waren die sich die Macher von Phönix, dem Ereigniskanal, ihrer
gesellschaftlichen Verantwortung bewußter. Dort war zum Zeitpunkt der Hochzeit
Thementag Demokratie. Mit Dokumentationen zur französischen Revolution, wo so
mancher Herrscher am Ende doch ein wenig kopflos dastand.
Gut gemacht Phönix !

Es gab aber auch Blackouts in Deutschland, was die Hochzeit betraf. So konnte
in Beilrode niemand die Liveübertragung sehen, weil der Strom weg war.

Das bringt mich auf ein trauriges Jubiläum. Vor 25 Jahren Jahren ging der
Reaktor in Tschernobyl in die Luft. Bei einer Sicherheitsübung, die
Reaktorunfälle simulieren sollte. Diese Übung läuft leider immer noch, wenn
man den Schaden betrachtet. Und jetzt streitet man über die
Finanzierung der neuen dringend notwendigen Strahlenschutzhülle.

In Zwickau lief nicht nur vor 20 Jahren der letzte Trabant vom Band. Nein da
wurde in der letzten Woche auch das Werkzeug einer Domina gestohlen! Wie sich
doch die Zeiten ändern - erst gab es Nackenschläge beim Autofahren, bis einem
der Hintern so richtig weh tat! Und jetzt....

Herbe Schläge mußte auch die Bevölkerung mehrerer Bundesstaaten der USA
hinnehmen. Die Tornado-Saison ist dort dieses Jahr besonders heftig. Sogar
ein Kernkraftwerk mußte vom Netz gehen und auf Notstrom umschalten!

Und für alle zu Guttenbergs und Co. sei noch auf einen Tag hingewiesen, der am
vergangenen Dienstag war: "Der Welttag des geistigen Eigentums"

Und was haben Sie am letzten Wochenende gemacht? Es gibt ja leider politische
Kreise, die sich daran erinnern, daß sie den 1. Mai als Feiertag in
Deutschland eingeführt haben. Und diesen jetzt auch emsig für ihre Ziele
nutzen möchten.
Auch die Gewerkschaften haben diesen Tag wieder gefeiert. Ist auch
Tradition.

Ich war auch sehr traditionell eingestellt und habe das Schäferfest auf der
Burg Freckleben besucht. Hier noch einen schönen Gruß an den Schafzuchtverband
in Sachsen-Anhalt!

In meinem Garten & mehr...

  • ZDF Küchenschlacht - Heute haben wir ganz am frühen Morgen eine Bestellung erhalten, wo ich erst auf den 2. Blick gemerkt habe, wer da bestellt hat. Mit dem 2. sieht man bekann...
    vor 2 Wochen
  • Bunte Gäste - Der Fenchel hat bunte Gäste #gourmetkater. #herbs #food #gardening #nature #baalberge #butterfly Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am 16...
    vor 5 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email