Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Dienstag, 19. Oktober 2010

Ein warmes Gourmetkater-Süppchen....

... ist genau das richtige, wenn es draußen regnet und so ungemütlich kalt
ist. Dies dachte ich mir und habe mich gleich an's Werk gemacht.

Dazu brauchte ich nur Hühnerbrühe, Kartoffeln und Porree, welcher wunderbar in
den Herbst paßt. Außerdem hatte ich noch Zucchini, den ich vor dem Frost
gerettet hatte.

Also den Topf auf den Herd. Zucchini und Kartoffel in kleine Stücken schneiden
und im Topf in Öl anbraten. Dazu kommt in kleine Ringe geschnittener Porree.

Wenn das Gemüse angegart ist, kommen noch einige Speckwürfelchen dazu.
Anschwitzen lassen und mit der Hühnerbrühe ablöschen.

Jetzt kochen lassen, bis das Gemüse gar ist. Dann kommt noch Sahne dazu und,
wer hat, ein kleiner Schluck Weißwein.

Wer möchte, kann von dem Weißwein natürlich auch etwas an die Suppe geben.

Mit Muskat, Pfeffer, Lorbeer und meinem leckeren Kräutersalz "Wildkräuter"
(können Sie bei mir bestellen !!!) abschmecken.

Hmmmm......einfach köstlich!

In meinem Garten & mehr...

  • Der Herbst ist da - Wir in der Mitteldeutschen Zeitung Ja, daran kann man nichts ändern. Denn das heißt ja nicht, daß nun der Garten weniger Arbeit macht! Und seit meinem letz...
    vor 2 Tagen
  • Die Kräutermacher - Quelle: ;Miteldeutsche Zeitung 16. Oktober 2017 Natürlich war inzwischen der Zeitungs-Artikel über uns in der *Mitteldeutschen Zeitung*. Das war am 16. Okt...
    vor 3 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email