Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Warum schleppen jetzt alle Kürbisse?

Überall, wo es Kürbisse zu kaufen gibt, schleppen die Leute diese fort. Da
kann das Ding nicht groß genug sein.

Wenn man fragt "Was willst Du daraus machen?" - kommt meist nur die Antwort:
"Aushöhlen!"

Das leckere Innenleben des Kürbisses wird dann meist weggeschmissen.

Dabei weiß kaum ein Mensch, daß der Kürbis die größte Beere der Welt ist!
Zumindest botanisch gesehen. Auch wie Melone, Gurke, Tomate. Und vom Menschen
als Nahrung angebaut wird er schon seit 12.000 Jahren!

Da wird sich doch ein Rezept zum Verarbeiten finden!

Und der Kürbis ist so unterschiedlich in der Form! Da gibt es den Riesenkürbis
aus Südamerika, den die meisten wohl kennen. Dann den aromatischen Hokkaido-
Kürbis, der lecker zusammen mit Kartoffel und Sahne als Suppe schmeckt. Oder
der Moschuskürbis mit seinem Vertreter, dem Butternut-Kürbis, einer sehr
wohlschmeckenden Art mit gelbem Fruchtfleisch. Wie wäre es denn einmal mit dem
Spaghetti-Kürbis, mit Tomatensoße?
Manch ein Kürbis hat sogar das Aroma von Kastanien in sich, wie der Sweet
Dumpling.

Ja und ich?

Ich habe aus dem Sweet Dumpling eine leckere Marmelade für Sie gezaubert. Die
heißt natürlich auch "Sweet Dumpling".

Oder mein leckeres "Kürbis-Chutney", sehr lecker!

Das finden Sie alles auf meiner Internetseite www.firma-hintz.de und kann
bestellt werden!
Oder Sie besuchen mich am Marktstand! Die Termine sind auch auf meiner
Internetseite.

Ich freue mich auf Sie!

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email