Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 21. März 2011

Wochenrückblick

Die schlimmen Nachrichten nehmen einfach kein Ende! Knut, unser innig
geliebter Knuddelbär ist tot! Wie konnte das passieren! So plötzlich und
unerwartet!
Ich bin noch ganz von den Socken, denn als schwarzer Kater mag man natürlich
alle anderen Tiere mit Niveau. Lieber Knut, ich werde Dich nie vergessen!

Aber auch bei den Demokratiebewegungen in den nordafrikanischen Ländern gab es
dramatische Szenen! Zum Beispiel in Libyen: Von Japan aus den Medien
verdrängt, wäre fast schon alles vorbei gewesen, bevor die Rebellen sich dort
formieren konnten...

Nun kann man ja sagen, der Atomgau und die Katastrophe in Japan wurden langsam
langweilig und Routine. Da passiert ja eh nix mehr! Schauen wir wieder vor
Europas Haustüre....

...Ist aber recht fatal, solche Einstellung. Denn wie störanfällig modernste
Technik ist, mußte Kanzlerin Merkel in ihrem Polizeihubschrauber feststellen.
Denn ohne laufende Turbinen wirkt die Schwerkraft heftig auf so ein Fluggerät
ein. Und wie sagen immer die alten Piloten: Das Gefährlichste am Fliegen ist
der Boden.

Und Fukushima? Da kämpfen Leute bis zum Tode gegen den Supergau und jetzt
kommt immer mehr heraus, wie arg die Betreiberfirma geschlammt hat. Ich finde
das mehr als menschenverachtend, was sich in der Atomindustrie abspielt. Das
geht schon los beim Uranabbau, über die Verarbeitungsstufen, das Kraftwerk und
die Endsorgung. Menschen zählen da nicht.

Wie schaut es aus in Sachsen-Anhalt? Waren Sie auch wählen, wenn sie von dort
kommen? Ich war, darum darf ich weiter über unsere Obrigkeit lästern!

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email