Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 18. April 2011

Wocherückblick

Die letzte Woche war so schnell vorbei, da frage ich mich, wo die Zeit
geblieben ist.

Sie ging ja recht gut los, mit einem Jubiläum. Der Held der Jugend (und für
manche auch des Sozialismus), Juri Gagarin meisterte am Dienstag vor 50 Jahren
den ersten Weltraumflug eines Menschen.

Meistern ist wohl das richtige Wort, weil dieser Flug soll so lauter
gefährlicher Pannen gewesen sein, daß er wohl mehr Glück als Können hatte.
Aber er ist heil auf der Erde angekommen, was die Amerikaner dann zu dem
Versprechen provozierte, den ersten Menschen auf den Mond zu schießen.

Damit wollte Kennedy offenbar einen lang gehegten Menschheitstraum erfüllen -
nämlich einen ungeliebten Menschen weit weg zu befördern.

Vorzugsweise auf den Mond.

Wo wir schon beim Thema Reise sind: Stuttgart 21 ist mal wieder ein Thema.
Besonders nach der dortigen Landtagswahl. Wird der Bau nun gestoppt oder
nicht? Wie zieht man sich aus diesem teuren Projekt zurück, ohne das Gesicht
zu verlieren? Schwere Fragen das alles.

Der Zank der Nato zum Libyen-Einsatz zeigt, daß man zwar Diktatoren offiziell
nicht mag. Aber so richtig Flagge zeigen, einem Land die westliche
Demokratievorstellung näher zu bringen, fällt dann dem Westen doch recht
schwer.

Und Fukushima? Dieses Thema wird in den Medien immer mehr zur Routine. Ach da
war doch noch etwas....???
Toyota liefert wieder aus. Schön, denn das gibt den Menschen wieder ein
Einkommen. Doch was wird mit den Einwohnern aus den verstrahlten Zonen?
Die würden auch gern wieder ein normales Leben in ihrem Haus, mit Kultur und
Bildung, führen.

Da scheinen wir Deutschen in Sachen Bildung und Kultur ein recht bescheidenes
Völkchen zu sein. Denn da wurde lang über diese Bildungsgutscheine für Kinder
aus HARTZ IV-Familien gerungen und gestritten.

Und nun?

Jetzt will diese kein Mensch?!?

Warum eigentlich nicht. Gibt es keinen Bedarf, weil HARTZ IV doch zu einem
guten Leben reicht und man diese zusätzlichen Förderungen nicht braucht?

Oder wollen die Eltern nicht, daß ihre Kinder gute Noten in der Schule und
einen Sinn für feine Künste bekommen?

Oder liegt dies daran, daß man Bildungsgutscheine nicht gegen Zigaretten oder
Bier eintauschen kann?

Mutti kann diese nicht bei QVC, 1-2-3 TV oder Channel21 eintauschen.

So ein Mist auch!

Da sage ich nur eins: Arme Kinder! Arme Kinder!

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email