Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Freitag, 28. Januar 2011

Was ist mit den Deutschen los?

Da lese ich heute im Internet, daß die deutschen Brauereien total verzweifelt
sind! Der Deutsche möge sein Bier nicht mehr!

Wie kann so etwas passieren? Ich schlappere ja auch hin oder wieder mal ein
Schälchen vom kühlen Blonden aus. Das ist doch schön, wenn man am Tag hart
gearbeitet hat!

Manchmal mache ich in mein Bier ein wenig von meinen Sirupen (siehe
www.firma-hintz.de). Das ist richtig lecker!

Manchmal glaube ich, der Deutsche an sich ist ein wenig depressiv. Das liegt
daran, daß er zu viele Transfettsäuren zu sich nimmt. Diese billigen
Industriefette stecken ja in allen Fertigprodukten. Denn Transfette geben den
Snacks den richtigen "Knack" beim Essen.

Das diese Industriefette wirklich die depressive Stimmung fördern, können Sie
nachlesen auf:

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/industriefette-foerdern-
depressionen-31930.php

Also auf! Schnappen Sie ihr dickes Kind, nehmen sie ihm die Chips-Tüte weg und
befördern Sie es mit einem Tritt in den Hintern weg vom Computer an die
frische Luft!

Das hebt die Stimmung! Das ist ein Spaß!

Und darauf ein frisches kühles Bier.........

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email