Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 11. Oktober 2010

Wochenrückblick....Frau Aigner zu Besuch

Es gibt Wochen, da erlebt man so richtig etwas. Ich bin noch immer soooo
aufgeregt! Hoffentlich haue ich nicht wieder so viele Tippfehler in diesen
Beitrag. Es ist aber auch wirklich schwer, mit großen Katerpfoten im 2-Pfoten-
Hacksystem auf einer Menschentastatur zu schreiben!

Diese letzte Woche war auch so, als ob die Erde beben würde....

... Was sie auch tat, denn am Mittwoch war im Süden Sachsen-Anhalts ein
Erdbeben!
Nur - ich habe es irgendwie verschlafen.

Aber immer noch besser, ein Erdbeben zu verschlafen als roten Chemiedreck im
Garten zu haben. Die armen Tiere und Menschen dort in Ungarn! Diesen Schaden
an Gesundheit, Hab und Gut bekommt man nie ersetzt! Also Leute, helft den
Menschen dort!

Dann die Meldung vom Donnerstag. Sie ahnen schon, jetzt folgt das running
Thema: STUTTGART21! Da kommt doch glatt so in kleiner Käfer und droht das
Projekt zu stoppen! Tapferes Tier! Hat denn vorher schon jemand von dieser
Käferart gehört? Ich nicht. Ist das so ein Berufsrevolutionär? Mehr steht aber
bestimmt auf www.kopfbahnhof-21.de. Denn dieses Schild halten die Leute ja
immer in die Kamera. Wo lebt der Käfer denn? In den Parkbäumen?
Na hoffentlich ist das kein eingeschleuster Baumschädling...

Dann der Samstag. Da machte die Novitas BKK einen Gesundheitstag in Leuna. War
eine richtig schöne Veranstaltung und gut zum Kontakte knüpfen.

Doch der Sonntag war mein bester Tag. Sie wissen doch: Große
Bundesveranstaltung zum Tag der Regionen in Staßfurt. Und Frau
Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner kommt zu Besuch! Da war ich aber
aufgeregt! Man will sich ja nicht blamieren, so als Gourmetkater, wenn die
nette Dame an meinen Stand kommt. Denn Paul der Marder, der nebenan den
Hühnerstall hat, sagte: "Eine Bundesministerin ist wie eine Bienenkönigin. Da
mußte Dich zusammenreißen!"

Also habe ich mich vorbereitet. Es kommt ja eine Königin....äh..Ministerin.
Und dann noch vom Bund. Ich bin ja kein reudiger Kater! Zuerst gebadet. Ja Sie
haben richtig gehört: Ich als wassermeidender Kater habe in bester Haarpflege
gebadet, damit mein schwarzes Fell schön glänzt und duftet. Das gehört sich
so, weil Frau Aigner und ich die gleiche Haarfarbe haben.
Dann habe ich meine Schnurrhaare gezwirbelt, was das Zeug hält. Und danach
habe ich mir einen gepflegten Scheitel geleckt.

Ein Blick in den Spiegel.....perfekt!

Da bin ich nun an meinem Marktstand in Staßfurt und Frau Bundesministerin
Aigner kommt auf meinen Stand zu. Ganz wie eine Königin. Denn vorneweg laufen,
devot gebeugt, die Fotografen von der Presse. Hinter ihr folgt der
Bienenschwarm aus Ministern, Politikern und anderen wichtigen Personen. Alle
bleiben brav vor meinem Stand stehen. MIAU kann ich nur sagen. Und was macht
Frau Aigner? Sie löst sich von ihrem Schwarm und kommt hinter meinen
Marktstand! Ich dachte mir so: Wenn die Frau schon für mich arbeiten will,
dann muß ich sie auch bezahlen! Zum Glück hatte ich meinen kleinen
Naschkatzenbeute(l) dabei. Den konnte ich ihr geben, gefüllt mit meinen beiden
besten Kräutersalzen. Ich hoffe, daß hat ihr gefallen.
Liebe Frau Aigner, das war ein nettes Gespräch! Danke!

Sie werden sich jetzt die ganze Zeit gedacht haben, was dieser Kater hier
erzählen will?

Na das: An meinem Stand gibt es so tolle Ware, da stehen Landesminister davor
Schlange und eine Bundesministerin steht hinter dem Tresen!

weitere Infos:
http://www2.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/7757119.html
www.tag-der-regionen.de
www.kosa21.de

In meinem Garten & mehr...

  • Wenn die Presse klingelt - An manchen Tagen hat man Besuch, über den man sic freut! So ein Tag war heute bei uns auf dem Hof. Denn zwei nette Reporter von der Mitteldeutschen Zeitu...
    vor 6 Tagen
  • Noch ruft die Arbeit! - Mispel Wer als Städter nun denkt. es hat sich im Garten ausgearbeitet, der irrt gewaltig! Denn man hat auch zu dieser späten Jahreszeit alle Hände voll zu ...
    vor 1 Woche

Beliebteste Posts

Follow by Email