Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 13. September 2010

Wochenrückblick

Acchhh, schon wieder ist eine Woche rum. Aber es passiert ja so viel auf der
Welt!

Schon am Montag, da ging es strahlend los. Längere Laufzeiten für AKWs? Na
toll! Wer für Atomstrom ist, dem soll man ein Atomkraftwerk vor die Haustür
stellen. Und am besten das Endlager gleich noch mit in den Garten!
Was - DAS GEHT DOCH NICHT??!! Ja was sollen denn die Leute sagen, vor deren
Nase nun die Strahler länger laufen?
Wo wir jetzt bei diesem Thema sind: Wer für Kohlestrom ist, muß auch bereit
sein, daß man sein Haus und Grund wegbaggert. Es ist ja für die Gesellschaft.
Da muß man solch Opfer auch bringen können!
Kommen Sie doch nach Sachsen-Anhalt. Da ist der Versorgungsgrad mit
Windanlagen und anderen regenerativen Energien schon richtig gut. Das schafft
in der Summe mehr Arbeitsplätze als so ein Atommeiler.

Am Dienstag war in England und Frankreich Großkampftag im öffentlichen
Nahverkehr. Die einen waren gegen eine spätere Rente, die anderen für den
Erhalt von 800 Schalterangestellten.
Ach geht das uns gut in Deutschland! Da muß keiner auf die Straße gehen, wegen
späterer Rente oder so....

Am Mittwoch war es, glaub ich, da war der Weltalpa....
Afabeti...Allphabetisierungs...naja, jedenfalls der Tag, an dem es um das
Schreiben geht. Ist eine wichtige Sache. Denn Sie sollen ja meinen Blog lesen
können.

Und der Freitag, da war in San Francisco die Hölle los. Sooo ein Feuer! Also
Gas mag ich jetzt auch nicht mehr.

Und dann noch diese Meldung: Die Hypo Real-Bank hat schon 140 Milliarden Euro
Steuergelder verschlungen! Jetzt soll sie eine Bad Bank aufbauen. Was nooocchh
schlimmer? Das blöde Steuerzahler-Schaf zahlt ja alles.

Es gab auch schöne Dinge in der letzten Woche. Unsere Politiker haben echt
Humor! Besonders in der FDP. Haben Sie schon den Witz von unserem
Gesundheitsminister Rösler gehört? Den von Barby und unserer innig geliebten
Bundeskanzlerin? Den werde ich hier nicht wiederholen, Sie wissen ja, das
Urheberrecht. Aber auf seiner Internetseite gibt es den bestimmt. Wer den Link
hat, kann mir den gern als Kommentar schicken.

Ach, und das Wochenende war schön. Am Samstag war in Merseburg Orgelspektakel
am und im Dom. Organisiert vom Altstadtverein und Schülern des Domgymnasiums.
Viele historische Spiele für große und kleine Kinder und Stände mit den
schönsten Kostbarkeiten. Angefangen von Keramik, Wolle, Filz, Schmuck und
natürlich meinen leckersten handgerührten Marmeladen! War richtig schön dort
im Kreuzgang des Domes. War schön, mal wieder meine Freundinnen Csilla
(http://szilcsil.wordpress.com), Mira (http://www.mirawunder.de) oder Ina
(http://www.regenbogenzwerge.de) zu treffen. Da durfte ich mir mal wieder
richtig Streicheleinheiten abholen. Ja, ein echter Gourmetkater wie ich
braucht das!

In meinem Garten & mehr...

  • Wenn die Presse klingelt - An manchen Tagen hat man Besuch, über den man sic freut! So ein Tag war heute bei uns auf dem Hof. Denn zwei nette Reporter von der Mitteldeutschen Zeitu...
    vor 6 Tagen
  • Noch ruft die Arbeit! - Mispel Wer als Städter nun denkt. es hat sich im Garten ausgearbeitet, der irrt gewaltig! Denn man hat auch zu dieser späten Jahreszeit alle Hände voll zu ...
    vor 1 Woche

Beliebteste Posts

Follow by Email