Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Montag, 6. September 2010

Wochenrückblick

Heute folgt wieder die Zusammenfassung der letzten Woche. Sicher haben Sie
schon darauf gewartet!

Die Woche ging ja schon am Montag richtig los, mit dieser Meldung: Da war eine
Frau im Zirkus und wollte in der Pause die Tierschau besichtigen. Dabei hatte
sie eine Tasche. An diesen Elefanten hätte sie lieber nicht herangehen sollen.
Der hat ihr nämlich diesen Beutel geklaut und hat ihn aufgefressen. Weil sich
die arme Frau aber gewehrt hat, hat sie der Elefant über seine Schulter
geschmissen. Der Frau scheint nix passiert zu sein. Und zum Glück hat das
Biest zum Schluß die Autoschlüssel der Frau ausgespuckt. Sonst hätte sie noch
auf diesem störrischen Elefanten in ihre Wohnung reiten müssen! Da soll mal
einer sagen, im Zirkus sei nichts los!

Am Dienstag war das zwanzigjährige Jubiläum des Einigungsvertrages zur
Deutschen Einheit. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob das der Weg in die
Freiheit war oder ob wir einfach nur an den Westen verhökert wurden. Ich sage
nur Treuhand! Und heute sitzt man in der Bundesbank und schreibt Bücher....

Der Dienstag war aber noch ergiebiger: Die USA haben den Krieg gegen den Irak
offiziell beendet. Krieg? Sollten da nicht irgendwelche Leute von ihrem
Diktator befreit werden, der auf Unmengen von chemischen und biologischen
Waffen gesessen haben soll? Und sind diese Leute nun befreit oder nicht? Ich
glaube, da habe ich in der Zwischenzeit irgend so einen Wechsel verpaßt.

Am Mittwoch war Schrottjubiläum. Da wurde vor 25 Jahren das Wrack der Titanic
gefunden. Sie wissen doch, daß mit dem "ICH BIN DER KÖNIG DER WEEELLT!!!!"
Das Thema ist mir aber deutlich zu naß. Wasser und Katzen, daß paßt einfach
nicht.

Und dann diese Schreckensmeldung: Unsere heiß geliebte 75-Watt-Birne ist uns
gewaltsam genommen worden. Vorbei die Zeiten, als wir uns fluchend daran die
Pfoten verbrannten, weil das Scheißding immer dann durchbrannte, wenn es
richtig heiß war. Und dunkel. So dunkel, daß man immer zu eilig den Ersatz
einschrauben wollte.

Bohrinseln sind ja auch immer ein schönes Thema. Damit die Küstenwache im Golf
von Mexiko nicht aus der Übung kommt, hat man ja mal wieder so ein Ding
angekokelt. Wird ja sonst langweilig, wenn man schon keine Fische fangen darf.

Und manchmal läuft dann auch der Mutter Erde mal ein kalter Schauer über den
Rücken, wenn sie sich so den Menschen anschaut. Das war dann zum Wochenende in
Neuseeland.

Naja, und das Wasser ist ja immer noch ein Thema in Pakistan und anderen
Ecken, wird für die Medien und uns Leser aber langsam zur Gewohnheit.

Na dann, ich freue mich schon auf diese Woche! Morgen gibt es dann die
Geschichte vom Kaffee im Sparbuch! Schauen Sie doch wieder rein!

In meinem Garten & mehr...

  • ZDF Küchenschlacht - Heute haben wir ganz am frühen Morgen eine Bestellung erhalten, wo ich erst auf den 2. Blick gemerkt habe, wer da bestellt hat. Mit dem 2. sieht man bekann...
    vor 2 Wochen
  • Bunte Gäste - Der Fenchel hat bunte Gäste #gourmetkater. #herbs #food #gardening #nature #baalberge #butterfly Ein Beitrag geteilt von Holger Hintz (@gourmetkater) am 16...
    vor 5 Wochen

Beliebteste Posts

Follow by Email