Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Mittwoch, 2. Februar 2011

Kommt bald der Frühling? Das Orakel zu Maria Lichtmeß

Das habe ich mich heute gefragt. Denn in den TV-Anstalten der USA und der Welt
wird heute über das Murmeltier Phil aus der Stadt Punxsutawney in Pennsylvania
berichtet.
Das arme Tier wird dort immer am 2. Februar aus dem Winterschlaf gerissen, um
zu schauen, ob er einen Schatten wirft. Meist wird Phil seinen Schatten nicht
sehen, weil er noch ganz verschlafene Augen hat.
Außerdem ist das Blitzlichtgewitter der Weltpresse zu stark.

Wie war dieses Jahr das Ergebnis? Er hat keinen Schatten geworfen! Also haben
die Amis dort ein zeitiges Frühjahr.

Als echt deutscher Kater weiß ich natürlich, daß dieser Brauch aus Deutschland
kommt. Dort nahm man früher immer zu Maria Lichtmeß einen Igel. Weil der
schnuwwelt ja auch den Winter durch.
Nun hatte ich heute keinen Igel zur Pfote. Deshalb habe ich meinen Schatten
betrachtet. Ich finde, ich habe einen schönen Schatten, der meinem perfekten
Katerkörper gerecht wird.....

.....Schaaatttennn ???...!!!!

So ein Mist!

Doch was sagen andere Schattenmelder in Deutschland? Bei der Internet-
Recherche bin ich auf folgenden Beitrag gestoßen. Dort schaute ein Igel in
Düsseldorf nach seinem Schatten:

http://www.wdr.de/tv/daheimundunterwegs/sendungsbeitraege/2011/0202/WiNRW.jsp

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email